Alles zum Thema Koppelweg

Beiträge zum Thema Koppelweg

Bildung

Kurze Beine, lange Wege

Britz. Stimmt es, dass manche Kinder einen Schulweg von 50 Minuten haben? Das wollte Christopher Förster (CDU) bei der jüngsten Bezirksverordnetenversammlung wissen. Das stimme, antwortete Schulstadträtin Karin Korte (SPD). Betroffen seien Grundschulkinder, die am Koppelweg, der Mohriner Allee und den angrenzenden Straßen wohnten. Sie müssten bis zur Bruno-Taut-Schule am Bruno-Taut-Ring. Der geplante Schulneubau am Koppelweg sei frühestens 2022 fertig. Verhandlungen mit dem Nachbarbezirk...

  • Britz
  • 01.07.19
  • 65× gelesen
Kultur

Viele Verbrechen und ein Weinfest

Britz. Der Verein zur Förderung der Britzer Weinkultur lädt zu zwei unterschiedlichen Veranstaltungen an den Koppelweg 70 ein: Freitag, 28. Juni, von 17 bis 19 Uhr wird es schaurig unter den Reben, wenn Carl-Peter Steinmann aus seinem Buch „Tatort Berlin“ vorliest. Anschließend signiert er seine Bücher. Der Eintritt ist frei, eine Spende gern gesehen. Am Sonnabend, 29. Juni, von 14 bis 19 Uhr wird das Fest der Weinkultur gefeiert. Es gibt Live-Musik, einen Auftritt des Zauberers Mondini,...

  • Britz
  • 22.06.19
  • 48× gelesen
Bildung

Kein Platz für Grundschüler

Britz. Weil die Grundschule am Koppelweg erst in drei Jahren fertig wird, wollten die Bezirksverordneten, dass die Mariendorfer Carl-Sonnenschein-Schule, Am Hellespont 4, Neuköllner Kinder der geburtenstarken Jahrgänge 2014-2016 aufnimmt. Doch daraus wird nichts, wie Schulstadträtin Karin Korte (SPD) bei der jüngsten Bezirksverordnetenversammlung mitteilte: „Angesichts steigender Schülerzahlen sieht das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg keine Kapazitäten.“ sus

  • Britz
  • 19.04.19
  • 19× gelesen
Bauen

Grüne fordern zügigen Schulbau

Britz. Am Koppelweg 38 soll in den Jahren 2020 bis 2023 eine neue Grundschule für 430 Kinder gebaut werden. Die Neuköllner Bezirksgruppe Bündnis 90/Die Grünen fordert nun einen früheren Beginn der Arbeiten und die Erstellung eines Verkehrskonzeptes. Weil die Schule dringend gebraucht werde, solle der Betrieb außerdem gleichzeitig in mehreren Jahrgangsstufen losgehen. Dritter Punkt: Die Bündnisgrünen wollen Sportanlagen und Räume für Vereine und die Nachbarschaft öffnen. sus

  • Britz
  • 29.04.18
  • 58× gelesen
Bauen

Angespannte Situation: Schulneubau am Koppelweg

Eine dreizügige Grundschule für rund 430 Kinder und eine Sporthalle sind am Koppelweg 38 geplant. In zwei Jahren soll der Bau beginnen, mit der Fertigstellung wird 2023 gerechnet. Der Bedarf ist da, das wurde bei einer Bürgerversammlung klar, zu der die Bündnisgrünen kürzlich eingeladen hatten. Eltern beklagten die seit Jahren angespannte Situation. Sie müssten ihre Kinder oft in weiter entfernte Grundschulen schicken, zum Beispiel in die Carl-Sonnenschein-Schule im Nachbarbezirk...

  • Britz
  • 17.03.18
  • 554× gelesen