Neubauwohnungen

Beiträge zum Thema Neubauwohnungen

Bauen
Die verbliebenen Mieter im Luckeweg senden eine klare Botschaft.

22 Mietparteien halten weiter die Stellung
Verbliebene Bewohner im Luckeweg protestieren gegen Abriss

Ihr Schicksal scheint unabwendbar, doch so leicht wollen sie nicht Platz machen. Für das Bauprojekt „Marienfelder Vielfalt“ plant der Beamten-Wohnungs-Verein zu Köpenick den Abriss eines Wohngebäudes im Luckeweg. Die Mieter müssten dafür raus, doch das wollen sie nicht akzeptieren. Über das Bauvorhaben berichteten wir schon im April 2018. Ende August waren wir auf Einladung der Mieter erneut vor Ort. Auch die Bezirksverordneten Axel Seltz (SPD) sowie Martin Rutsch und Christine Scherzinger...

  • Marienfelde
  • 05.09.19
  • 954× gelesen
Bauen
Die Stadt und Land Wohnbautengesellschaft mbH will an der Schkeuditzer Straße den Prototyp ihres Typenwohnhauses errichten.

Neben Effizienz auch Wohnkomfort: Stadt und Land entwickelte neuartigen Typenbau

Hellersdorf. Die Stadt und Land Wohnbautengesellschaft mbH plant in der Schkeuditzer Straße ein Haus, das in Typenbauweise errichtet werden soll. Das Planen und Bauen soll damit schneller gehen und preiswerter werden. Als Standort für ihren ersten Typenbau hat die Stadt und Land eine Brache an der Schkeuditzer Straße ausgewählt, die zwischen Böhlener Straße und Torgauer Straße liegt. Hier sollen von Beginn kommenden Jahres bis Frühjahr 2019 insgesamt 165 neue Wohnungen entstehen. Die Hälfte...

  • Hellersdorf
  • 20.08.17
  • 460× gelesen
Bauen

Richtfest für zwei Sechsgeschosser

Hellersdorf. Die Gesobau feierte am Donnerstag, 20. Juli, Richtfest für ihr Neubauvorhaben an der Stendaler Straße 73-77. Hier entstehen auf einer Fläche von rund 4500 Quadratmetern zwei sechsgeschossige Mehrfamilienhäuser. Neben 112 Wohnungen werden 36 Pkw-Stellplätze gebaut Die Vermietung soll im Sommer 2018 beginnen. hari

  • Hellersdorf
  • 01.08.17
  • 93× gelesen
Bauen

Mitte ist spitze beim Wohnungsbau

Mitte. Im Bezirk Mitte wurden im ersten Halbjahr 2016 mit insgesamt 1.798 die meisten Baugenehmigungen für Neubauwohnungen in Berlin erteilt. Damit liegt der Bezirk weiterhin auf Platz eins. Mit Abstand auf folgt Pankow mit 1.621 Wohnungen. In Charlottenburg-Wilmersdorf wurden 1.442 Baugenehmigungen erteilt. Insgesamt wurden in Berlin 11.351 neue Wohnungen im ersten Halbjahr genehmigt. Baustadtrat Carsten Spallek (CDU) veröffentlicht immer gern die Genehmigungsstatistik, weil das Thema in...

  • Mitte
  • 12.09.16
  • 63× gelesen
Bauen

Wohnquartier im Mauerstreifen

Mitte. Für das neue Wohnquartier „Meine Mitte“ an der Alten Jakobstraße 48 bis 52 hat die Patrizia Immobilien AG jetzt den Grundstein gelegt. Auf einer der letzten Freiflächen im früheren Mauerstreifen entstehen bis kommendes Jahr 102 zwischen 50 und 174 Quadratmeter große Eigentumswohnungen. Insgesamt sollen im einstigen Genzgebiet über 400 Wohnungen gebaut werden. DJ

  • Kreuzberg
  • 25.06.15
  • 134× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.