Alles zum Thema Internetplattform

Beiträge zum Thema Internetplattform

Bildung

Per Internet in Europa unterwegs: Zwei Schulen erhalten Qualitätssiegel

Neukölln. Erfolg für Neukölln: Zwei Schulen haben das eTwinning-Qualitätssiegel 2016 erhalten. Europaweit sind über 160 000 Schulen bei eTwinning angemeldet und kommunizieren über diese Internetplattform. Das Siegel wird jedes Jahr vom Pädagogischen Austauschdienst der Kultusministerkonferenz verliehen. Es ist mit Sachpreisen und Urkunden verbunden Die Britzer Herman-Nohl-Schule an der Hannemann überzeugte die Jury mit ihrem Projekt „Meine bunte Stadt“. Viertklässler beschäftigten sich mit...

  • Britz
  • 17.11.16
  • 25× gelesen
Soziales

Studium für Flüchtlinge

Kreuzberg. Auf der Internetplattform "Wefugees" erhalten Geflüchtete jetzt auch Informationen über die Möglichkeiten eines Studiums in Deutschland. Dazu kooperiert das Portal mit dem E-Learning-Programm "Kiron". Fragen zu diesem Thema werden an Kiron weiter geleitet. Die Antworten finden sich dann unter www.wefugees.de. Wefugees startete 2015 in der Muskauer Straße ein interaktives Angebot für Flüchtlinge (wir berichteten). Sie können sich online mit verschiedenen Anliegen dorthin wenden und...

  • Kreuzberg
  • 17.11.16
  • 14× gelesen
Soziales
Stephan Machulik eröffnete am 1. Dezember 2015 das Online-Beschwerde-Portal des Ordnungsamtes.

Falschparker und Müll: Ordnungsamt mit Nutzung des Beschwerdeportals zufrieden

Spandau. Vor einem Jahr startete die Internetplattform „Ordnungsamt online“. Mehr als 6000 Beschwerden gingen seitdem ein. Hauptthema ist allerdings nicht Müll. Spandauer können seit vorigen Dezember beobachtete Missstände online melden. „Anliegen-Management-System“ (AMS) lautet der bürokratische Begriff für den neuen Bürgerservice. Und er wird gut angenommen, hat Ordnungsstadtrat Stephan Machulik (SPD) festgestellt. Monatlich gehen zwischen 400 und 600 Beschwerden ein. Damit liegt Spandau...

  • Spandau
  • 15.11.16
  • 496× gelesen
Blaulicht
Beppo verbrachte seine ersten Lebensjahre als Straßenhund auf Gran Canaria. Inzwischen hat er gelernt, Leckerlis nur noch aus der Hand seines Herrchens anzunehmen.

Gefährliche Happen: Hundeköder können auf neuer Internetplattform gemeldet werden

Pankow. Vergiftete Wurst, Rasierklingen in einem Klumpen Hackepeter: Immer wieder sind skrupellose Hundehasser unterwegs und legen Köder aus. Seit dem 1. August gibt es eine Internetseite, auf der diese Funde gemeldet werden können. Am 20. Juli hat Hundehalterin Lisa einen dieser gefährlichen Happen am Arkenberger Kiessee in Blankenfelde entdeckt – nicht zum ersten Mal. Eine andere meldet einen Fund in Prenzlauer Berg, auf einem Rasenstück in der Eberswalder Straße. Sie habe ihren Vierbeiner...

  • Blankenburg
  • 11.08.16
  • 183× gelesen
Soziales

Elternhilfe im Internet

Reinickendorf. Werdende Eltern und Familien mit Kindern bis zu drei Jahren können sich ab 18. Januar unkompliziert über Hilfen informieren. Dann startet die Internetplattform www.fruehehilfen-reinickendorf.de. Unter der Überschrift "Frühe Hilfen" bieten freie Träger und Familieneinrichtungen seit Oktober 2013 Projekte und Angebote für werdende Eltern und Familien mit kleinen Kindern an. Mit der Plattform sollen Eltern frühzeitig erreicht werden, um ihnen kompetente Unterstützung anzubieten....

  • Reinickendorf
  • 07.01.16
  • 33× gelesen
Bauen
Der Stadtrat Wilfried Nünthel (CDU, r.) startete am 25. August zusammen mit dem Entwickler Nikolaus Fromlowitz die Online-Plattform zum B-Plan.

Bezirksamt startet Internetplattform zu "An der Mole"

Rummelsburg. Einen Überblick zum aktuellen Stand des Plangebiets "An der Mole" an der Rummelsburger Bucht gibt jetzt eine eigene Internetseite des Bezirks.Bereits im Jahr 1992 gab es erste Pläne, das Gebiet zwischen dem Verkehrskontenpunkt Ostkreuz und der Rummelsburger Bucht städtebaulich zu entwickeln. Nach der Entwicklung der Wasserstadt zu einem modernen Wohnumfeld für Familien soll mit dem noch im Verfahren stehenden Bebauungsplan XVII-4 das letzte Puzzleteil des Gebietes entwickelt...

  • Rummelsburg
  • 28.08.14
  • 592× gelesen
Leute
Das Kulturnetzwerk organisiert das jährliche Kulturfestival Wedding & Moabit.

Plattform für die Weddinger und Moabiter Kreativszene

Wedding. Das Kulturnetzwerk Wedding & Moabit hat jetzt unter www.knwm.de eine eigene Internetplattform, auf der sich alle Künstler und Kreative aus Wedding und Moabit präsentieren und ihre Veranstaltungen, Projekte und Termine eintragen können.Über die Plattform ist es möglich, seine Veranstaltungen auch bei Partnernetzwerken und Medienpartnern zu verbreiten. Ziel ist es, die Kreativszene zu vernetzen und gegenüber Politik und Verwaltung als bedeutenden Akteur zu stärken. Das Kulturnetzwerk...

  • Wedding
  • 05.05.14
  • 34× gelesen