Alles zum Thema Nötigung

Beiträge zum Thema Nötigung

Blaulicht

Sexualtäter hat sich gestellt

Buckow. Nur einen Tag, nachdem die Polizei mit Bildern einer Überwachungskamera an die Öffentlichkeit gegangen war, hat sich am 21. Mai ein 37-jähriger Mann in Marzahn gestellt. Ihm wird vorgeworfen, Ende Januar eine Frau sexuell genötigt zu haben. Die 62-jährige Frau hatte gegen 21 Uhr an der Buckower Haltestelle Sandsteinweg den Bus der Linie M 76 verlassen. Der Täter folgte ihr aus dem Bus und wurde massiv übergriffig. sus

  • Buckow
  • 23.05.19
  • 38× gelesen
Leute
Christian Pitra am Rondell, auf dem die Kastanie stand. Er und die anderen Anwohner wünschen sich hier wieder einen Baum.
3 Bilder

Baumfreund vor Gericht
Protest gegen Fällung einer Kastanie hatte juristisches Nachspiel

Die unangekündigte Fällung einer etwa 100 Jahre alten Kastanie sorgte vor einem Jahr für viel Aufregung in der beschaulichen Straße Margaretenaue. Anwohner protestierten und die Mitarbeiter der beauftragten Baumpflegefirma und des Straßen- und Grünflächenamtes (SGA) riefen angesichts der empörten Bürger die Polizei. Bis zu 17 Beamte sicherten schließlich die Fällung. Und gegen zwei besonders hartnäckige Demonstranten wurde sogar Strafanzeige erstattet, was ein gerichtliches Nachspiel zur...

  • Französisch Buchholz
  • 14.02.19
  • 119× gelesen
Blaulicht

Nötigung angezeigt

Charlottenburg. Eine Frau zeigte am 10. Dezember mehrere Vorfälle auf einem Polizeiabschnitt an, die sich kurz zuvor in einem U-Bahnzug der Linie U7 zugetragen haben sollen. Gegen 16.50 Uhr stieg die 22-Jährige am U-Bahnhof Wilmersdorfer Straße in einen Zug in Richtung Rudow. Darin befanden sich unter anderem auch eine unbekannt gebliebene Frau und ein unbekannter Mann mit einem Kleinkind. Im Laufe der Fahrt soll das mutmaßliche Paar das Kind zunächst mehrmals angebrüllt haben. Als die Frau...

  • Charlottenburg
  • 12.12.16
  • 46× gelesen
Blaulicht
Die Polizei sucht diesen Mann mit den auffälligen X-Beinen
2 Bilder

Wer kennt diesen auffälligen Täter?

Neukölln. Die Polizei sucht nach diesem Täter. Der etwa 25 Jährige mit kurz rasierten, dunklen Haaren, soll einen 28 Jährigen bedroht haben. Am frühen Morgen des 9.Juni gegen 3.45 Uhr hat der Täter das Opfer genötigt, bei einer Bank in der Neuköllner Karl-Marx-Strasse Geld abzuheben. Der 28 Jährige folgte den Anweisungen und übergab das Geld dem Täter. Dieser floh zu Fuss in Richtung S-Bahnhof Neukölln. Trotz sofort verständigter Polizei, konnte diese den Täter nicht...

  • Neukölln
  • 20.08.16
  • 99× gelesen
Blaulicht

Radfahrer bedroht Autofahrer

Steglitz. Weil er sich wohl über das Fehlverhalten eines Autofahrers ärgerte, reagierte am Nachmittag des 7. April ein Radfahrer in Steglitz sehr aggressiv. Laut Zeugen habe der 60 Jahre alte Radfahrer gegen 16 Uhr an der Kreuzung Schloßstraße/Ecke Ahornstraße sein Fahrrad vor das Auto eines 80-Jährigen gestellt, als dieser an der Ampel anhalten musste. Anschließend soll der Radfahrer dem Audi-Fahrer Schläge angedroht haben und mehrfach mit der Faust gegen die geschlossene Seitenscheibe...

  • Steglitz
  • 12.04.16
  • 65× gelesen
Blaulicht

Thema Gewalt mehr beachten

Friedrichshain-Kreuzberg. Das Bezirksamt soll das Thema sexualisierte Gewalt stärker ins Bewusstsein rücken. Das verlangt ein Antrag der SPD-Fraktion, der bei der BVV am 27. Januar in mehrere Ausschüsse verwiesen wurde. Er bezieht sich auf die Vorfälle in der Silvesternacht in Köln und anderen Städten. Aber auch im Bezirk werden Frauen sowie Homo- oder Transsexuelle immer wieder Opfer von Belästigung, sexueller Nötigung und das häufig in Verbindung mit Raub. Gefordert wird unter anderem, dass...

  • Friedrichshain
  • 29.01.16
  • 38× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.