IG Nikolaiviertel

Beiträge zum Thema IG Nikolaiviertel

Soziales

Gutes tun in der Vorweihnachtszeit:
Zum Welt-Aids-Tag am 1. Dezember gibt es im Nikolaiviertel zwei Benefizkonzerte im Museum Nikolaikirche

Unter dem Motto „Positiv zusammen leben – gemeinsam Aids beenden!“ finden am Adventssonntag, den 1. Dezember 2019 anlässlich des Welt-Aids-Tages um 14 und um 16 Uhr zwei Benefizkonzerte im Museum Niko-laikirche (Nikolaikirchplatz, 10178 Berlin) statt. Alle Einnahmen kommen der Berliner Aids-Hilfe zugute, die zu diesen Konzerten zusammen mit der IG Nikolaiviertel e.V. und der Stiftung Stadtmuseum einlädt. Paul Spies, Museumsdirektor der Stiftung Stadtmuseum Berlin, wird um 14 Uhr in der...

  • Mitte
  • 26.11.19
  • 398× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Filmgucken im Denkmalkiez: Sofas vor der Nikolaikirche.
3 Bilder

Winterkino und Eisstockschießen
Sechstes Winter-Film-Fest im historischen Nikolaiviertel

Noch bevor die Weihnachtsmärkte in der Stadt öffnen, schaltet das Nikolaiviertel schon in den Budenmodos. Direkt vor der Nikolaikirche stehen ab 15. November nostalgische Buden, in denen es Punsch, Wein, Jagertee, heiße Schokolade und Feuerzangenbowle gibt. Das legendäre Getränk ist das wichtigste beim mittlerweile sechsten Winter-Film-Fest im Nikolaiviertel. Denn die deutsche Filmkomödie „Die Feuerzangenbowle“ von 1943 mit Heinz Rühmann in der Hauptrolle wird täglich auf dem...

  • Mitte
  • 10.11.19
  • 206× gelesen
  •  1
Wirtschaft

Leipziger Straße als lebenswerter Kiez
IG Leipziger Straße präsentiert bei „Mittendrin vor Ort“-Treffen Zukunftsperspektiven

Die acht Finalisten des Zentrenwettbewerbs „Mittendrin Berlin!“ stellen in sogenannten „Mittendrin vor Ort“-Treffen ihre Projekte vor und wollen dabei mit weiteren Mitstreitern neue Netzwerke aufbauen. Von den 28 Gruppen, die sich um die Senatsförderung beworben haben, haben es die Interessensgemeinschaft Nikolaiviertel und die Interessengemeinschaft Leipziger Straße in die Endrunde der letzten acht geschafft. Die IG Nikolaiviertel hat bereits ihre Digitalisierungsstrategie zur Vernetzung...

  • Mitte
  • 08.11.19
  • 82× gelesen
Politik

Das Nikolaiviertel am Kreuzweg der digitalen Zukunft:
„MittendrIn Berlin!“ kommt am 23. Oktober ins Museum Nikolaikirche zur Zukunftsgestaltung des Nikolaiviertels

Wie sieht die Zukunft des Nikolaiviertels aus? Wie wichtig ist hier die Digitalisierung? Unter dem Motto „Das Nikolaiviertel am Kreuzweg der digitalen Zukunft“ lädt die IG Nikolaiviertel am Mittwoch, 23. Oktober um 19:30 Uhr ins Museum Nikolaikirche (Nikolaikirchplatz, 10178 Berlin) zu Vorträgen und Diskussionen ein. Anlass ist das „MittendrIn vor Ort“-Treffen vom Senats-Wettbewerb „MittendrIn Berlin!“. Mit diesem Wettbewerb fördert die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen in...

  • Mitte
  • 20.10.19
  • 211× gelesen
Wirtschaft

Finalisten laden zum Vororttreffen ein
IG Nikolaiviertel und IG Leipziger Straße wollen Senatswettbewerb gewinnen

Die acht Finalisten des Zentrenwettbewerbs „Mittendrin Berlin!“ stellen jetzt in sogenannten „Mittendrin vor Ort“-Treffen ihre Projekte vor und wollen dabei mit weiteren Mitstreitern neue Netzwerke aufbauen. Von den 28 Gruppen, die sich um die Senatsförderung beworben haben, haben es die Interessengemeinschaft (IG) Nikolaiviertel und die Interessengemeinschaft Leipziger Straße in die Endrunde der letzten acht geschafft. Die IG Nikolaiviertel will eine gemeinsame Digitalisierungsstrategie zur...

  • Mitte
  • 16.10.19
  • 60× gelesen
Politik
So könnte das U-Bahnschild aussehen.

BVG gegen Namenszusatz
Nikolaiviertel kommt nicht aufs Schild des U5-Bahnhofes „Rotes Rathaus“

Die BVG lehnt die Forderung der BVV und der Interessengemeinschaft Nikolaiviertel ab, den neuen U-Bahnhof der Linie U5 „Rotes Rathaus“ um den Zusatz Nikolaiviertel zu erweitern. Die IG protestiert vehement dagegen. „Keine Stadt behandelt ihre Altstadt oder ihren Gründungsort so schlecht wie Berlin“, sagt IG-Chefin Annett Greiner-Bäuerle. Sie ist stinksauer, dass die BVG trotz BVV-Beschlüssen der Namenserweiterung eine Abfuhr erteilt hat. Darüber hat das Bezirksamt jetzt die BVV informiert....

  • Mitte
  • 22.09.19
  • 491× gelesen
Wirtschaft

Online-Turbo für Berlins Keimzelle
IG Nikolaiviertel und IG Leipziger Straße für Endrunde von „Mittendrin“ qualifiziert

Beim gemeinsamen Zentrenwettbewerb „Mittendrin Berlin“ vom Senat und der IHK Berlin haben es die Interessensgemeinschaft Nikolaiviertel und die Interessengemeinschaft Leipziger Straße in die Endrunde geschafft. Das Nikolaiviertel ist seit 2018 Flächendenkmal, und der Bezirk hat vor kurzem ein Verfahren gestartet, um eine Quartiersvision für das Wohn- und Geschäftsviertel rund um die mittelalterliche Nikolaikirche zu entwickeln. Jetzt hat auch die IG Nikolaiviertel mit ihrem eingereichten...

  • Mitte
  • 29.08.19
  • 101× gelesen
Bauen
Für das Nikolaiviertel soll jetzt eine Quartiersvision entwickelt werden.

Visionen für das Nikolaiviertel
Bezirk startet Fragebogenaktion zur zukünftigen Entwicklung des denkmalgeschützten Kiezes

Bis Anfang 2020 will das Bezirksamt eine Quartiersvision für das Wohn- und Geschäftsviertel rund um die mittelalterliche Nikolaikirche entwickeln. Anwohner, Gewerbetreibende und Interessierte werden bis Mitte September zu ihren Wünschen befragt, die in vertiefende Workshops einfließen. Seit Jahren gibt es Diskussionen und Streit darüber, was im historischen Nikolaiviertel möglich ist. Ein Beispiel ist der gescheiterte Versuch der Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM), der fast alle Gebäude im...

  • Mitte
  • 31.07.19
  • 309× gelesen
Verkehr

U-Bahn fürs Nikolaiviertel

Mitte. Die Interessengemeinschaft Nikolaiviertel fordert in einem offenen Brief, den neuen U-Bahnhof der Linie U5 „Rotes Rathaus“ um den Zusatz "Nikolaiviertel" zu erweitern. Die Station direkt vor dem Nikolaiviertel soll also  „Rotes Rathaus – Nikolaiviertel“ heißen, so der Vorstand. Mit dem Zusatz wollen die Geschäftsleute Touristen in ihr Viertel locken. „Im letzten Jahr besuchten über 13,5 Millionen Gäste unsere Stadt“, sagt IG-Chefin Annett Greiner-Bäuerle. „Für viele gehört das...

  • Mitte
  • 04.04.19
  • 172× gelesen
Umwelt

Frühjahrsputz in Berlins historischer Mitte
Die IG Nikolaiviertel lädt am 6. April zum großen Reinemachen ein

Straßen reinigen, Vorgärten säubern, Abfall sammeln, Pflanzkästen vorbereiten: Die Interessengemeinschaft Nikolaiviertel lädt am Samstag, 6. April, zum großen Frühjahrsputz im historischen Viertel von Berlin-Mitte ein. Unter dem Motto „Gemeinsam glänzen – wir machen unseren Kiez schöner“ sind Anwohner, Gewerbetreibende, Unterstützer und Interessierte aufgerufen, tatkräftig mitzuhelfen. „Wir warten nicht, bis jemand kommt und bei uns sauber macht – wir packen alle selber mit an“, freut sich...

  • Mitte
  • 01.04.19
  • 148× gelesen
Verkehr

Ausgrabungen am Mühlendamm

Mitte. Am 3. Januar hat das Landesdenkmalamt mit archäologischen Ausgrabungen am Mühlendamm begonnen. Voraussichtlich bis Ende Juni sind die Zufahrten zum Nikolaiviertel über den Mühlendamm gesperrt. Wie die Interessengemeinschaft Nikolaiviertel mitteilt, kommt man nur noch über die Rathausstraße ins älteste Siedlungsgebiet Berlins. Die Straße Am Nußbaum ist durch die Einrichtung der Sackgasse in Höhe Propststraße nur von der Spandauer Straße aus erreichbar. DJ

  • Mitte
  • 04.01.19
  • 32× gelesen
Kultur

Für weihnachtliches Ambiente
Großes Weihnachtsbaum-Schmücken im Nikolaiviertel im Herzen Berlins

Mit dem Beginn der Weihnachtszeit in der Hauptstadt zeigt sich auch das Nikolaiviertel im Herzen Berlins von seiner winterlich-weihnachtlichen Seite und lädt Berliner und alle Berlin-Gäste zum Besuch ein: Organisiert von der IG Nikolaiviertel und in Zusammenarbeit mit dem Nikolaiviertel e.V. verschönern dieses Jahr insgesamt 50 Weihnachtsbäume das gesamte Viertel. Viele von ihnen wurden schon festlich geschmückt - von Geschäftsinhabern, Anwohnern und Freunden des Nikolaiviertels. Wer...

  • Mitte
  • 28.11.18
  • 61× gelesen
Wirtschaft
Im Nikolaiviertel gibt es seit Jahresanfang zwei Vereine.

Rücktritt wegen Mobbing: Nikolaiviertel-Verein wählt neuen Vorstand

Martina Sprockhoff hat nach fast sieben Jahren ihr Amt als Vorsitzende des Nikolaiviertel e.V. niedergelegt. Neuer Vorsitzender ist Thomas Lünser, Inhaber des Flaggenhauses am Alex im Nikolaiviertel. „Das letzte Jahr hat mich durch interne Streitigkeiten und Mobbing neu gebildeter Vereine leider so viel Kraft gekostet, dass ich mich bei den Neuwahlen nicht mehr aufstellen konnte“, schreibt Sprockhoff auf ihrer Facebookseite und bedankt sich in einem Abschiedsstatement bei langjährigen...

  • Mitte
  • 09.05.18
  • 386× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.