Alles zum Thema Jugendforum

Beiträge zum Thema Jugendforum

Politik

Fördermittel für ein Jugendforum

Marzahn. Freie Träger, die in diesem Jahr ein Jugendforum in Marzahn veranstalten wollen, können dafür Fördermittel beantragen. Frist ist Mittwoch, 18. Juli. Die Projektvorschläge sollen Demokratie, Toleranz und Vielfalt sowie das Engagement von Jugendlichen fördern. Im Fördertopf der Koordinierungs- und Fachstelle „Partnerschaft für Demokratie“ beim Jugendamt befinden sich 7000 Euro. Zugesagte Fördergelder müssen bis Ende dieses Jahres ausgegeben werden. Zusätzlich kann der Träger 1500 Euro...

  • Marzahn
  • 04.07.18
  • 21× gelesen
Politik

Jugendforum „denk!mal18“

Berlin. Mit dem Jugendforum „denk!mal18“ erinnern Berliner Kinder und Jugendliche an die Opfer des Nationalsozialismus und engagieren sich gegen Rassismus, Antisemitismus und Diskriminierung. Bei einer Abendveranstaltung am 31. Januar im Berliner Abgeordnetenhaus tragen sie Texte, Lieder und szenische Stücke vor. Außerdem ist bis zum 9. Februar wochentags von 9 bis 18 Uhr eine Auswahl von Projektarbeiten in einer Ausstellung im Casino des Abgeordnetenhauses zu sehen. Weitere Infos auf...

  • Mitte
  • 30.01.18
  • 21× gelesen
Bildung

Nichts ist verloren: Projekte gegen Rassismus sind gefragt

Spandau. Mit kreativen Projekten ein Zeichen gegen Intoleranz und Rassismus setzen: Dazu ruft das Jugendforum „denk!mal“ alljährlich Berliner Jugendliche auf. Auch Mädchen und Jungen aus Spandau können mitmachen und bis zum 16. Dezember eine Idee einreichen. Die Wettbewerbs-Kategorien heißen „mach!mal, schreib!mal, mal!mal oder sing!mal“ und setzen der Kreativität kaum Grenzen: Wer mag, kann Theater spielen, eine Reportage schreiben, einen Comic zeichnen oder einen Song komponieren. Auch ein...

  • Mitte
  • 25.11.15
  • 49× gelesen
Soziales

Ideen für Jugendforum gesucht

Spandau. Null Bock auf Rechts? Ideen für mehr Toleranz? Beim Jugendforum "denk!mal ’15" des Berliner Abgeordnetenhauses am 21. Januar 2015 können auch Spandauer mitmachen.Beim Jugendforum werden Projekte präsentiert, die an Opfer des Nationalsozialismus erinnern oder gegen Rassismus und Intoleranz ein Zeichen setzen. "In einer großen Abendveranstaltung werden Projekte ausgezeichnet, mit denen sich Jugendliche gegen Rassismus und Rechtsextremismus engagieren", informiert der Spandauer...

  • Spandau
  • 06.11.14
  • 22× gelesen