Alles zum Thema Kehrenbürger

Beiträge zum Thema Kehrenbürger

Umwelt
Roman Simon (Dritter von rechts) konnte einige Helfer für seine "Kehrenbürger"-Aktion mobilisieren.
4 Bilder

„Ayers Rock“ ist wieder picobello
Kinderspielplatz in der Richterstraße saubergemacht

Auf Einladung des CDU-Abgeordneten Roman Simon haben am 11. Juli zehn fleißige Helfer den Spielplatz „Ayers Rock“ in der Richterstraße aufgeräumt. Sie entfernten drei Stunden lang Bierdeckel, Zigarettenstummel und anderen Müll. Damit sollten die Kinder aus der Umgebung zumindest bis Ende der Sommerferien die Anlage in einem sauberen Zustand vorfinden. Es war die erste Aktion dieser Art, die der jugend- und familienpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus mit seinem...

  • Mariendorf
  • 16.07.19
  • 25× gelesen
Umwelt
Zum großen Frühjahrsputz in der Rummelsburger Bucht ruft der Verein Zero Wast am Himmelfahrtstag auf.
2 Bilder

Großputz den Meeren zuliebe
Verein Zero Waste ruft zu Frühjahrsaktion in der Rummelsburger Bucht auf

Großreinemachen am vorletzten meteorologischen Frühlingstag: Zum kollektiven Frühjahrsputz in der Rummelsburger Bucht rufen der Verein Zero Waste und die Initiative „Alles im Fluss“ am Himmelsfahrtstag, 30. Mai, zwischen 11 und 14 Uhr auf. Mit ihrem Einsatz wollen die Initiatoren nicht nur die Rummelsburger Bucht von herumliegendem Unrat befreien. Unterstützt von der Surfrider Foundation geht es ihnen auch darum, Anwohnern, Interessierten und Politikern einmal mehr die Problematik des...

  • Rummelsburg
  • 25.05.19
  • 60× gelesen
Umwelt
Wilfried Nünthel, Frank Elischewski, Peter Wagenknecht von der Oscar-Freiwilligenagentur, Reiner Koll, Bürgermeister Michael Grunst und Birgit Monteiro beim Frühjahrsputz im Rathauspark am 1. April.

Um ein Beispiel zu sein
Auch das Bezirksamt packte beim Frühjahrsputz mit an

Sie fegen Wege, kehren das Laub vom vergangenen Sommer zusammen, klauben Abfall aus Grünanlagen. Mehr als 1000 Lichtenberger beteiligen sich Jahr für Jahr am traditionellen Frühjahrsputz. Auch das Bezirksamt nimmt sich jeweils dafür Zeit. Nicht als Scherz, sondern völlig ernst gemeint war die Putzaktion am 1. April im Rathauspark. Eine halbe Stunde ihrer Mittagspause opferten Michael Grunst (Die Linke) und seine Bezirksamtskollegen Birgit Monteiro (SPD), Wilfried Nünthel (CDU) und Frank...

  • Lichtenberg
  • 08.04.19
  • 79× gelesen
Umwelt

Frühjahrsputz in Berlins historischer Mitte
Die IG Nikolaiviertel lädt am 6. April zum großen Reinemachen ein

Straßen reinigen, Vorgärten säubern, Abfall sammeln, Pflanzkästen vorbereiten: Die Interessengemeinschaft Nikolaiviertel lädt am Samstag, 6. April, zum großen Frühjahrsputz im historischen Viertel von Berlin-Mitte ein. Unter dem Motto „Gemeinsam glänzen – wir machen unseren Kiez schöner“ sind Anwohner, Gewerbetreibende, Unterstützer und Interessierte aufgerufen, tatkräftig mitzuhelfen. „Wir warten nicht, bis jemand kommt und bei uns sauber macht – wir packen alle selber mit an“, freut sich...

  • Mitte
  • 01.04.19
  • 128× gelesen
Umwelt

Alle Jahre wieder
Lichtenberger zum Frühjahrsputz 2019 aufgerufen

Der Bezirk ruft vom 1. bis 14. April zum gemeinsamen Frühjahrsputz auf. Daran können sich die Einwohner, Institutionen, aber auch Gewerbetreibende und Wohnungsunternehmen beteiligen. Frühjahrsputz gibt es nicht nur in den eigenen vier Wänden, sondern auch im Kiez. Auch die Straßen, Vorgärten und Parks sollen auf Vordermann gebracht werden. Gemeinsam sollen die Kieze frisch für die neue Saison gemacht werden. Das heißt, die Spuren des Winters, verrottende Blätter etwa, sollen im öffentlichen...

  • Lichtenberg
  • 15.03.19
  • 46× gelesen
Politik
Primel Paula unterstützt Kiez--Anwohner Engagement mit dem Leierkasten.
6 Bilder

Kiez-Courage
Mit Musike gegen Umweltverschmutzung im Kiez!

Die Musike spielt bald im Akazienwald in der Britzer Hufeisensiedlung. Primel Paula findet Umweltschutz und Engagement enorm wichtig. Der Autor/Anwohner Sebastian H. engagiert sich seit Juli 2018 für zwei lebenswerte Akazienwäldchen. Primel Paula bekommt das online mit und bot an, sich an seiner Seite zu solidarisieren. Alle Anwohnerinnen, Anwohner aus der Hufeisensiedlung und Schaulustige sind eingeladen, beim Müllsammeln in ihrer öffentlichen Parkanlage mit zu machen. Adresse:...

  • Bezirk Neukölln
  • 01.02.19
  • 177× gelesen
Soziales
"Kehrenbürger" für eine Stunde: Die Fidelio-Kinder räumten im Dress der BSR den Volkspark Wilmersdorf auf.
2 Bilder

Plogging fürs Wohlbefinden
Fidelio-Ferienkinder entsorgen Müll im Volkspark

Wie wäre es anlässlich des 30. Geburtstages denn mit Plogging? Das hat sich der Verein Sport-Gesundheitspark Berlin gefragt, die Kinder seines Fidelio-Sommercamps während des Joggings den Volkspark Wilmersdorf aufräumen lassen und sich folgende Antwort erarbeitet: Kann man wiederholen. 2016 entstand in Schweden die Natursportart namens Plogging. Ein Kofferwort, das sich aus dem schwedischen „plocka upp“ für „aufheben“ und Jogging zusammensetzt. Wer ploggt, tut während des Dauerlaufs etwas...

  • Wilmersdorf
  • 21.08.18
  • 56× gelesen
Soziales
Im Gespräch: Staatssekretärin Sawsan Chebli (rechts) und Carola Schaaf-Derichs, Geschäftsführerin der Landesfreiwilligenagentur Berlin, und Anke Schinko vom Bereich Logistik und Zustellservice des Berliner Wochenblatt Verlages.
17 Bilder

Jubiläumsbörse im Roten Rathaus

Berlin. Die 10. Berliner Freiwilligenbörse am Sonnabend, 29. April, hat weniger Besucher angezogen als in den Vorjahren. An rund 100 Ständen informierten wieder Vereine, Verbände und Initiativen über vielfältige Möglichkeiten, sich ehrenamtlich in der Hauptstadt zu engagieren. Zur Begrüßung bezeichnete die Geschäftsführerin der Landesfreiwilligenagentur Berlin, Carola Schaaf-Derichs, die Börse als eine Errungenschaft. Mehr als 20 000 Besucher zählte die Veranstaltung seit ihrer ersten Auflage...

  • Mahlsdorf
  • 02.05.17
  • 681× gelesen
Leute
Einige Helfer beim Start der Aufräumaktion in der Schönholzer Heide.
2 Bilder

Pankower räumten die Schönholzer Heide auf

Niederschönhausen. Zu einer Aufräumaktion kamen vor wenigen Tagen Bürger zusammen, die sich für eine saubere Schönholzer Heide engagieren. Unterstützt wurde die Aufräumaktion vom BSR-Projekt "Kehrenbürger", berichtet Berliner Woche-Leserin Ellen Müller.Sie war eine der freiwilligen Helferinnen und organisierte die Aktion gemeinsam mit Christine Matzke. "Es kamen über 30 Pankower, die sich an der Aktion beteiligten. Darunter waren auch viele Familien. Sie holten haufenweise Müll aus der...

  • Niederschönhausen
  • 10.04.14
  • 212× gelesen