Kino Sojus

Beiträge zum Thema Kino Sojus

Kultur
An dieses Bild haben sich die Marzahner inzwischen gewöhnt. Seit der Schließung 2007 verfällt das Kino Sojus. Den Innenraum sollen sich Tauben erobert haben.
4 Bilder

Stillstand seit 14 Jahren
Das Kino Sojus ist zur Ruine und Heimat für Tauben geworden

Seit der markante rote Schriftzug mit dem Stern 2018 abmontiert wurde, erinnert von außen nicht mehr viel an das Kino Sojus. Auf einer verschlossenen Tür prangen noch das Wort „Eingang“ und darunter ein Pfeil nach links, doch Eintreten kann hier schon seit 14 Jahren niemand mehr. Das 2007 geschlossene Kino auf dem Helene-Weigel-Platz ist einer dieser Orte, der vergessen und verlassen scheint. Fensterscheiben sind zersplittert, die Fassade ist von Graffiti-Schmierereien übersät. Jemand hat...

  • Marzahn
  • 13.10.21
  • 198× gelesen
  • 1
Bauen
Das Kino Sojus am Helene-Weigel-Platz ist seit 2007 geschlossen. Seither verfällt es immer mehr.
2 Bilder

Stillstand am Helene-Weigel-Platz
Das ehemalige Kino Sojus verfällt weiter

Wann der Abriss des ehemaligen Kino Sojus am Helene-Weigel-Platz beginnt, ist noch immer nicht klar. Weder dem Bezirksamt noch dem Senat liegen dazu Informationen vor. Dies teilte die Staatssekretärin für Wohnen Wenke Christoph auf Anfrage des Abgeordneten Stefan Ziller (B’90/Grüne) mit. Pläne für das Grundstück, das der Projektentwickler Jens Grünert mit seiner Regie Bauträgergesellschaft mbH 2011 erwarb, gibt es schon seit Langem. Wie die Berliner Woche zuletzt vor einem Jahr berichtete, will...

  • Marzahn
  • 28.05.21
  • 463× gelesen
  • 1
Bauen
Anstelle des Sojus soll ein Lebensmittelmarkt und Wohnungen gebaut werden. Auch ein Parkhaus ist auf dem Helene-Weigel-Platz vorgesehen.

Kino Sojus weicht Supermarkt

Das Kino Sojus auf dem Helene-Weigel-Platz wird abgerissen und der Platz um das Gebäude neu bebaut. Über die grundlegenden Veränderungen sind sich das Bezirksamt und der Investor einig. Ein städtebaulicher Vertrag liegt unterschriftsreif vor. Das Kino verfällt seit seiner Schließung von Jahr und Jahr mehr. Mit dem Abriss hofft das Bezirksamt, dem Platz ein neues, ansprechendes Gesicht mit Einzelhandel und Wohnungsbau zu geben.  Projektentwickler Jens Grünert erwarb zwischenzeitlich das Sojus....

  • Marzahn
  • 18.03.18
  • 1.226× gelesen
Bauen

Abriss des Sojus und Neubebauung verzögern sich

Marzahn. Der geplante Abriss des Kino Sojus hat sich verzögert. Der Investor hält an seinen Planungen fest, muss aber noch auf den Eintrag der Änderungen im Grundbuch warten. Aus diesem Grund kann das Bezirksamt nichts unternehmen, um den Abriss des Sojus und den geplanten Neubau voranzutreiben. „Wir haben einen städtebaulichen Vertrag erarbeitet. Sobald alle Voraussetzungen vorliegen, kann dieser unterschrieben werden“, erklärt Bürgermeisterin Dagmar Pohle (Die Linke), im Bezirk für das...

  • Marzahn
  • 12.10.17
  • 895× gelesen
  • 1
Soziales
Diana Glaser versorgt die Tauben am Sojus täglich mit Futter. Durch die geborstenen Fenster dringen die Tauben in die Ruine des früheren Kinos ein und nisten.
4 Bilder

Taubeninvasion im Kino Sojus

Marzahn. Seit Jahren nisten Tauben zu Hunderten in der Ruine des ehemaligen Kinos Sojus. Das Gebäude soll jedoch 2017 abgerissen werden. Was passiert dann mit den Tauben auf dem Helene-Weigel-Platz, fragt eine besorgte Tierschützerin. Die Zeit drängt. Laut Planungen des Investors wird das marode Kino schon Anfang 2017 abgerissen. Dann will er an gleicher Stelle einen Einkaufsmarkt errichten, eine Pflegeheim und ein Parkhaus bauen. Die Tauben vom Sojus verlören ihre bisherigen Ruheplätze und...

  • Marzahn
  • 24.11.16
  • 574× gelesen
  • 1
Bauen
Das Gebäude des ehemaligen Kino Sojus ist in schlechtem baulichen Zustand. Es wird abgerissen.
2 Bilder

Kino Sojus wird abgerissen

Marzahn. Seit Jahren rottet die Hülle des ehemaligen Kinos Sojus vor sich hin. Jetzt gibt es eine Perspektive: Abriss und Neubau. Der soll Platz bieten für einen Rewe-Markt, ein Pflegeheim und ein Parkhaus. Im Winter soll der Abriss beginnen. Nachdem der letzte Betreiber des Kinos im Jahr 2007 ausziehen musste, blieb das Gebäude verlassen und verwahrloste zusehends. Es wurde Ziel von Vandalen, wovon splitternde Gläser von Fenstern und Türen zeugten. Vom Eigentümer war über Jahre nichts zu...

  • Marzahn
  • 24.08.16
  • 666× gelesen
Politik
Das Kulturamt prüft, ob und wie das "Sojus" wieder kulturell genutzt werden kann.

Das Bezirksamt soll die weitere Nutzung des Kinos "Sojus" prüfen

Marzahn. In die Diskussion um die Zukunft des ehemaligen Kinos "Sojus" kommt wieder Bewegung. Das Bezirksamt soll prüfen, ob und wie man das leer stehende Haus künftig kulturell nutzen kann.Im Januar hat die Bezirksverordnetenversammlung dem Kulturamt den Auftrag erteilt, zu prüfen, wie eine kulturelle Nutzung des Kino-Standortes aussehen könnte. Eine Zusammenarbeit mit Stiftungen und Vereinen, aber auch mit privaten Unternehmen wäre denkbar. Sowohl eine Sanierung oder Rekonstruktion als auch...

  • Marzahn
  • 05.02.15
  • 708× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.