Alles zum Thema Hermann-Schulz-Grundschule

Beiträge zum Thema Hermann-Schulz-Grundschule

Kultur
Blumen am frisch verlegten Stolperstein für Hermann Schulz. Er verstarb 1942 in Gefangenschaft.
2 Bilder

Erinnerung an einen Lehrer
Widerständler Hermann Schulz lehrte an heutiger Max-Beckmann-Schule

Die zentrale Gedenkveranstaltung des Bezirks zu neuen Stolpersteinen fand am 27. November an der ehemaligen Adresse von Hermann Schulz am Romanshorner Weg 58 statt. Mit den Stolpersteinen, verlegt vom Künstler Gunter Demnig, werden Opfer des Nationalsozialismus geehrt. Die Steine mit den Lebensdaten erinnern vor der letzten regulären Wohnandresse an die Menschen. Hermann Schulz ist den Reinickendorfern bekannt als Namensgeber der Hermann-Schulz-Grundschule an der Kienhorststraße 67-69....

  • Reinickendorf
  • 01.12.18
  • 45× gelesen
  •  1
Kultur

Schüler recherchierten zu einem der Opfer
Stolpersteinverlegung und Gedenken am 27. November

Auch in diesem Jahr, konkret am 27. November, verlegt der Künstler Gunter Demnig auf Veranlassung der Arbeitsgemeinschaft Stolpersteine Reinickendorf vier neue Stolpersteine zur Erinnerung an Opfer der nationalsozialistischen Diktatur im Bezirk. Anlässlich der Verlegung des zweiten Stolpersteines ist stellvertretend für alle eine kleine Gedenkveranstaltung geplant. Die Verlegungen beginnen um 9 Uhr in Konradshöhe im Baummardersteig 15 mit einem Stolperstein für Richard Neumann. Um 9.25...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 14.11.18
  • 22× gelesen
Bildung

Praxis macht Schule attraktiv: Abschlüsse trotz langer Unterrichtsfehlzeiten

Nach guten Erfahrungen mit Kleinklassen in Grundschulen bietet Reinickendorf nun auch Jugendlichen in der Oberschule nach häufigem "Schwänzen" die Chance, den Weg zurück zur Schule und einen Schulabschluss zu schaffen. Das Pilotprojekt firmiert unter dem Motto „SEIproDUktiv“. Es wurde vom Bezirksamt zum Jahresbeginn mit dem Träger Abraxas-Ausbildungsbetrieb GmbH für zunächst zehn Schüler auf den Weg gebracht hat. Das Besondere an dieser Kleinklasse ist eine direkte Ankopplung an einen...

  • Reinickendorf
  • 31.03.18
  • 40× gelesen
Politik
Gruppenbild mit Stadtrat Dollase im Georgh-Herwegh-Gymnasium mit dem Politik-Leistungskurs.

U18-Wahlen in Reinickendorf: Schüler entscheiden sich für das bürgerliche Lager

Reinickendorf. Die meisten Stimmen gaben die jungen Wähler in Reinickendorf der CDU (32,7 Prozent), gefolgt von der SPD (24,7 Prozent) und den Grünen (13,5 Prozent). Stadtrat Tobias Dollase (parteilos, für CDU) hat sich erfreut über die Resonanz bei der U18-Wahl in Reinickendorf gezeigt. Der für Jugend und Schule zuständige Stadtrat lobte insbesondere die intensive Auseinandersetzung mit politischen Themen in den beteiligten Schulen. Stadtrat Dollase hatte im Vorfeld der U18-Wahlen die...

  • Reinickendorf
  • 28.09.17
  • 87× gelesen