Anzeige

Alles zum Thema Mitternachtssport

Beiträge zum Thema Mitternachtssport

Sport
Die Walk of Fame-Geehrten zusammen mit Bürgermeister Helmut Kleebank (links) und Stadtrat Gerhard Hanke (rechts).
4 Bilder

Drei Neue auf dem Walk of Fame
Steine für Sportler im Südpark

Der "Ruhmesweg" in der Freizeitsportanlage Südpark füllt sich so langsam. Am 17. Mai gab es drei weitere Zugänge. Verewigt werden dort die Spandauer Sportler des Jahres. Und zwar nach Art von Hollywood auf Granitplatten, versehen mit ihrer eingravierten Unterschrift. Was sich auch in der Bezeichnung "Walk of Fame" ausdrückt. Sie tragen die Namen von Nora Peuser und Alexander Nobis. Beide gingen bei der Sportlerwahl im Januar als Sieger hervor. Gewürdigt wurden ihre Erfolge im...

  • Spandau
  • 28.05.18
  • 70× gelesen
Soziales
Drei Beispiele für ehrenamtliches Engagement: Dominik Draheim, Michael Kreßner und Matthias Zimmermann, zusammen mit Gerhard Hanke.
3 Bilder

Ohne Ehrenamtliche läuft nichts im Sport

Ob bei sportlichen Erfolgen oder der Organisation des Vereinslebens: Überall braucht es viele freiwillig Engagierte. Auch sie wurden bei der Sportlerehrung gewürdigt. Etwa Dominik Draheim vom Märkischen Ruderverein. Er widmet sich dort dem Nachwuchs und konnte zahlreiche weitere Jugendliche für Rudern begeistern. Sein Engagement zeichnete die Sportjugend Berlin mit dem Titel "Junger Ehrenamtlicher des Jahres" aus. Michael Kreßner (SC Staaken) bekam für seinen Einsatz bereits den...

  • Spandau
  • 29.01.18
  • 117× gelesen
Soziales

Mitternachtssport im Rennen um EU-Preis: Entscheidung fällt am 22. November

Spandau. Der Mitternachtssport Spandau mit seinen nächtlichen Sportangeboten und dem Jugendzentrum an der Jüdenstraße 46 könnte bald eine weitere hohe Auszeichnung bekommen: Den Sport-Award der Europäischen Union. Das Projekt, das schon den Integrationsbambi gewann und von der Bundesliga-Stiftung gefördert wird, hat Chancen auf den erstmals verliehenen Preis für Sportprojekte mit sozialer Verantwortung. Immerhin sind die Spandauer schon in die erste Wahl gekommen. Von insgesamt 300 Projekten...

  • Spandau
  • 16.10.17
  • 39× gelesen
Anzeige
Sport

Kein Sport im Dunkeln

Charlottenburg-Nord. Aufgrund der technischen Gegebenheiten standen die Teilnehmer des Mitternachtssports an der Anna-Freud-Oberschule bisher ab 22 Uhr im Dunkeln da. Der Lichtschalter war pünktlich zu dieser Uhrzeit außer Funktion. Nun haben die Fraktionen der SPD, CDU und Grünen in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) gemeinsam gefordert, die Regelung zu ändern. „Diese Situation ist untragbar und sollte schnellstens im Sinne des Sports geregelt werden“, schreiben die Politiker in ihrem...

  • Charlottenburg-Nord
  • 25.12.16
  • 13× gelesen
Sport

Bis Mitternacht in der Sporthalle

Lichterfelde. Im Juli öffnet sich die Sporthalle an der Lippstädter Straße 5 für den Mitternachtssport. Junge Leute von 16 bis 27 Jahren können zwei Mal im Monat jeweils freitags von 21 Uhr bis Mitternacht Sportangebote in der Halle nutzen. Sie können Basketball oder Fußball spielen oder auch ein anderes Angebot der Jugendarbeit nutzen. Das Projekt ist eine Initiative der Jugendwerkstatt des Bezirksamtes, des FC Viktoria 1889 und des Schul- und Sportamtes. KM

  • Lichterfelde
  • 25.06.16
  • 14× gelesen
Soziales
Gemeinsam für den Mitternachtssport: Bürgermeister Helmut Kleebank, Gonzalo Castro, Ismail Öner, Raed Saleh und Manuel Schmiedebach.

Jugendcafé in der Altstadt

Spandau. Das Spandauer Projekt „Mitternachtssport“ ist seit dem 2. Juni mit einem Jugendcafé an der Jüdenstraße 46 vertreten. Damit hat die Altstadt endlich die bisher fehlende Jugendeinrichtung. Ein Ehrengast hatte eine besonders lange Anreise. Doch Gonzalo Castro wollte bei der Eröffnung des Jugendcafés dabei sein. Der Dortmunder Mittelfeldspieler gehört nicht nur zu den „großen Brüdern“ des Projekts, erfolgreichen Fußballern wie eben Castro, Manuel Schmiedebach, Änis Ben-Hatira oder Jérome...

  • Haselhorst
  • 13.06.16
  • 362× gelesen
Anzeige
Soziales
Preisverleihung: Aymen Ben-Hatira, Ismail Öner, Änis Ben-Hatira ("Großer Bruder" des MitternachtsSport e.V.,)Johannes B.Kerner (Unterstützer des MitternachtsSport e.V.), Abidin Öner und Kristof Wagner.

Triple für den MitternachtsSport: Verein will Projekt ausweiten

Spandau. Das Triple ist perfekt: Nach dem Integrations-Bambi 2013 und dem Integrationspreis des Deutschen Fußballbundes 2014 hat das Spandauer Projekt MitternachtsSport den Laureus-Award gewonnen. Die Auszeichnung gilt auch als Oscar des Sports. Er wurde zum elften Mal von der Laureus-Stiftung verliehen, die von Mercedes Benz und dem Schweizer Uhrenhersteller IWC unterstützt wird. Sie würdigt unter dem Motto "Sport für Good" Personen und Projekte, die sich durch ihr soziales Engagement im...

  • Spandau
  • 25.11.15
  • 171× gelesen
Sport

Sport wieder um Mitternacht

Steglitz-Zehlendorf. Freitag- und sonnabendabends sollen Sporthallen für Jugendliche und junge Erwachsene geöffnet werden. Dies fordert die Grünen-Fraktion. In einem Antrag schlägt sie vor, dass das Bezirksamt betreute Sportangebote auflegen soll. Angebote wie Mitternachtssport hätten sich bewährt und sollten wieder aufgegriffen werden. Der Antrag wird demnächst im Sportausschuss beraten. Karla Menge / KM

  • Steglitz
  • 26.01.15
  • 39× gelesen
Soziales

Integrationspreis des DFB für den "Mitternachtssport"

Wilhelmstadt. Das Jugendprojekt "Mitternachtssport" hat am 15. April mit dem ersten Platz beim Integrationspreis des Deutschen Fußballbundes (DFB) die dritte bundesweite Auszeichnung in kurzer Zeit in Empfang genommen - einen Kleinbus im Wert von über 40 000 Euro.Die offizielle Auszeichnung, die als höchst dotierter Sozialpreis in Deutschland gilt, hatte es schon am 4. März im Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart gegeben, doch die eigentliche Anerkennung erhielt das Projekt, das seinen Sitz an der...

  • Wilhelmstadt
  • 16.04.14
  • 34× gelesen