Anzeige

Alles zum Thema Raubmord

Beiträge zum Thema Raubmord

Blaulicht

Polizei sucht dunklen Renault

Spandau. Die Ermittlungen zum Raubmord an dem kroatische Gastwirt Dragisa Katanic laufen auf Hochtouren. Laut Polizei sind mittlerweile 20 Hinweise bei den Ermittlern eingegangen. Daraus haben sich neue Anhaltspunkte ergeben, weshalb die ermittelnde Mordkommission weitere Fragen hat. Wer hat in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag, 26./27. Mai, an oder in der Nähe des Tatortes am Hauskavelweg verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt? Die Polizei fahndet insbesondere nach einem dunklen...

  • Spandau
  • 13.06.18
  • 142× gelesen
Blaulicht
Dragisa Katanic war als Gastwirt des "Mila" bekannt.
2 Bilder

Polizei sucht Zeugen
Gastwirt wird Opfer eines Raubmordes

Nach dem Raubmord an dem Gastwirt Dragisa Katanic sucht die Polizei jetzt nach Zeugen, die Hinweise geben können.  Der Mord an Dragisa Katanic erschüttert alle, die ihn kannten. Der kroatische Gastwirt war am 26. Mai gegen 23.30 Uhr unweit seines Wohnhauses im Haushavelweg erstochen und beraubt worden. Passanten fanden den 63-Jährigen Betreiber des Restaurant „Mila“ schwer verletzt auf dem Gehweg. Alarmierte Rettungskräfte konnten ihn nicht mehr retten, er starb noch vor Ort. Die...

  • Spandau
  • 30.05.18
  • 594× gelesen
Blaulicht
Das Ausweisfoto zeigt Irma Kurowski.

Grausiger Fund: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest und vermutet einen weiteren Mord

Prenzlauer Berg. Nachdem die Polizei nach einem rätselhaften Leichenfund einen 55-jährigen Mann festgenommen hatte, vermutet sie, dass es mindestens noch ein weiteres Opfer gibt. Zur Verhaftung des Mannes kam es, nachdem sich ein Mieter aus einem Wohnhaus in der Hosemannstraße zum wiederholten Male bei der Polizei meldete. Er habe seinen Nachbarn, der jetzt 90 Jahre alt sein müsste, seit langer Zeit nicht gesehen. Immer wieder nehme er auch einen unangenehmen Geruch aus der Wohnung wahr. Weil...

  • Prenzlauer Berg
  • 26.01.17
  • 159× gelesen
Anzeige
Blaulicht
Mordopfer Siegfried Walischewski.

Neuer Anlauf bei Mordermittlung: Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus

Hakenfelde. Der am 29. Februar begangene Raubmord an dem Rentner Siegfried Walischewski beschäftigt noch immer die Mordkommission. Die Staatsanwaltschaft hat nun eine Belohnung von 5.000 Euro ausgesetzt für Hinweise, die zur Aufklärung führen. Noch immer sucht die Polizei nach Zeugen. Mindestens zwei bisher noch unbekannte Täter hatten den 89-jährigen Siegfried Walischewski im Februar in seiner Wohnung im Kulbeweg überfallen und dabei so schwer verletzt, dass der Mann am Folgetag seinen...

  • Hakenfelde
  • 06.10.16
  • 41× gelesen
Blaulicht

Festnahmen zu Casinomord

Kreuzberg. Im Zusammenhang mit dem Raubmord in einem Automatencasino in der Schönleinstraße hat die Polizei fünf Tatverdächtige festgenommen. Ihnen wird vorgeworfen das Geschäft am 24. November überfallen und den Angestellten so fest geknebelt und gefesselt zu haben, dass er erstickte. Außerdem brachen sie mehrere Spielgeräte auf und stahlen den Inhalt. Auf die Männer, allesamt Bulgaren, stießen die Ermittler durch eine hinterlassene Spur. Sie waren teilweise wegen anderer Eigentumsdelikte...

  • Kreuzberg
  • 14.12.15
  • 30× gelesen
Blaulicht

Raubmord aufgeklärt: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Prenzlauer Berg. Ermittlungen der 8. Mordkommission des Landeskriminalamtes und der Staatsanwaltschaft führten jetzt zu einem Mann, der dringend tatverdächtig ist, den 26-Jährigen Christopher Schwanz in dessen Wohnung, Hiddenseer Straße 7a, am 18. Juli gegen 21 Uhr erstochen zu haben. Die Ermittler nahmen den Mann am 4. August gegen 14 Uhr in der Friedrichshainer Hauptstraße fest. Das meldeten Polizei und Staatsanwaltschaft in einer gemeinsamen Presseerklärung vom 5. August. Nach bisherigen...

  • Prenzlauer Berg
  • 06.08.15
  • 145× gelesen
Anzeige