rathaus-wedding

Beiträge zum Thema rathaus-wedding

Bildung
Grundsteinlegung für das Rathaus Wedding an der Müllerstraße am 19. November 1928 aus dem Album „Bezirksamt Wedding 1927“.
3 Bilder

100 Jahre Groß-Berlin
Musterrathaus als Vorbild für heute: Mitte Museum sucht Zeitzeugen zu Carl Leid

Zum 100-jährigen Jubiläum der Eingemeindung durch das Groß-Berlin-Gesetz widmet sich das Märkische Museum am Köllnischen Park 5 mit einem großen Ausstellungsprojekt der Metropolenbildung. Außerdem beleuchten die zwölf Regionalmuseen in den Bezirken in eigenen Ausstellungen die Bedeutung und die Folgen des Zusammenschlusses von 27 Gutsbezirken, 59 Landgemeinden sowie den sieben bisher selbstständigen Städten Charlottenburg, Köpenick, Lichtenberg, Neukölln, Schöneberg, Spandau und Wilmersdorf....

  • Wedding
  • 27.12.19
  • 159× gelesen
Politik
Fahrradfahren verboten! Überall stehen riesige Verbotstafeln auf dem Rathausvorplatz.
5 Bilder

Wohlfühlen verboten
BVV und Stadtteilvertretung protestieren gegen neue Platzordnung vorm Rathaus

Auf den neu gestalteten Freiflächen rund um den früheren Rathausturm zwischen Rathaus Wedding und Schillerbibliothek gilt eine strenge Platzordnung. Dagegen regt sich sogar Widerstand von Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD), der den Schildern zugestimmt hat und sie jetzt wieder weghaben will. Seit Jahren gibt es heftige Diskussionen um den sogenannten Rathausvorplatz, der mittlerweile komplett neugestaltet wurde. Der Bezirk hatte den Rathausturm vor sieben Jahren an die Berliner...

  • Wedding
  • 05.12.19
  • 271× gelesen
Bauen
Der Lesegarten an der Schillerbibliothek.
5 Bilder

Auszeichnung für Rathausplatz
Büro Annabau gewinnt Deutschen Landschaftsarchitektur-Preis 2019

Im vergangenen Jahr wurde das sogenannte Rathausumfeld zwischen Müllerstraße und Genter Straße rund um den früheren Rathausturm (heute Jobcenter) fertiggestellt. Der neue steinerne Platz gefiel nicht jedem. „Eine bis ins Detail verliebte und gekonnte Arbeit“ urteilte hingegen die Jury des Deutschen Landschaftsarchitektur-Preises 2019 und verlieh am 20. September Sofia Petersson und Moritz Schloten vom Landschaftsarchitekturbüro Annabau den ersten Preis in der Kategorie...

  • Wedding
  • 28.09.19
  • 195× gelesen
Bildung

Basteln und programmieren
In der Schiller-Bibliothek kann man kostenfrei spannende Sachen herstellen

Makerspace nennen die Verantwortlichen den Bereich, in dem man in der Bibliothek Hightechgeräte nutzen kann. Jetzt soll der Makerspace in „eine neue Phase überführt“ werden. Ab 5. Oktober öffnet immer sonnabends von 10 bis 14 Uhr das FreeLab. Das bedeutet nichts anderes, als dass man Equipment wie 3D-Drucker oder Transferpresse unter „fachkundiger Betreuung von interessierten Makern“ ab 16 Jahren ausprobieren kann. Voraussetzungen ist ein Bibliotheksausweis und ein Computer-Führerschein, der...

  • Wedding
  • 26.09.19
  • 65× gelesen
Kultur
Am 10. August wird die Open-Air-Galerie "Mein Wedding" auf der Müllerstraße enthüllt.
2 Bilder

Kiez-Kunst auf der Müllerstraße
Mittelstreifen wird zur Open-Air-Galerie

Am 10. August eröffnet Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) um 11 Uhr in der Schiller-Bibliothek die Kunstaktion „Mein Wedding“ und enthüllt vor dem Rathaus auf dem Mittelstreifen eins von zwölf Riesenbildern. Insgesamt hatten sich in diesem Jahr mehr als 70 Künstler mit ihren Werken beworben. Eine Jury mit Vertretern aus dem Geschäftsstraßenmanagement Müllerstraße, dem Bezirksamt und Künstlern hat zwölf Werke ausgewählt, die nun prominent auf dem Mittelstreifen ausgestellt werden. Die...

  • Wedding
  • 23.07.19
  • 232× gelesen
Wirtschaft
Sweco-Geschäftsführer Heinz Mornhinweg, Daniela Teichert, Vorstandsvorsitzende der AOK-Nordost, Alexander Schirp vom Verwaltungsrat der AOK-Nordost, Gesunheitssenatorin Dilek Kolat und Knut Lambertin vom Bundesverband der AOK bei der Grundsteinlegung für das Gesundheitszentrum.

Psychiater am Rathaus
AOK legt Grundstein für Gesundheitszentrum

Direkt neben dem bisherigen AOK-Servicecenter hat die AOK Nordost an der Ostender Straße Ecke Müllerstraße den Grundstein für ihr neues Centrum für Gesundheit (CfG) gelegt. Nächsten Sommer soll das Ärztehaus eröffnen. 60 Jahre nach Eröffnung des AOK-Ambulatoriums Wedding in der Müllerstraße 143 wird Mitte 2020 der Neubau des Centrums für Gesundheit eröffnet. Das Ärztehaus entsteht direkt neben dem bisherigen AOK-Ambulatorium und Servicecenter, das seit 1990 den Namen Centrum für Gesundheit...

  • Wedding
  • 11.04.19
  • 409× gelesen
Bauen

AOK baut Centrum für Gesundheit

Wedding. Die AOK Nordost legt am 5. April um 15 Uhr den Grundstein für ein neues Centrum für Gesundheit (CfG) an der Ostender Straße Ecke Müllerstraße. Zum Festakt auf dem Baufeld neben dem Rathaus Wedding kommt auch Gesundheitssenatorin Dilek Kolat. Seit mehr als 58 Jahren gibt es bereits das Centrum für Gesundheit der AOK an der Müllerstraße. Doch das Gebäude ist ein wenig „in die Jahre gekommen“, sagt AOK-Sprecher Matthias Gabriel. Der Neubau entsteht direkt neben dem jetzigen...

  • Wedding
  • 02.04.19
  • 386× gelesen
Politik

Engagiert in der Stadtteilvertretung
Wahlen zum Anwohnergremium „mensch.müller“ für Kiez um die Müllerstraße

von Dirk Jericho Am 28. März wird bereits zum fünften Mal die Stadtteilvertretung „mensch.müller“ gewählt. Anwohner oder Gewerbetreibende stellen sich um 19 Uhr im ehemaligen BVV-Saal (Walther-Rathenau-Saal) im Rathaus Wedding in der Müllerstraße 147 zur Wahl. Die Stadtteilvertretung „mensch.müller“ ist ein parteienunabhängiges Gremium der Bürgerbeteiligung und wird alle drei Jahre neu gewählt. Anwohner und Geschäftsleute begleiten darin die Projekte und Vorhaben im Rahmen des...

  • Wedding
  • 25.03.19
  • 150× gelesen
Politik

Zusatzschild für Hampel-Weg

Wedding. Die Straßenschilder des neuen Elise-und-Otto-Hampel-Weges, in den das Bezirksamt den Abschnitt der Limburger Straße zwischen Genter Straße und Müllerstraße umbenannt hat, bekommen Ergänzungsschilder. Die BVV hatte Zusatzschilder beschlossen, die „auf die Bedeutung der Familie Hampel als Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus hinweisen“. Das Bezirksamt hat für den Fußgängerweg an der Rathauskantine jetzt Zusatzschilder mit folgendem Text angebracht: Elise und Otto Hampel...

  • Wedding
  • 29.12.18
  • 15× gelesen
Bauen
Die Gedenkstele für das Ehepaar Hampel auf dem neuen Rathausplatz wurde im Juli aufgestellt.
5 Bilder

Surfen im Lesegarten
Mit zwei Jahren Verspätung wurde der neue Rathausplatz in Wedding eingeweiht

Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher (Linke) hat am 12. November das komplett neugestaltete sogenannte Rathausumfeld – das ist der Platz rund um den früheren Rathausturm (heute Jobcenter) zwischen Müllerstraße und Genter Straße – übergeben. Eigentlich sollte der Platz schon im Herbst 2016 fertig sein. Sitzen im Lesegarten, unter drei Meter hohen Leselampen auf Betonstelen mit verschiedenen Lichtfarben, oder einfach gechillt im Internet über das WLAN der 2015 eröffneten...

  • Wedding
  • 12.11.18
  • 234× gelesen
Kultur
Umsonst gekocht: Susanne Haun (links) und Gabriele D.R. Guenther mit ihrer Kürbiskartoffelsuppe auf dem Rathausplatz.
2 Bilder

Es ist noch Suppe da
Kein einziger Obdachloser wollte die Suppe der Kunstaktion „Querbrüche“ löffeln

Eine Suppenküche am 7. November auf dem Rathausvorplatz war Teil der Ausstellung „Querbrüche – Obdachlos“ der Weddinger Künstlerinnen Gabriele D.R. Guenther und Susanne Haun. Doch niemand kam zum kostenlosen Löffeln. „Nein, nein, Danke“, sagt ein älterer Herr, dem Susanne Haun gerade erklärt hat, dass das Open-Air-Kochen Teil eines Kunstprojektes über Obdachlosigkeit ist und er gerne einen Teller Suppe bekommen könne. „Ich kann mir zum Glück mein Essen selbst kaufen“, sagt der Mann und lobt...

  • Wedding
  • 08.11.18
  • 284× gelesen
  •  1
Politik

Hohe Arbeitslosigkeit
Jeder zweite Kunde im Jobcenter hat ausländische Wurzeln

von Dirk Jericho Fast jeder Zweite, der Leistungen vom Jobcenter erhält, hat ausländische Wurzeln. Das geht aus der Statistik der Bundesagentur für Arbeit für den Bezirk Mitte hervor, wie Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) beim „Tag der Möglichkeiten“ am 13. Juni mitteilte. Zum Vergleich: In Neukölln beträgt der Anteil Arbeitsloser mit Migrationshintergrund 40,1 Prozent, in Pankow 22,6 Prozent. Der Bezirk Mitte weist mit 97 500 Menschen mit nicht-deutschem Pass einen der höchsten...

  • Wedding
  • 14.06.18
  • 230× gelesen
Bauen

Schul-Bebauungsplan liegt aus
Bis 2021 entsteht erster Neubau an der Chausseestraße

Das Bezirksamt entwickelt direkt am früheren Grenzübergang Chausseestraße einen neuen Schulstandort. Der Bebauungsplanvorentwurf III-34-2 „Grundschule Europacity“ liegt im Rathaus Wedding aus. Ein Modularer Ergänzungsbau (MEB) mit 16 Klassenräumen wurde im vergangenen Jahr bereits an der Boyenstraße eröffnet, jetzt beginnt die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung für den Neubauteil der Grundschule. Neben dem MEB soll bis 2021 ein weiterer Neubau direkt an der Chausseestraße entstehen....

  • Wedding
  • 29.05.18
  • 877× gelesen
Politik

mensch.müller will Infostele

Wedding. Die Diskussion um eine Ehrung für das Ehepaar Elise und Otto Hampel ist noch nicht beendet. Die Stadtteilvertretung mensch.müller fordert nun bis zur offiziellen Eröffnung des Rathausvorplatzes eine "sichtbare Ehrung für Elise und Otto Hampel in Form eine Plakette oder einer Informationsstele“, wie Sprecher Peter Arndt sagt. Wie berichtet, hat das Bezirksamt im März im Amtsblatt bekanntgegeben, dass es den Abschnitt der Limburger Straße zwischen Genter Straße und Müllerstraße, der als...

  • Wedding
  • 15.04.18
  • 61× gelesen
Politik
Alles frisch im Simit Evi von Chefin Özlem Özmen-Eren, außer die Elektroanlage, sagt das Bezirksamt. Trotzdem soll der Vertrag bis Sommer verlängert werden.

Rathauscafé bekommt Gnadenfrist

Der Konflikt um die Schließung des beliebten Cafès Simit Evi auf dem Rathausvorplatz geht in die nächste Runde. Trotz Schließungsempfehlung vom Rechtsamt will das Bezirksamt den Vertrag vorerst bis Ende Juni verlängern – und in der Zeit ein weiteres Gutachten einholen. „Es bestehen wesentliche Mängel, welche die Betriebssicherheit und Wirksamkeit der geprüften Anlagen beeinträchtigen“, heißt es im TÜV-Bericht zur Elektroanlage in dem Pavillon an der Müllerstraße. „Ein gefahrloser...

  • Wedding
  • 28.03.18
  • 349× gelesen
Wirtschaft

Gesichtsmasken im Rathaus

Wedding. Neben dem Eingang zum Rathaus Wedding hat die „Beauty Clinic am Leo“ eröffnet, wie Betreiberin Özlen Özmen-Eren ihr neues Kosmetikstudio nennt. Der kleine Laden im Rathausaltbau wurde vom Bezirk neu vermietet. Jahrzehntelang gab es dort das Musikhaus Stehr. Das traditionsreiche Gitarrengeschäft in der Müllerstraße 146 wurde nach dem Tod der Inhaberin 2016 geschlossen und stand seitdem leer. Das Bezirksamt hatte nach einem Auswahlverfahren Özlen Özmen-Eren den Zuschlag gegeben. Die...

  • Wedding
  • 25.03.18
  • 327× gelesen
Politik
Özlem Özmen-Eren kann im Frühjahr ihre Tische auf den Rathausvorplatz stellen.

Café-Pavillon kann bleiben: Simit Evi bekommt neuen Mietvertrag

Die Proteste hatten Erfolg. Das Bezirksamt will jetzt doch den Mietvertrag mit dem Café Simit Evi vor der Schillerbibliothek verlängern. Und wieder einmal haben die Weddinger eine Kiezinstitution gerettet. Erst am 24. Februar hat die Stadtteilvertretung mensch.müller Flyer für den Erhalt des alkoholfreien Frühstückshauses Simit Evi auf dem Rathausvorplatz verteilt. Nach ähnlichen Protestaktionen für das Café Leo gegenüber auf dem Leopoldplatz ist jetzt auch das Sesamkringel-Hauses – auf...

  • Wedding
  • 02.03.18
  • 1.322× gelesen
Bildung

Computerbücher in der Bibliothek

Wedding. Vom 19. Februar bis 6. April stellt der Rheinwerk Verlag sein umfassendes Buchprogramm für Jugendliche und angehende Studierende in der Schiller-Bibliothek in der Müllerstraße 149 aus. Der Verlag publiziert von Einsteigerbüchern in Programmiersprachen (Java, C++, Swift, Python und mehr) bis zum umfassenden Raspberry-Pi-Handbuch, von der verständlichen Fotoschule bis zum Social-Media-Bestseller, vom Informatik-Auffrischkurs für angehende Studierende bis zum berufsbegleitenden Handbuch...

  • Wedding
  • 30.01.18
  • 13× gelesen
Politik
Die Limburger Straße – eigentlich nur ein Fußweg entlang des Rathausaltbaus – soll jetzt in Elise-und-Otto-Hampel-Weg umbenannt werden.

Wegweisende Wendung? Straße wird zum Elise-und-Otto-Hampel-Weg

Die jahrelange Posse um die Benennung des Rat-hausvorplatzes geht in die nächste Runde. Statt eines Platzes sollen die Nazigegner Elise und Otto Hampel jetzt einen Weg bekommen. Das Bezirksamt hat am 7. November beschlossen, die Fußgängerverbindung zwischen Müllerstraße und Genter Straße direkt am Rathausaltbau nach den von den Nazis ermordeten Weddinger Widerstandskämpfern Elise und Otto Hampel umzubenennen. Das Teilstück heißt bisher Limburger Straße und soll „voraussichtlich...

  • Wedding
  • 17.11.17
  • 215× gelesen
Politik
Der Rathausvorplatz an der Müllerstraße, der derzeit noch saniert wird, bekommt nun doch keinen neuen Namen.

Platzbenennung geplatzt: Rathausvorplatz bekommt keinen neuen Namen

Wedding. Einen Elise-und-Otto-Hampel-Platz wird es trotz aller Beschlüsse der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Mitte nicht geben. Doch die zuständige Stadträtin Sabine Weißler (Grüne) will noch nicht aufgeben. Straßen- oder Platznamen sind immer ein Politikum. Besonders bei den jahrelangen Diskussionen um die Umbenennung von Straßen im Afrikanischen Viertel kann man das beobachten. Nachdem Kulturstadträtin Sabine Weißler (Grüne) einen ersten Vorstoß gegen die Wand gefahren hat – das...

  • Wedding
  • 14.09.17
  • 403× gelesen
  •  1
Bauen
Der neue Rathausplatz nimmt Gestalt an.

Café auf Beton: Neugestaltung des Rathausplatzes kommt voran

Wedding. Nach ewigen Verzögerungen und Baustopp soll der vordere Bereich an der Müllerstraße im September fertig werden. Sieht doch schon ganz gut aus. Der neue Rathausplatz nimmt langsam Gestalt an. Die Betreiberin des türkischen Cafés bewirtet ihre Gäste unter großen Schirmen, die in vorbereiteten Bodenhülsen auf dem Betonfußboden stecken. Ein bisschen wenig Grün vielleicht und zuviel Grau, aber ansonsten macht der vordere Rathausplatz einen ordentlichen Eindruck. Der Bezirk lässt die...

  • Wedding
  • 20.08.17
  • 495× gelesen
Politik
Im Walther-Rathenau-Saal im Rathaus Wedding ist Mittes Briefwahlstelle geöffnet. Wahlamtsleiter Wigbert Siller glaubt, dass wegen des Berlin-Marathons mehr Leute als je zuvor vorab entweder direkt wählen oder die Briefwahlunterlagen anfordern.
2 Bilder

Heikler Wahlmarathon: Laufveranstaltung behindert Bundestagswahl

Wedding. Zeitgleich mit den Bundestagswahlen am 24. September findet in Berlin der Marathon statt. Das stellt das Wahlamt Mitte vor etliche Probleme. Dieser Weg, wird kein leichter sein... Zumindest für alle Wahlberechtigten, die dort wohnen, wo am 24. September die rund 55 000 Läufer des 44. Berlin-Marathons entlang laufen. Denn die Bundestagswahlen finden zeitgleich mit diesem Mega-Event statt. Eine logistische Herausforderung für Mittes Wahlamt. Der Citybezirk ist besonders betroffen:...

  • Wedding
  • 17.08.17
  • 548× gelesen
Blaulicht

Einbrecher geschnappt

Wedding. Alarmierte Polizisten konnten am 15. August einen Einbrecher festnehmen, der gegen 22.20 Uhr auf einen Balkon im Innenhof eines Hauses an der Genter Straße geklettert war. Nachbarn hatten ihn dabei beobachtet und die Polizei gerufen. Nach kurzer Flucht konnten die Beamten den Einbrecher verhaften. Der 37-Jährige hatte Diebesgut in seinem Rucksack. DJ

  • Wedding
  • 16.08.17
  • 20× gelesen
Politik
Auf dem Leopoldplatz sollen zukünftig wieder Platzstreifen patrouillieren.

Aufpasser für den Leo: Bezirk will erneut Platzdienst einrichten

Wedding. Um die wieder größer gewordenen Probleme auf dem Leopoldplatz in den Griff zu bekommen, will das Bezirksamt einen sogenannten Platzdienst ausschreiben. „Ein lebenswerter Leopoldplatz für alle“ heißt der Antrag der SPD, der auf der letzten Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) vor der Sommerpause beschlossen wurde. In den vergangenen Monaten waren die Probleme mit Drogen und Alkohol wieder schlimmer geworden, so dass der Leo für viele nicht mehr lebenswert ist. Das extra vor...

  • Wedding
  • 25.07.17
  • 308× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.