Müll sammeln

Beiträge zum Thema Müll sammeln

Umwelt

Müll sammeln am Malchower See

Malchow. Zu einer Müllsammelaktion am Malchower See ruft der Verein Naturschutzstation Malchow gemeinsam mit dem Bezirksamt auf. Willkommen sind am 19. September freiwillige Helfer, die beim Saubermachen auf den öffentlichen Grünflächen am Malchower See mitmachen möchten. Die Aktion findet von 9 bis 13 Uhr statt. Treffpunkt ist im Bereich der Straße Zum Hechtgraben, Richtung Malchower See, am Basketballplatz. Handschuhe, Beutel und Zangen stehen für alle Helfer zur Verfügung. BW

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 14.09.20
  • 19× gelesen
Umwelt

Müll sammeln auf dem Feld

Neukölln. Das Freilandlabor Britz beteiligt sich am „World Cleanup Day“ und ruft zum Müllsammeln auf dem Tempelhofer Feld auf. Gleichzeitig zeigen Experten Tiere und Pflanzen, die einen sauberen Lebensraum benötigen. Die Ausrüstung wird gestellt. Treff ist am Sonnabend, 19. September, um 11 Uhr am Haupteingang Columbiadamm (rote Info-Säule). Die Sammeltour soll etwa zwei Stunden dauern. Danach gibt es ein Upcyling-Basteln im Forscherzelt, bei dem Altes oder Kaputtes wieder brauchbar gemacht...

  • Neukölln
  • 13.09.20
  • 23× gelesen
Politik
3 Bilder

Corona
Zwei "Berliner Müll-Tiger" heben in Neukölln täglich den öffentlichen Müll auf

Vierstündige Müll Aktionen führen Lukas Jülich und Sebastian Haße jetzt in ganz Neukölln als Privatpersonen ausdrücklich zu zweit durch. Lukas Jülich wohnt in Teltow, Sebastian Haße in der Süd Neuköllner Britzer Hufeisensiedlung. Sebastian ist registrierter Kehrenbürger. Zusammen machen beide darauf aufmerksam, dass das Kehrenbürger Projekt Angebot seit dem 20. April 2020 wegen dem Corona-Virus auf unbestimmte Zeit komplett eingestellt ist von den Kehrenbuerger Initiatoren. Seither ist...

  • Bezirk Neukölln
  • 25.03.20
  • 468× gelesen
Politik

Corona Virus:
Hoffentlich können "Berliner Müll-Tiger" am 2. Mai 2020 Müll einsammeln

Der Corona Virus zwingt die Umwelt, -und Naturschutz  Aktivisten Lukas Jülich und Sebastian Haße zu Ihrer sehr langen Zwangspause. Bis zum 30. April 2020 sind jegliche Müll-Aktionen des BSR Projekts "Kehrenbürger" gestrichen. Die Müll-Aktion von Jülich und Haße gehört dazu. Jülich und Haße krempel nun -so hoffen beide- am Samstag, dem 2. Mai 2020 jegliche Register (öffentlichen Müll einsammeln sowie wetter bedingt jeden Baum wässern) in Ihrer kompletten Britzer Hufeisensiedlung mit dem...

  • Bezirk Neukölln
  • 18.03.20
  • 199× gelesen
Umwelt
Fleißige Helfer für eine Müllsammel-Aktion am Warnitzer Bogen sucht der Verein Naturschutz Berlin-Malchow.
3 Bilder

Einsatz für sauberen Kiez

Hohenschönhausen. Der Verein Naturschutz Berlin-Malchow ruft zusammen mit dem Bezirksamt Lichtenberg Freiwillige auf, bei einer Müllsammelaktion auf der öffentlichen Grünfläche am Warnitzer Bogen mitzumachen. Gemeinsam mit Anwohnern soll die Anlage wie schon einmal im Juni wieder von umherliegendem Unrat befreit werden. Handschuhe, Greifzangen und Müllbeutel gibt es vor Ort. Der Termin ist am Donnerstag, 15. August, von 13 bis 14 Uhr, Treffpunkt ist der Pavillon am Warnitzer Bogen.

  • Lichtenberg
  • 11.08.19
  • 81× gelesen
Umwelt

Für ein sauberes Berlin

Neu-Hohenschönhausen. Der Verein Naturschutz Berlin-Malchow ruft zusammen mit dem Bezirksamt Lichtenberg zu Müllsammelaktionen auf der öffentlichen Grünfläche am Warnitzer Bogen auf. Nach einem ersten Termin im Juni folgt ein zweiter Großputz am Donnerstag, 15. August, von 13 bis 16 Uhr. Treffpunkt ist der Pavillon auf der Grünfläche am Warnitzer Bogen. Hintergrund der Aktion sind die häufigen Beschwerden der Kiezbewohner über illegale Müllablagerungen. Der Kiezputz findet im Rahmen des ...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 30.07.19
  • 12× gelesen
Umwelt
Freiwillige Helfer nahmen am diesjährigen Dorfputz in Blankenburg teil.
2 Bilder

Dorfputz in Blankenburg
Müllsammler machten fette Beute

Der diesjährige Dorfputz in Blankenburg war ein voller Erfolg. 50 Bürger halfen beim Großreinemachen im Ortsteil mit, berichtet Steffen Gester vom lokalen Bürger- und Organisationen-Netzwerk Runder Tisch Blankenburg. Dieser hatte, nach dem Erfolg der Aktion im vergangenen Jahr, erneut zum „Blankenburger Dorfputz“ aufgerufen. Und diesem Ruf folgten viele freiwillige Helfer: Bewohner, Politiker sowie Mitarbeiter und Menschen mit Hilfebedarf aus der Wohnstätte „Janusz Korczak“ sowie aus der...

  • Blankenburg
  • 21.06.18
  • 69× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.