Anzeige

Alles zum Thema Gesprächsreihe

Beiträge zum Thema Gesprächsreihe

Politik

Reden, streiten, lernen
Bürgermeister lädt zum Auftakt einer neuen Talkreihe ein

„Aus LiBe: Michael Grunst“ heißt ein neues Talkformat, zu dem der Lichtenberger Bürgermeister in Zukunft vier Mal im Jahr einladen will. Für die Auftaktveranstaltung hat sich der Rathaus-Chef die BLO-Ateliers ausgesucht. Die Lichtenberger Kieze ziehen immer mehr Familien und Unternehmen an, auch Künstler und Kreative scheinen sich hier wohl zu fühlen. Der erste Talk der Reihe „Aus LiBe“ soll eine kritische Liebeserklärung an den Bezirk werden: Michael Grunst (Die Linke) will mit seinen...

  • Rummelsburg
  • 25.06.18
  • 34× gelesen
Politik

Bürgerdialog zur Integration Geflüchteter am 15. Februar

Die Gesprächsreihe „Integration im Dialog“ soll Anregungen und Kritik derer sammeln, die sich in Projekten engagieren. Die Hinweise aus den Bezirken sollen in das Gesamtkonzept des Senats für die Integration von Geflüchteten einfließen. Dafür ist der Senatsbeauftragte Andreas Germershausen am 15. Februar auch in Tempelhof-Schöneberg zu Gast. Die Veranstaltung ab 18.30 Uhr im PalasT, Pallasstraße 35, steht unter dem Motto „Integration nach den Hangars – wo wollen wir landen?“. Dabei soll...

  • Schöneberg
  • 12.02.18
  • 75× gelesen
Soziales

Seelische Gesundheit im Gespräch: „Lichtenberger Trialoge“ starten

Lichtenberg. Zum fünften Mal findet die Gesprächsreihe „Lichtenberger Trialoge“ statt, bei der es um Fragen und Antworten rund um die seelische Gesundheit geht. Bei der Gesprächsreihe sollen Betroffene, Angehörige und professionelle Helfer gleichermaßen zu Wort kommen. Diesem trialogischen Ansatz ist die Reihe verbunden, die Berührungsängste bezüglich psychischer Erkrankungen und anderer Themen zur seelischen Gesundheit abbauen will. Jeweils am vierten Mittwoch des Monats können sich...

  • Fennpfuhl
  • 24.03.17
  • 12× gelesen
Anzeige
Kultur

Buch über die Dorfkirchen

Französisch Buchholz. In der Gesprächsreihe "Kirchturmzeit" hat die evangelische Gemeinde am 5. März um 20 Uhr Autorin Kara Huber zu Gast. In der Kirche Französisch Buchholz stellt sie ihr Buch "Die Dorfkirchen in Berlin und ihre Hüter" vor. Es erschien in der Edition Brauns. Die Fotos Buch stammen von Wolfgang Reiher und Leo Seidel. Weitere Informationen und Anmeldung: pertra.koenig@evangelisch-buchholz.de. Bernd Wähner / BW

  • Französisch Buchholz
  • 25.02.15
  • 8× gelesen