Alles zum Thema Hans Pels-Leusden

Beiträge zum Thema Hans Pels-Leusden

Kultur
Das neue Domizil am Spandauer Damm 19, gleich neben dem Bröhan-Museum.
2 Bilder

Käthe-Kollwitz-Museum zieht um

Der Senator für Kultur und Europa, Dr. Klaus Lederer, stellt dem Käthe-Kollwitz-Museum für den weiteren Betrieb Räumlichkeiten am Spandauer Damm 19 bereit. Das Haus wird von der Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) im Auftrag des Landes verwaltet. Dem Museum werden das Erdgeschoss sowie Teile des ersten und des zweiten Obergeschosses zur Verfügung gestellt. Noch nutzt das Kunstarchiv der Akademie der Künste die Räumlichkeiten. Der neue Standort des Museums liegt in unmittelbarer Nähe...

  • Wilmersdorf
  • 19.03.18
  • 221× gelesen
Politik
Seit 31 Jahren Teil der City West: Dem Käthe-Kollwitz-Museum droht trotz seiner Beliebtheit das Aus.

Das Kollwitz-Museum wackelt

Charlottenburg. Seit Monaten werden Überlegungen laut, das Käthe-Kollwitz-Museum in der Fasanenstraße zugunsten eines neuen Exilmuseums abzusetzen. Doch dagegen formiert sich nun zunehmend politischer Widerstand. Im Fall einer Kündigung durch den Immobilieneigentümer würde das 1986 gegründete Haus mit einer Sammlung von Kollwitz-Werken des verstorbenen Galeristen Hans Pels-Leusden wohl nicht in Charlottenburg-Wilmersdorf verbleiben können, wo es sich seit gut 30 Jahren immer am selben Ort...

  • Wilmersdorf
  • 31.05.17
  • 143× gelesen
Kultur

Sonderschau im Kollwitz-Musum

Charlottenburg. Unter dem Titel „Das Käthe-Kollwitz-Museum Köln zu Gast in Berlin“ hat die besagte Filiale des Museums in der Fasanenstraße 24 die wichtigste Ausstellung zum 30. Geburtstag der Einrichtung eröffnet. Hier erleben Besucher Zeichnungen und Drucke, die Käthe Kollwitz auf dem Höhepunkt ihrer künstlerischen Laufbahn 1910 und 1911 erschaffen hat – bedeutsame Leihgaben aus Köln. Ansonsten lässt sich nachvollziehen, wie das Berliner Museum 1986 unter der Regie des Galeristen und...

  • Charlottenburg
  • 26.05.16
  • 6× gelesen