Mittelinsel

Beiträge zum Thema Mittelinsel

Verkehr

Mittelinsel in der Poelchaustraße

Marzahn. Bis Ende dieses Jahres soll an der Kreuzung Poelchaustraße, Ecke Langhoffstraße eine Mittelinsel gebaut werden. Das teilte die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz mit. Sie kündigte zugleich den Bau von 50 neuen Querungshilfen bis Ende 2022 an. Damit soll der Fußverkehr an zahlreichen Gefahrenstellen in den Bezirken Pankow, Reinickendorf, Mitte, Marzahn-Hellersdorf und Lichtenberg sicherer gemacht werden. „Die in dieser Größenordnung einzigartige zentralisierte...

  • Marzahn
  • 16.09.21
  • 9× gelesen
Verkehr

Mehr Tempo machen
Senat baut 50 neue Fußgängerüberwege in fünf Bezirken

Die Senatsverkehrsverwaltung will bis Ende 2022 insgesamt 50 Querungshilfen für Fußgänger bauen. Geplant sind Fußgängerüberwege, Mittelinseln und Gehwegvorstreckungen in Pankow, Reinickendorf, Mitte, Marzahn-Hellersdorf und Lichtenberg. Die Vorhaben werden zentral im Senat bearbeitet, um die Bezirksämter zu entlasten. Sonst dauern solche Bauvorhaben von der Anordnung bis zur Fertigstellung meist viele Jahre. Wie die Verwaltung von Verkehrssenatorin Regine Günther (Grüne) mitteilt, sei die...

  • Tiergarten
  • 29.08.21
  • 78× gelesen
Verkehr

Gehwege werden instandgesetzt
Neue Vorstreckungen, Überwege, Mittelinseln und abgesenkte Bordsteine

Das Straßen- und Grünflächenamt will, unterstützt von der Senatsverkehrsverwaltung, in den nächsten Monaten kräftig in den Neubau und die Instandsetzung von Gehwegen investieren. Dafür stehen bis Jahresende rund 3,2 Millionen Euro bereit. „Lichtenberg verfolgt eine stetige und gleichberechtigte Verbesserung der verkehrlichen Infrastruktur“, sagt Verkehrsstadtrat Martin Schaefer (CDU). „Dazu gehören auch die Gehwege, Bordsteinabsenkungen sowie Maßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit auf den...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 17.08.21
  • 45× gelesen
Verkehr

Mittelinsel kommt erst im Jahre 2023

Britz. Ende 2020 haben sich die Bezirksverordneten für eine Mittelinsel auf der Buschkrugallee auf der Höhe Delfter Ufer ausgesprochen. Warum noch nichts geschehen ist, wollte kürzlich Bernd Szczepanski, Fraktionsvorsitzender der Bündnisgrünen, wissen. Bürgermeister Martin Hikel (SPD) antwortete, dass er mit einer Realisierung erst 2023 rechne. Grund sei die Baustellenzufahrt zum ehemaligen Blub-Gelände, auf dem Wohnungen entstehen. Eine Mittelinsel, die mindestens 2,50 Meter breit ist, würde...

  • Britz
  • 06.07.21
  • 27× gelesen
Verkehr

In einem Stück über die Straße

Pankow. Im Bezirk sollen alle Ampeln an Straßenquerungen mit einer Mittelinsel daraufhin geprüft werden, ob für Fußgänger ein komfortables Überqueren der Fahrbahn innerhalb einer Grünphase möglich ist. Dafür soll sich das Bezirksamt auf Grundlage des Mobilitätsgesetzes bei den entsprechenden Stellen im Land Berlin einsetzen. Diesen Beschluss fasste die BVV auf Antrag der SPD-Fraktion. Dort, wo dies nicht möglich ist, soll das Bezirksamt die Abteilung für Verkehrsmanagement in der...

  • Bezirk Pankow
  • 01.06.21
  • 33× gelesen
Verkehr

Mittelinsel für mehr Sicherheit

Tempelhof. Schon vor Jahren habe das Bezirksamt sich bereit gezeigt, eine „Querungshilfe“ an der Kreuzung Schöneberger Straße und Eresburg- beziehungsweise Borussiastraße zu errichten, nun werde es Zeit, tätig zu werden. Das fordert der CDU-Verordnete Ralf Olschewski in der BVV. In einem Antrag bittet er darum, schnell eine Mittelinsel zu schaffen und damit die Sicherheit für Fußgänger zu erhöhen. sus

  • Tempelhof
  • 19.05.21
  • 15× gelesen
Verkehr

Den Übergang sicherer gestalten

Weißensee. Das Bezirksamt soll sich für eine Verbesserung der Situation an der Ampelanlage an der Straßenbahnhaltestelle Falkenberger Straße/Berliner Allee einsetzen. Das beschloss die BVV auf Antrag der SPD-Fraktion. Die Haltestelle befindet sich in Mittellage auf der Berliner Allee in Höhe der Einmündung Falkenberger Straße. Zum Erreichen der anderen Straßenseite ist es notwendig, die dortige Verkehrsinsel zu passieren. Die Ampelanlage ist allerdings häufig außer Betrieb. Und wenn sie...

  • Weißensee
  • 05.05.21
  • 40× gelesen
Verkehr

Mittelinsel wird wieder gebaut

Friedrichsfelde. Der provisorisch eingerichtete Fußgängerüberweg auf der Dolgensee-/Ecke Mellenseestraße soll verkehrssicher gestaltet werden, bis endgültig eine neue Überquerung hergestellt wurde. Das beschloss die BVV Anfang des Jahres auf Antrag der Linksfraktion. Das Bezirksamt informiert nun, dass der provisorische Überweg im Zuge von Bauarbeiten am Dolgenseecenter von Vattenfall errichtet wurde. Die frühere Querungsmöglichkeit mit einer Mittelinsel musste wegen der notwendige Anpassungen...

  • Friedrichsfelde
  • 29.04.21
  • 27× gelesen
Verkehr

Mehr Sicherheit auf der Konstanzer Straße

Wilmersdorf. Die Konstanzer Straße soll sicherer für Radfahrer und Fußgänger werden. Dafür sprechen sich die Fraktionen der SPD, Grünen und Linken in der Bezirksverordnetenversammlung aus. Zur Entspannung auf der vielbefahrenen Straße fordern die Fraktionen als Erstes, im Abschnitt zwischen Brandenburgischer Straße und Olivaer Platz temporäre Mittelinseln in unmittelbarer Nähe von Kreuzungen einzurichten. Ebenso sollen verstärkte Tempokontrollen und eventuell die Einrichtung einer Tempo-30-Zone...

  • Wilmersdorf
  • 02.04.21
  • 27× gelesen
Verkehr

Konstanzer Straße sicherer machen

Wilmersdorf. Die Konstanzer Straße soll sicherer für Radfahrer und Fußgänger werden. Dafür sprechen sich die Fraktionen der SPD, Grünen und Linken in der Bezirksverordnetenversammlung aus. Zur Entspannung auf der vielbefahrenen Straße fordern die Fraktionen, temporäre Mittelinseln in unmittelbarer Nähe von Kreuzungen einzurichten. Für mehr Sicherheit sollen auch Querungshilfen wie Gehwegvorstreckungen oder Zebrastreifen beitragen. Nicht zuletzt sollen auch häufigere Tempokontrollen und...

  • Wilmersdorf
  • 04.02.21
  • 34× gelesen
  • 1
Verkehr
Eltern und Anwohner fordern einen sicheren Übergang zwischen den beiden Bushaltestellen.
2 Bilder

Gefahrlos über den Torweg
Eltern und Anwohner fordern eine Überquerungshilfe für die Kinder der Zeppelin-Grundschule

Der Torweg ist in Höhe Am Kurzen Weg ziemlich breit. Autos fahren dort regelmäßig. Es gilt Tempo 30, woran sich aber – zumindest gefühlt – nicht jedes Fahrer hält. Das Passieren des Torwegs sei nicht ungefährlich – vor allem für Kinder, meinen Eltern, Anwohner und Verantwortliche der Zeppelin-Grundschule. Das müsse sich ändern. Unterfüttert haben sie ihre Forderung mit einer Unterschriftensammlung. Im Gespräch war zunächst eine Ampel, jetzt zielt die Forderung der Initiative auf eine...

  • Staaken
  • 04.12.20
  • 102× gelesen
Verkehr

Neuer Übergang mit Mittelinsel

Tegel. In der Bernauer Straße plant das Straßen- und Grünflächenamt zwischen 23. November und 19. Dezember den Neubau eines Fußgängerüberwegs. Er entsteht – einschließlich Mittelinsel – auf Höhe der Hausnummer 29. Während der Arbeiten, die in zwei Bauabschnitten erfolgen sollen, werden der Gehweg und teilweise die Fahrbahn gesperrt. Für den Autoverkehr gibt es nur eine Spur, eine Ampel regelt den Verkehr. Fußgänger und Radfahrer werden im Baustellenbereich über die Fahrbahn geleitet. Der...

  • Tegel
  • 18.11.20
  • 61× gelesen
Verkehr

Neue Mittelinsel für die Zingster Straße

Neu-Hohenschönhausen. In der Zingster Straße wird ab 1. September auf Höhe der Hausnummer 5, eine Mittelinsel gebaut. Während der Arbeiten ist eine Einbahnstraße in Richtung Ribnitzer Straße eingerichtet. Die Ausfahrt aus dem Wohngebiet ist über Ribnitzer, Darßer und Wustrower Straße gewährleistet. Fußgänger nutzen die Lichtsignalanlage an der Falkenberger Chaussee oder den Fußgängerüberweg an der Ahrenshooper Straße zur Querung der Zingster Straße. Auf der gegenüberliegenden Fahrbahnseite...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 31.08.20
  • 129× gelesen
Politik

CDU fordert sicheren Überweg

Lichterfelde. Am Dahlemer Weg gibt es noch immer keinen Fußgängerüberweg auf Höhe des Weißwasserweges und der Jägerndorfer Zeile. Er soll Bürgern des Neubaugebietes ein gefahrloses Überqueren der Fahrbahn ermöglichen. Der Bau war eigentlich schon im Zuge des Straßenumbaus geplant. Doch ist bisher nichts passiert. Die CDU-Fraktion der BVV fordert das Bezirksamt nun auf, den Überweg dringend zu bauen. Die vorhandene Mittelinsel zwinge zwar die Autofahrer, das Tempo zu reduzieren, doch für ein...

  • Steglitz
  • 19.11.19
  • 54× gelesen
Verkehr

Mittelinsel für mehr Sicherheit

Märkisches Viertel. Das Straßen- und Grünflächenamt errichtet voraussichtlich bis zum 25. Oktober eine barrierefreie Mittelinsel auf dem Senftenberger Ring in Höhe der Hausnummer 99. Ziel ist eine sichere, barrierefreie Überquerungsmöglichkeit der Fahrbahn und die Gewährleistung der Erreichbarkeit der Zufahrt des Kita-Neubaus für Rettungsfahrzeuge, die die Mittelinsel überfahren können. Die Baukosten betragen rund 62.000 Euro und werden aus dem Städtebauförderungsprogramm „Stadtumbau 2019“...

  • Märkisches Viertel
  • 09.10.19
  • 41× gelesen
Verkehr

Mittelinsel auf dem Hermsdorfer Damm

Hermsdorf. Der Hermsdorfer Damm erhält in Höhe der Hausnummer 49 (Jugendherberge) einen Fußgängerüberweg. Der Straßenbauamt hat mit den Arbeiten am 12. März begonnen. Vorausichtlich bis zum 12. April wird dort gearbeitet. Dabei wird auch eine Mittelinsel errichtet. In der Zeit wird der Verkehr dort mit einer Ampelanlage geregelt. Die Baukosten betragen rund 69 800 Euro und werden aus dem Fußgängerüberwegeprogramm 2019 der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz finanziert....

  • Hermsdorf
  • 11.03.19
  • 62× gelesen
  • 1
Verkehr

Bauarbeiten dauern bis 2019
Hermsdorfer Damm bekommt eine Mittelinsel

Der Hermsdorfer Damm erhält an der Einmündung der Olafstraße eine Mittelinsel. Damit soll die Querung des Hermsdorfer Damms für Fußgänger erleichtert werden. Der Umbau geschieht im Rahmen des Senatsprogrammes „Maßnahmen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit für Fußgänger“. Bis zum 21. Dezember werden die seitlichen Aufstellflächen in den Fahrbahnrandbereichen und in den Nebenanlagen angelegt. In der zweiten Bauphase, beginnend Anfang 2019, erfolgt dann die Herstellung der Mittelinsel im...

  • Reinickendorf
  • 15.12.18
  • 215× gelesen
Verkehr

Sicherer über die Roelckestraße

Weißensee. Für mehr Verkehrssicherheit sorgt jetzt ein neuer Überweg an der Ecke Roelckestraße und An der Industriebahn. Dieser ist in den vergangenen Wochen im Auftrage des Straßen- und Grünflächenamtes gebaut worden. Als Querungshilfe entstand auf der Roelckestraße eine Mittelinsel. Der Geh- und Radweg musste außerdem angepasst werden. Weiterhin sind Zebrastreifen markiert und die Beschilderung erneuert worden. Finanziert wurden die Arbeiten aus Mitteln der Senatsverwaltung für Umwelt,...

  • Weißensee
  • 02.09.18
  • 64× gelesen
Verkehr

Mittelinsel für Maulbeerallee

Staaken. Die angekündigte Mittelinsel auf der Maulbeerallee soll im August kommen. Das teilte Baustadtrat Frank Bewig (CDU) jetzt in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) mit. „Das schon viel zu lange dauernde Vorhaben wird endlich umgesetzt“, sagte Beate Christ, verkehrspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion. „Die Mittelinsel wird den Fußgängern vor dem Seniorenwohnheim das Überqueren der Maulbeerallee deutlich einfacher machen. Das ist ein großes Plus an Sicherheit im Straßenverkehr.“ Den...

  • Staaken
  • 05.07.18
  • 142× gelesen
Blaulicht

Schwerer Unfall mit Motorrad

Friedrichshain. Beim Abbiegen von der Frankfurter Allee in die Voigtstraße stieß am 8. Mai ein Auto mit einem entgegenkommenden Motorrad zusammen. Die Fahrerin des Zweirads verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug, prallte gegen den Mast einer Ampel und stürzte samt Maschine auf die Mittelinsel. Die 25-Jährige musste mit schweren Verletzungen an Rumpf, Armen und Beinen ins Krankenhaus eingeliefert werden. tf

  • Friedrichshain
  • 09.05.18
  • 99× gelesen
Verkehr

Auf der Straße Alt-Moabit soll ein Überweg mit Mittelinsel angelegt werden

Passanten queren gerne und in großer Zahl die Straße Alt-Moabit, um vom Kleinen Tiergarten zum Spree-Bogen beziehungsweise zu einem Fitness-Studio zu gelangen. Nun soll auf Höhe des Grundstücks Alt-Moabit 96d eine Mittelinsel angelegt werden. Vorerst soll diese nur als Provisorium angelegt werden. Denn, wie die für Straßen und Grünflächen zuständige Stadträtin Sabine Weißler von Bündnis 90/ Die Grünen erinnert, muss eine sichere Querung für Fußgänger an dieser Stelle in die Planung für den...

  • Moabit
  • 23.03.18
  • 665× gelesen
Verkehr

Mehr Schutz für Fußgänger: Senat prüft Mittelinsel auf der Niederneuendorfer Allee

Die Niederneuendorfer Allee soll für Fußgänger sicherer werden. Der Senat hat jetzt eine Mittelinsel vor der Freizeiteinrichtung Aalemannufer angekündigt. Über mehr Ampeln wird zumindest nachgedacht. Der Druck der Spandauer zeigt offenbar Wirkung. Der Senat lässt gerade prüfen, ob auf der Niederneuendorfer Allee vor der Jugendfreizeiteinrichtung Aalemannufer eine Mittelinsel realisiert werden kann. Das hat Verkehrsstaatssekretär Jens-Holger Kirchner (Grüne) jetzt dem Spandauer...

  • Hakenfelde
  • 25.02.18
  • 102× gelesen
Verkehr

Geduldete Todesfalle für Radfahrer: Verkehrslösung auf Machnower Straße lässt seit Jahren auf sich warten

Die Ecke Teltower Damm und Machnower Straße ist stark befahren und für Radfahrer gefährlich. Einer der Knackpunkte: Stadtauswärts bricht der Radweg auf der Machnower Straße direkt nach der Kreuzung ab und führt auf die Fahrbahn.Seit 2011 wurden in der Bezirksverordnetenversammlung mehrere Anträge eingebracht, die Kreuzung sicherer zu machen. Eine Idee war, den Radweg zu verlängern. Dies lehnte die Verkehrslenkung Berlin bisher ab – zu schmal. „Auch der Vorstoß der CDU-Fraktion, die Ampeln für...

  • Zehlendorf
  • 09.02.18
  • 159× gelesen
Verkehr

Mittelinsel wird 2018 gebaut: Bisher fehlte das nötige Personal zur Planung

An der Ecke Darßer Straße und Nachtalbenweg befinden sich Werkstätten für behinderte Menschen. Für die Beschäftigten soll der Weg zur Arbeit sicherer werden. Das geht aus Antworten hervor, die Stefan Tidow, Staatssekretär in der Senatsverkehrsverwaltung, auf Anfragen des Weißenseer Abgeordneten Dennis Buchner (SPD) gab. Träger dieser Werkstätten am Nachtalbenweg 50 ist die Stephanus-Stiftung. Viele Beschäftigte kommen mit dem Bus zur Arbeit. Allerdings müssen sie dann die Darßer Straße...

  • Weißensee
  • 24.11.17
  • 102× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.