Anzeige

Alles zum Thema Rückzug

Beiträge zum Thema Rückzug

Politik

Wechsel in der SPD-Fraktion

Spandau. Die Neustädter SPD-Verordnete Amal Samhat legt ihr Mandat aus persönlichen Gründen zu Ende August nieder. Nachrückerin in der Fraktion wird die Referatsleiterin im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Carola Brückner aus Kladow. CS

  • Spandau
  • 28.08.17
  • 21× gelesen
Bauen
Um Baufreiheit für die Erschließungsstraße zu schaffen, wurden noch im Februar Bäume gefällt.
3 Bilder

Investor für den Fleischgroßhandel in Heinersdorf zieht sich zurück

Heinersdorf. Fünf Jahre lang erregte er die Gemüter der Heinersdorfer und beschäftigte die Bezirkspolitik: der geplante Fleischgroßhandel mit Zerlegebetrieb auf der ehemaligen „Tiefbaufläche“. Doch nun zieht sich der Investor zurück. Der Investor plante, auf dem östlichen Teil des Grundstücks Blankenburger Straße 18-28 einen Neubau. Zwei Unternehmen, die bisher auf dem Großmarkt an der Beusselstraße sitzen, wollten in dieses Gewerbegebiet umziehen. Die Planungen sahen eine Produktionshalle...

  • Heinersdorf
  • 16.03.17
  • 306× gelesen
Bauen
Der Neubau in der Pasteurstraße.
3 Bilder

Provisorium auf der Wiese beendet: Rewe zog an alten Standort an der Pasteurstraße zurück

Prenzlauer Berg. Der provisorische Rewe-Markt auf der Werneuchener Wiese ist geschlossen. Aus dem Flachbau zog er jetzt in die Pasteurstraße 19 um. Dort eröffnete ein neuer Rewe-City-Markt. Am Standort Pasteurstraße gab es bis 2014 schon einmal einen Rewe-Markt. Er befand sich in einer alten DDR-Kaufhalle. Das Grundstück Pasteurstraße 19-25 erwarb dann allerdings eine Baugemeinschaft. Die wollte dort Wohnungen bauen. Weil das Handelsunternehmen aber einen langfristigen Mietvertrag hat, musste...

  • Prenzlauer Berg
  • 01.12.16
  • 766× gelesen
Anzeige
Bauen
Ein wirklich lukratives Areal: das Behala-Grundstück an der Schillingbrücke.

Behala-Grundstück an der Spree ist wieder zu haben

Kreuzberg. Herr Schimmang strich die Segel. Hans-Georg Schimmang, so heißt der Stuttgarter Investor, der das Behala-Gelände an der Schillingbrücke mit dem markanten Viktoria-Speicher kaufen wollte.Aber daraus wird nichts. Ende September ist die Frist für die Unterzeichnung des Kaufvertrags abgelaufen. Sie wurde nicht wahrgenommen. Und damit ist das Grundstück wieder auf dem Markt. Über den Rückzug von Herrn Schimmang ist vor allem im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg kaum jemand traurig....

  • Kreuzberg
  • 13.10.14
  • 398× gelesen
Leute
Michael Blumenthal hat das jüdische Museum in den vergangenen 17 Jahren geprägt.

Michael Blumenthal gibt Direktorenamt des Jüdischen Museums ab

Kreuzberg. Seit 1997 war Prof. W. Michael Blumenthal (88) Gründungsdirektor des Jüdischen Museums. Zum 1. September gibt er diesen Posten ab.Seinen Nachfolger hat Blumenthal selbst ausgesucht. Die Wahl fiel auf Prof. Peter Schäfer. Der 70-Jährige ist einer der international angesehensten Judaisten. Er lehre unter anderem an der Freien Universität Berlin und bis 2013 an der amerikanischen Universität Princeton. Obwohl die jüdische Religion und Geschichte seit Jahrzehnten seinen beruflichen...

  • Kreuzberg
  • 23.06.14
  • 51× gelesen
Sport
Olympiateilnehmerin Juliane Schenk war das Aushängeschild von Empor. Wegen Querelen mit dem Verband trat sie nicht mehr in der Bundesliga an.

Empor Brandenburger Tor verlässt die 1. Bundesliga

Friedrichshain. Die SG Empor Brandenburger war in den vergangenen Jahren der erfolgreichste Friedrichshainer Sportverein. Drei Mal in Folge wurde die erste Mannschaft zwischen 2011 und 2013 deutscher Badmintonmeister.Dieser Siegeszug ist jetzt beendet. Und das nicht nur, weil das Team in diesem Jahr keine Chancen auf eine erneute Titelverteidigung hat. Denn Mitte April hat der Vorstand beschlossen, sich aus der 1. Bundesliga zurückzuziehen. Die Gründe dafür seien nicht finanzielle Probleme,...

  • Friedrichshain
  • 24.04.14
  • 35× gelesen
Anzeige