Hans Markert

Beiträge zum Thema Hans Markert

Umwelt
An dieser Stelle des Halensees soll das Baden wieder möglich sein. Das wünschen sich Anwohner und Erholungssuchende.

Baden auf eigene Gefahr?
Wiese am Halensee als offizielle Badestelle erneut in der Diskussion

Die Liegewiese am nordöstlichen Ufer des Halensees wird gern von Erholungsuchenden genutzt. Es wird auch gebadet – und das schon seit Jahrzehnten. Allerdings ist das Baden an dieser Stelle offiziell nicht erlaubt. Anwohner und auch Bezirksverordnete wollen das Baden legalisieren und fordern die offizielle Ausweisung als Badestelle. Doch das ist gar nicht so einfach. Als das Bezirksamt vor zwei Jahren mit einen Zaun das Ufer an der Wiese abgesperrt hatte, rief das nicht nur die Anwohner und...

  • Halensee
  • 26.03.21
  • 288× gelesen
Soziales
Das Wohnzimmer von Hans Markert ist auch Stiftungsbüro. Markert fördert mit seiner Stiftung auch Musikerziehung und hat erst mit 78 angefangen, Saxophon zu lernen.
6 Bilder

Das steckt so in ihm drin
Hans Markert eröffnet mit seiner Stiftung Markstein sozial benachteiligten Kindern Bildungschancen

Hans Markert war sein halbes Leben lang Lehrer. Mit der von ihm gegründeten Stiftung Markstein fördert er Schülerprojekte und Musikerziehung. Die Stiftung sucht ehrenamtliche Helfer. Hans Markert kann viele Geschichten aus seinem Leben erzählen – zum Beispiel von den Bombennächten, die er 1944 als Vierjähriger in seinem Wohnhaus an der Menzelstraße erlebt hat, oder von den Jobs als Zeitungsausträger, Kohlenschlepper und Teppichklopfer, mit denen er seine Oberschulzeit finanziert hat. Der...

  • Friedenau
  • 03.02.21
  • 230× gelesen
  • 2
Kultur
Das Graco-Team am Werk.
3 Bilder

Blickfang an der Menzelstraße
Giebelmalerei instandgesetzt und ergänzt

Ein sehr schönes Beispiel Berliner Wandbilder ist unlängst in Schöneberg instandgesetzt und ergänzt worden. Die jetzt aufgefrischte Wandmalerei am Haus Menzelstraße 7 wurde 2001 von den Künstlern Sandra Zinke und Kurt Wobst geschaffen. Den Auftrag dazu hatte seinerzeit Hans Markert gegeben. An der Ausführung wirkte Markert auch mit. Er ist Gründer der Stiftung Markstein zur Bildungsförderung sozial benachteiligter junger Menschen und heute deren stellvertretender Vorsitzender. Die Giebelmalerei...

  • Schöneberg
  • 27.09.19
  • 331× gelesen
Bildung
Die Vorsitzende und der Stifter: Karin von Schlieben-Troschke und Hans Markert.

Bildung als Meilenstein auf dem Lebensweg

Schöneberg. Sie unterstützt Kinder und Jugendliche in sozial schwachen Familien in allen Bereichen der Bildung. Seit vier Jahren gibt es die Stiftung Markstein. Doch kaum einer kennt sie. „Gestern haben wir unser Jubiläum gefeiert“, erzählt Hans Markert. Beschlossen wurde gleichzeitig die Ko-Finanzierung des Interkulturellen Beratungs-und Begegnungs Centrums (IBBC), das sich um Willkommensklassen kümmert. Seine Wohnung in der Menzelstraße ist zugleich Sitz der Stiftung. Hier kommen auch...

  • Schöneberg
  • 13.11.15
  • 672× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.