Anzeige

Mach die Biege!
Sport im Park – kostenlos, im Freien, für alle!

Auch in diesem Jahr heißt es wieder "Sport im Park" in Berlin.
  • Auch in diesem Jahr heißt es wieder "Sport im Park" in Berlin.
  • Foto: glow communication GmbH
  • hochgeladen von Manuela Frey

Auch in diesem Jahr heißt es wieder "Sport im Park" in Berlin.

Das kostenlose Sport- und Bewegungsprogramm des Landes Berlin, das von der Sportverwaltung in Kooperation mit der Gesundheitsverwaltung und der AOK Nordost noch bis Ende September durchgeführt wird, kann seit Anfang Juli wieder von allen Berlinerinnen und Berlinern genutzt werden. An über 50 Standorten in den Park- und Grünanlagen der Bezirke bieten Berliner Sportvereine gemeinsames Spielen, Laufen und Schwitzen an. Über 130 Angebote zum Workout sowie zur Körperbalance und zum Teamsport – es ist für jeden Geschmack, für alle Altersgruppen und Neueinsteiger etwas dabei. Teilnehmen können alle, die sich mehr bewegen möchten.

Das Programm musste infolge der Corona-Pandemie zunächst online starten. Hierzu stellten einige Sportvereine kostenlose Workout-Videos für zu Hause auf der Website von Sport im Park zur Verfügung. So musste niemand auf das Sportprogramm verzichten.

Informationen zu den Angeboten und Veranstaltungsorten unter sportimpark.berlin.de oder #sportimparkberlin.

Autor:

PR-Redaktion aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Corona- Unternehmens-Ticker

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen