Kevin Hönicke

Beiträge zum Thema Kevin Hönicke

Bauen
Mit Transparenten protestieren die Anwohner der Atzpodienstraße gegen die geplante Bebauung.
4 Bilder

Wohnungsneubau in grünen Innenhöfen?
Anwohner und Bezirksverordnete kritisieren mangelnde Kommunikation

Die Wohnungsbaugesellschaft Howoge plant, im Nibelungenviertel im Zuge von Nachverdichtungen an zwei Standorten den Bau neuer Wohnungen. Die Häuser sollen an der Atzpodien- und an der Gotlindestraße entstehen. Besonders heftig ist die Gegenwehr der Anwohner an der Atzpodienstraße. Auf dem Grundstück Nummer 22 soll ein Neubau mit 50 Wohnungen entstehen. Dort befinden sich fünfgeschossige Plattenbauten, die zu DDR-Zeiten entstanden. Die Mieter haben freien Blick auf eine Grünfläche an ihren...

  • Lichtenberg
  • 14.04.21
  • 68× gelesen
Bauen

Sprechstunde zum Milieuschutz

Lichtenberg. Eine Milieuschutz-Sprechstunde für den Kiez Frankfurter Allee Nord veranstaltet die SPD Lichtenberg am 31. März von 10 bis 11 Uhr digital auf Facebook. Sie findet künftig jeden Monat statt. In jeder Folge gibt es eine kurze Einführung zu einem Aspekt des Milieuschutzes mit der Möglichkeit, Fragen an Stadtentwicklungsstadtrat Kevin Hönicke (SPD) zu stellen. Dadurch haben Bürger die Chance, sich dazu zu informieren, wie ein Milieuschutzgebiet auf den Weg gebracht werden kann und...

  • Lichtenberg
  • 18.03.21
  • 21× gelesen
Bauen
Einen „Bauvorhaben-Oscar“ erhielt das Unternehmen terraplan für sein Projekt Lindenhof im Landschaftspark Herzberge.

Baudenkmal vorbildlich saniert
Hohe Auszeichnung für Lindenhof im Landschaftspark Herzberge

Der Lindenhof im Landschaftspark Herzberge wurde in die Official Selection des FIABCI Prix d’Excellence aufgenommen, informiert Stadtentwicklungsstadtrat Kevin Hönicke (SPD). Dieser Preis, der auch als Oscar für Bauvorhaben bezeichnet wird, zählt zu den begehrten Auszeichnungen der Immobilienbranche. Damit wird das moderne und nachhaltige Konzept des Wohnstandorts unter Berücksichtigung des Denkmalschutzes gewürdigt. Das Lichtenberger Projekt zählt damit zu den Top 20 unter allen bundesweiten...

  • Lichtenberg
  • 02.03.21
  • 328× gelesen
  • 1
Bauen
Stadtentwicklungsstadtrat Kevin Hönicke appelliert an die Kiezbewohner, bei der Befragung mitzumachen.

Ziel ist eine Erhaltungsverordnung
Bezirksamt lässt Haushalte im Kiez Frankfurter Allee Nord befragen

Um die Mieter vor Verdrängungen zu schützen, prüft das Bezirksamt, ob für das Gebiet Frankfurter Allee Nord eine soziale Erhaltungsverordnung erlassen werden kann. Um den Erlass einer Erhaltungsverordnung, die auch als Milieuschutz bezeichnet wird, rechtssicher begründen zu können, ist eine umfassende und repräsentative Haushaltsbefragung erforderlich. Diese wird den Januar über durch die vom Bezirksamt beauftragte Landesweite Planungsgesellschaft mbH (LPG) durchgeführt. Zufällig ausgewählte...

  • Lichtenberg
  • 28.12.20
  • 120× gelesen
Kultur
Die Familie, der die Fahrbereitschaft gehört, kann wieder lächeln. Nach Unterzeichnung eines „Letter of Intent“ können Axel, Barbara und ihr Sohn Konstantin Haubrok (links) an der Herzbergstraße 40-43 nun wieder Ausstellungen zeigen.
8 Bilder

Fahrbereitschaft darf wieder Kunst zeigen
Bezirksamt und Eigentümer unterzeichnen gemeinsame Willenserklärung

In der Fahrbereitschaft können wieder zeitlich begrenzte Ausstellungen gezeigt werden und kulturelle Veranstaltungen stattfinden. Damit das möglich ist, unterzeichneten Eigentümer Axel Haubrok, Bürgermeister Michale Grunst (Die Linke) und Stadtentwicklungs- und Wirtschaftsstadtrat Kevin Hönicke (SPD) einen „Letter of Intent“ (LoI). In dieser Willenserklärung bestätigt das Bezirksamt dem Kunstsammler, dass er jetzt wieder das tun darf, was ihm vor zwei Jahren vom Bezirksamt untersagt wurde. Auf...

  • Lichtenberg
  • 29.10.20
  • 223× gelesen
Verkehr
Blick von der Rathaus- in die Dottistraße Richtung Ruschestraße. Alle drei gehören zum Sanierungsgebiet Frankfurter Allee Nord, für das ein neues Verkehrskonzept erarbeitet werden soll.

Jeder kann mitplanen
Neues Verkehrskonzept für Gebiet Frankfurter Allee Nord in Arbeit

Für das Sanierungs- und Fördergebiet Frankfurter Allee Nord (FAN) wird ein neues Verkehrskonzept erarbeitet. Damit hat das Bezirksamt das Verkehrsplanungsbüro VCDB beauftragt. Im März 2019 hatten Anwohner zunächst die Möglichkeit, sich in einer FAN-Konferenz zum Verkehr auszutauschen. Im Beirat des Sanierungs- und Fördergebiets Frankfurter Allee Nord wird das Thema in der Arbeitsgemeinschaft Verkehr bereits seit Langem diskutiert. Im ersten Arbeitsschritt hat das Büro VCDB in Zusammenarbeit mit...

  • Lichtenberg
  • 24.09.20
  • 246× gelesen
Bauen
Sie arbeiten an der Fortschreibung des Integrierten Stadtentwicklungskonzepts: David Fiebelkorn (Geschäftsführer des Vereins Kiezspinne FAS), Stadtrat Kevin Hönicke, Stadtteilkoordinatorin Sophia Sauber, Udo Dittfurth von der Planergemeinschaft, Moritz Mechtel von der STATTBAU Stadtentwicklungsgesellschaft mbH und Daniela Dahlke, die Gebietskoordination Lichtenberg Nord.

Wie soll sich der Kiez entwickeln?
Ideen für das Gebiet Frankfurter Allee Nord gesucht

Bewohner des Gebiets Frankfurter Allee Nord, die sich mit Ideen am Prozess der Fortschreibung des Integrierten Stadtentwicklungskonzepts (ISEK) für ihren Kiez beteiligen möchten, haben dazu bis zum 7. August Gelegenheit. Seit März 2011 ist das Gebiet Frankfurter Allee Nord (FAN) Stadtumbau- und Sanierungsgebiet und somit Teil des Förderprogramms Stadtumbau. Dieses Bundesprogramm unterstützt Städte und Gemeinden bei der Bewältigung städtebaulicher Folgen des gesellschaftlichen, wirtschaftlichen...

  • Lichtenberg
  • 22.07.20
  • 324× gelesen
Wirtschaft
Die Galeria Kaufhof-Filiale im Ring-Center ist gerettet.
2 Bilder

Galeria Kaufhof im Ring-Center bleibt
Um die Filiale im Linden-Center wird weiter gekämpft

Die Galeria Kaufhof-Filiale im Ring-Center an der Frankfurter Allee ist gerettet. Der Gesamtbetriebsratsvorsitzender der Galeria Karstadt Kaufhof Warenhaus GmbH, Jürgen Ettl, teilte mit, dass nach Zugeständnissen des Vermieters diese Filiale vor Ort bleibt. Die vielen Gespräche mit den Beschäftigten und dem Centermanagement hätten mit dazu geführt, dass die Verhandlungen für diesen Standort zu einem Erfolg führten. Die Sicherung der Arbeitsplätze und die Sicherung dieses großen Ankermieters im...

  • Lichtenberg
  • 20.07.20
  • 911× gelesen
Leute

Lutz Neumann erneut berufen

Lichtenberg. Lutz Neumann bleibt Geschäftsführer des Jobcenters Lichtenberg. Die Mitglieder der Trägerversammlung der gemeinsamen Einrichtung Jobcenter Berlin Lichtenberg haben entschieden, seine Amtszeit ein weiteres Mal zu verlängern. „Lutz Neumann setzte von Anbeginn seiner Tätigkeit auf Kooperation und gegenseitiges Vertrauen“, sagt Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke). „Dafür schätze ich ihn sehr.“ Sozialstadtrat Kevin Hönicke (SPD) ergänzt: „Die erneute Berufung von Lutz Neumann zum...

  • Lichtenberg
  • 14.07.20
  • 174× gelesen
Politik

Sprechstunde mit dem Stadtrat

Lichtenberg. Eine Bürgersprechstunde bietet Stadtrat Kevin Hönicke (SPD) am 23. Juli an. Er ist im Bezirksamt für Stadtentwicklung, Soziales, Arbeit und Wirtschaft zuständig. Die Sprechstunde findet von 15.30 bis 17.30 Uhr nach Anmeldung unter ¿902 96 80 01 statt. Bürger können mit dem Stadtrat entweder im Raum 213 im Rathaus Lichtenberg, Möllendorffstraße 6, oder telefonisch sprechen. Auch ein Gespräch über Videokontakt ist möglich. Wie das Gespräch stattfindet, ist bei der Anmeldung zu...

  • Lichtenberg
  • 10.07.20
  • 15× gelesen
Wirtschaft
Im Linden Center am Prerower Platz ist eine der Galeria-Filialen, die auf der Streichliste steht.

Schließung „nicht hinnehmbar“
Heftige Kritik an der Aufgabe zweier Kaufhof-Filialen

Die Nachricht hat im Bezirk für Unverständnis und Protest gesorgt: Von den geplanten Schließungen bei Galeria Karstadt Kaufhof sind gleich zwei große Lichtenberger Einkaufstempel betroffen – das Ringcenter und das Linden Center. Die jeweils betroffenen Bezirke wettern, der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) versucht zu vermitteln, und die Gewerkschaft Verdi hat angekündigt, um jeden einzelnen Standort zu kämpfen. Schließlich stehen allein in Berlin mehr als 1000 Arbeitsplätze auf dem...

  • Lichtenberg
  • 24.06.20
  • 1.475× gelesen
Wirtschaft

Neue Beratungshotline für ausbildende Unternehmen

Um Unternehmen in der Corona-Krise zu helfen, bietet der Regionale Ausbildungsverbund Lichtenberg (RAV) jetzt an jedem Dienstag von 11 bis 17 Uhr eine Beratungshotline an. Die Ansprechpartner des RAV informieren über Fragen zu den Themen Ausbildung und Praktika. Neben Auskünften zur Angebotsstruktur und der Vermittlung von Kontakten zu Partnern erhalten Unternehmen auch Beratungen über Wege und Möglichkeiten der Fachkräftesicherung. Außerdem gibt es individuelle Unterstützungsangebote bei der...

  • Lichtenberg
  • 22.06.20
  • 66× gelesen
Politik

Stadtrat mit Sprechzeit

Lichtenberg. Der Lichtenberger Stadtrat für Stadtentwicklung, Soziales, Wirtschaft und Arbeit, Kevin Hönicke (SPD), bietet monatliche Sprechstunden für interessierte Bürger und Unternehmen an. Nächster Termin ist Mittwoch, 24. Juni, in der Zeit von 15 bis 17 Uhr. Interessierte wenden sich für Terminvereinbarungen an das Sekretariat unter 902 96 80 01. bm

  • Lichtenberg
  • 11.06.20
  • 19× gelesen
Politik

Stadtrat am Telefon

Lichtenberg. Der Lichtenberger Stadtrat für Stadtentwicklung, Soziales, Wirtschaft und Arbeit, Kevin Hönicke (SPD), bietet eine monatliche Sprechstunde für Bürger und Unternehmen an. Nächster Termin ist Mittwoch, 27. Mai, in der Zeit von 15 bis 17 Uhr. Auch diesmal muss die Sprechzeit noch online und per Telefon stattfinden. Interessierte wenden sich für Terminvereinbarungen an das Sekretariat unter 902 96 80 01. bm

  • Lichtenberg
  • 13.05.20
  • 28× gelesen
Politik
Kevin Hönicke ist neuer Stadtrat in Lichtenberg.

Bezirksamt wieder komplett
Kevin Hönicke ist neuer Stadtrat und stellvertretender Lichtenberger Bürgermeister

Ausgerechnet in dieser schwierigen Zeit war das Bezirksamt Lichtenberg einige Wochen lang nicht vollzählig. Die SPD-Stadträtin Birgit Monteiro hatte im März wie angekündigt ihren Posten niedergelegt. Seit dem 7. April ist nun ihr Nachfolger im Amt – der bisherige SPD-Fraktionsvorsitzende Kevin Hönicke. Ursprünglich war die Wahl des neuen Lichtenberger Stadtrats für die März-Tagung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) geplant. Weil die aber wegen der Corona-Beschränkungen nicht stattfinden...

  • Lichtenberg
  • 07.04.20
  • 1.089× gelesen
Politik

Kevin Hönicke will Stadtrat für Stadtentwicklung werden
Monteiro-Nachfolger nominiert

Nachdem Birgit Monteiro (SPD) beruflich neue Wege gehen möchte, wird der Posten als stellvertretende Bürgermeisterin und Stadträtin für die Bereiche Stadtentwicklung, Soziales, Wirtschaft und Arbeit für einen neuen SPD-Kandidaten frei. Die Lichtenberger SPD hat sich mit absoluter Mehrheit für Kevin Hönicke ausgesprochen. Der 35-jährige Lehrer für Physik und Mathematik aus Hellersdorf will politische Verantwortung übernehmen. Nach 12 Jahren ehrenamtlicher Politik neben Job und Familie sieht...

  • Lichtenberg
  • 27.03.20
  • 283× gelesen
Politik
2 Bilder

Lichtenberger Bezirksstadträtin der Abteilung Stadtentwicklung, Soziales, Wirtschaft Frau Monteiro beantragt Ihre Entlassung aus dem Amt
Die erste Hürde hat der designierte Nachfolger Kevin Hönicke bereits erfolgreich genommen

In der Zusammensetzung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) wird es im April 2020 einen weiteren Personalwechsel geben, da die stellvertertretene Bezirksbürgermeisterin und Bezirksstadträtin der Abteilung Stadtentwicklung, Soziales, Wirtschaft und Arbeit Birgit Monteiro (SPD) Ende März aus dem Bezirksamt ausscheiden wird. Sie hatte die Verordneten bereits zu einem früheren Zeitpunkt darüber informiert, dass sie ihre Entlassung aus dem Amt beim Bürgermeister Lichtenbergs zum 31. März 2020...

  • Lichtenberg
  • 26.02.20
  • 526× gelesen
Politik

Einladung zu Gesprächen

Lichtenberg. Der Vorsitzende der SPD-Fraktion in der Lichtenberger Bezirksverordnetenversammlung, Kevin Hönicke, setzt seine Herbsttouren durch den Bezirk fort: Initiativen, Vereine, Interessengruppen oder Einzelpersonen haben die Möglichkeit, ihre Wünsche, Probleme und Anliegen zu äußern oder einfach mit dem Verordneten ins Gespräch zu kommen. An den folgenden Tagen sind noch Termine möglich: Montag, 22. Oktober, von 8 bis 19 Uhr, Mittwoch, 24. Oktober, von 8 bis 18 Uhr und Donnerstag, 25....

  • Lichtenberg
  • 05.10.18
  • 61× gelesen
Soziales

Betreuung der Kinder verbessern
Der Kitaplatzmangel im Bezirk gehört zu den Topthemen der Fraktionen

In Friedrichshain-Kreuzberg sollen Plätze in den Kita-Eigenbetrieben künftig fast nur noch an Kinder vergeben werden, die im Bezirk gemeldet sind. Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) sieht darin keine Option für Lichtenberg und keine sinnvolle Strategie für eine Stadt mit fließenden Bezirksgrenzen. Lichtenberg ist in der Altersgruppe der unter Siebenjährigen der am schnellsten wachsende Bezirk der Stadt und stellt mittlerweile Bevölkerungsprognosen nach einem eigenen Verfahren an. Beim...

  • Lichtenberg
  • 08.09.18
  • 143× gelesen
Bildung

Kitas und Erzieher fehlen: Bezirk geht den Mangel an Betreuungsplätzen an

Im familienfreundlichen Bezirk wiegt das Problem schwer: Das Angebot an Kitaplätzen deckt trotz ständigen Ausbaus nicht den Bedarf. Bis zu 2000 Plätze fehlen in Lichtenberg. Das sagt Kevin Hönicke, Vorsitzender der SPD-Fraktion in der Lichtenberger Bezirksverordnetenversammlung (BVV). „Rechnerisch ergibt sich dieses Manko, wenn man davon ausgeht, dass 80 Prozent der hier lebenden Kinder im Kita-Alter einen Platz brauchen.“ Das Lichtenberger Jugendamt hat eine andere Zahl veröffentlicht – 400...

  • Lichtenberg
  • 22.03.18
  • 402× gelesen
Politik

Kevin Hönicke auf Wintertour

Lichtenberg. Wie im vergangenen Jahr begibt sich der Vorsitzende der SPD-Fraktion in der Lichtenberger Bezirksverordnetenversammlung, Kevin Hönicke, in Bälde wieder auf Bezirkstour. Bei den Treffen mit interessierten Lichtenbergern möchte er erfahren, welche Anliegen, Sorgen und Ideen sie haben. An den folgenden Tagen sind noch Termine möglich, um mit dem SPD-Politiker ins direkte Gespräch zu kommen: 5. Februar von 13 bis 20 Uhr, 7. und 9. Februar jeweils von 8 bis 18 Uhr. Wer die Gelegenheit...

  • Lichtenberg
  • 28.01.18
  • 27× gelesen
Politik

Kevin Hönicke im Gespräch

Lichtenberg. Der Vorsitzende der SPD-Fraktion Lichtenberg, Kevin Hönicke, ist auch in diesem Herbst im Bezirk unterwegs. Er möchte mit den Leuten über ihre Anliegen, Sorgen und Wünsche reden. Wer das Angebot nutzen möchte, hat am 27. Oktober wieder die Gelegenheit zu einem persönlichen Gespräch – allerdings nur nach Anmeldung unter info@spd-fraktion-lichtenberg.de oder  902 96 31 60. bm

  • Lichtenberg
  • 18.10.17
  • 18× gelesen
Politik

Bürgersprechstunden der SPD-Fraktion

Lichtenberg. Für Interessierte gibt es auch in diesem Monat wieder verschiedene Möglichkeiten, mit den Bezirksverordneten der Lichtenberger SPD-Fraktion ins Gespräch zu kommen. Der Fraktionsvorsitzende Kevin Hönicke steht am 6. Oktober von 15.30 bis 17 Uhr und am 13. Oktober von 15.30 bis 17.30 Uhr im Rathaus Lichtenberg, Raum 12a, zur Verfügung. Am 10. Oktober beantwortet dort Erik Gührs, Fachsprecher für Haushalt, Finanzen und Personal, von 18.30 bis 19.30 Uhr alle Fragen. Einen Tag später,...

  • Lichtenberg
  • 03.10.17
  • 18× gelesen
Politik

Bezirkshaushalt beschlossen: Mehr Geld für Sanierung und Neubau von Schulen

Lichtenberg. In ihrer Sitzung am 21. September hat die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) mit großer Mehrheit den Haushalt für die kommenden zwei Jahre beschlossen. Dabei wurde dargelegt, wir das Haushaltsbudget von knapp 42,5 Millionen Euro verteilt wird. Der mit Abstand größte Anteil von 39,2 Millionen Euro soll 2019 in Schulneubauten und Schulsanierungen fließen. Gut eine Million kostet der Neubau einer Kita in der Neustrelitzer Straße. Ebenfalls neu gebaut wird eine Kinderplansche in...

  • Lichtenberg
  • 28.09.17
  • 151× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.