Stefan Valentin

Beiträge zum Thema Stefan Valentin

Bildung
Das vorgesehene Grundstück für eine Grundschule in Reinickendorf-Ost. Im Hintergrund Teile der "Weißen Stadt".

Kommt es in Reinickendorf zu übervollen Klassen?
SPD und CDU streiten über Schulplatzangebot

Den schulpolitischen Sprecher der SPD-Fraktion Stefan Valentin treibt die Situation an den Schulen des Bezirks um. Er befürchtet überfüllte Klassen wegen zu wenig Schulplätzen in den kommenden Jahren. Mit Fragen zur weiteren Schulentwicklung wandte sich Valentin auf der jüngsten Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) in einer mündlichen Anfrage an Schulstadtrat Tobias Dollase (parteilos, für CDU). Dieser erkläre, dass es kein gravierendes Defizit gebe. Er verwies unter anderem darauf,...

  • Reinickendorf
  • 12.07.21
  • 62× gelesen
Kultur
Kerstin Köppen (Mitte), hinter ihr Stefan Valentin und Ulf Wilhelm, vorne Andreas Rietz und Frank Zemke.

Schwierige Zeiten für Partnerschaften
Reinickendorfer Förderverein wählte Mitte November fünfköpfigen Vorstand neu

Der fünfköpfige Vorstand des Vereins zur Förderung partnerschaftlicher Beziehungen des Bezirks Reinickendorf ist am 12. November neu gewählt worden. Erste Vorsitzende ist BV-Vorsteherin Kerstin Köppen (CDU). Außerdem gehören zum Vorstand die beiden Bezirksverordneten Stefan Valentin (SPD, Kassenwart) und Ulf Wilhelm (SPD, Schriftführer), Andreas Rietz (Bündnis 90/Die Grünen, Kassenprüfer) sowie Frank Zemke, ehemaliger Bezirksamtsdirektor und zweiter Vorsitzender des Vereins. Aktivitäten, etwa...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 29.11.20
  • 87× gelesen
Politik

Bettina König lädt zu Gesprächen am Infostand und im Bürgerbüro ein

Reinickendorf. Die SPD-Abgeordnete Bettina König lädt im August zu mehreren Sprechstunden an Infoständen und in ihrem Bürgerbüro in der Amendestraße 104 ein. Am 10. August von 15 bis 16 Uhr steht sie an einem Infostand an der Ecke Amendestraße und Residenzstraße. Direkt im Anschluss findet bis 17.30 Uhr eine Sprechstunde zum Thema "Schulbetrieb in Corona-Zeiten: Wie geht es weiter?" im Bürgerbüro statt. Dazu ist Stefan Valentin, schulpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion Reinickendorf zu Gast....

  • Reinickendorf
  • 03.08.20
  • 33× gelesen
Bauen
Auf dem Gelände des Karl-May-Spielplatzes sollte eigentlich längst gebaut werden.

Neubau wurde bereits 2016 durch den Senat zugesagt
CDU macht Druck für neue Schule in Reinickendorf-Ost

Der CDU-Abgeordnete Burkard Dregger plant mit seiner Partei eine öffentliche Kampagne zur Errichtung einer neuen Grundschule in Reinickendorf-Ost. Eigentlich hätte schon mit dem Bau begonnen werden sollen. Seit 2014 ist im Bezirk bekannt, dass zunehmende Schülerzahlen den Bau einer neuen Schule erfordern. Auch der Standort war für die Kommunalpolitik klar. Die neue Einrichtung sollte auf einem Grundstück an der Thurgauer Straße und Aroser Allee entstehen, auf dem sich bis heute der...

  • Reinickendorf
  • 16.03.20
  • 168× gelesen
  • 1
Soziales

Kinderwünsche mit Spenden erfüllen
Rabauke ermöglicht Weihnachten für alle

Der Verein Rabauke startet am Freitag, 29. November, um 10.30 Uhr an der Ecke Ernst- und Schubartstraße wieder seine Aktion „Weihnachten für alle“. Vereinsmitglieder und alle Interessierten können dann eine Tanne schmücken, die das Bezirksamt dort aufstellt. Der Weihnachtsschmuck wird ergänzt mit Wunschzetteln von 70 Reinickendorfer Kindern, die am Heiligabend eine eher schmale Bescherung zu erwarten haben. Spender nehmen eine dieser Karten ab und begleichen den aufgeführten Gegenwert im...

  • Borsigwalde
  • 19.11.19
  • 177× gelesen
Bauen

Besondere Fassadengestaltung könnte das Projekt retten
Unsicherheit über Schulneubau

Die dringend benötigte Grundschule für Reinickendorf-Ost kommt vielleicht verzögert. Grund ist die Nähe zum Weltkulturerbe der Weißen Stadt. Lange hatte der Bezirk vergebens darum gekämpft, vor gut zwei Jahren gab es die Zusage des Senats. Damit alle Grundschüler in Reinickendorf-Ost auch weiter in Wohnortnähe zur Schule gehen können, soll auf dem Gelände des Karl-May-Spielplatzes an der Aroser Allee eine weitere Schule gebaut werden. Doch damit sie auch rechtzeitig fertig wird, sollte sie in...

  • Reinickendorf
  • 05.09.19
  • 145× gelesen
Politik

Parteien von Schulen fernhalten
Bündnisgrüne üben Kritik an Vergabe des Hausrechts

Der Hauptausschuss der Bezirksverordnetenversammlung entscheidet an diesem Mittwoch, 19. Juni darüber, ob Parteien weiterhin Veranstaltungen in Schulen organisieren können. Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen möchte das Bezirksamt dazu verpflichten, künftig Parteien oder deren Fraktionen keine Schulräume mehr zu überlassen. Dies war bisher über Mietverträge möglich. Begründet wird der Antrag damit, dass parteipolitische Veranstaltungen den Schulfrieden erheblich stören könnten. Hintergrund ist...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 17.06.19
  • 144× gelesen
Politik

Bezirksamt prüft Einsatz einer Agentur für Zwischennutzung

Reinickendorf. Das Bezirksamt prüft bis zum 30. September 2015, ob eine Zwischennutzungsagentur leer stehende Geschäfte für neue Funktionen öffnen kann.Der Wirtschaftsausschuss der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) stimmte am 6. Mai einstimmig einem entsprechenden Antrag von Bündnis 90/Die Grünen zu. Diese hatten den Antrag unter anderem damit begründet, dass Zwischennutzung günstige Startbedingungen für Existenzgründer, aber auch für Kulturschaffende und Vereine bieten könne. Auch die lokale...

  • Reinickendorf
  • 07.05.15
  • 135× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.