Zeugenaufruf

Beiträge zum Thema Zeugenaufruf

Blaulicht

Spielcasino überfallen
Polizei bittet um Mithilfe

Mit der Veröffentlichung von Bildern aus einer Überwachungskamera bittet die Kriminalpolizei der Direktion 1 um Mithilfe bei der Aufklärung eines Raubüberfalls in Wedding. Am 15. Juli 2018 gegen 7.30 Uhr drängten drei zum Teil mit Sonnenbrille und Basecap maskierte Männer eine Angestellte des Spielcasinos „1st Class Casino“ in der Müllerstraße beim Aufschließen der Eingangstür mit vorgehaltener Pistole in den Innenraum. Während einer der Angreifer die Frau nach unten drückte und mit der Waffe...

  • Wedding
  • 17.02.21
  • 35× gelesen
Blaulicht

Ringbahn beschossen

Prenzlauer Berg. Ein unbekannter Mann hat die Ringbahn S 41 mit einer Luftdruckwaffe beschossen und den Zugführer verletzt. Die Tat ereignete sich am 1. November gegen 20.30 Uhr zwischen den Bahnhöfen Prenzlauer Allee und Greifswalder Straße. Das Projektil traf den Zugführer durch das geöffnete Fenster am Kopf. Der 59-Jährige musste ins Krankenhaus. Reisende kamen nicht zu Schaden. Die Fahndung nach dem Täter läuft, blieb bislang aber ergebnislos. Die Bundespolizei sucht darum dringend nach...

  • Prenzlauer Berg
  • 03.11.20
  • 138× gelesen
Blaulicht

Tote Frau in Wohnung
Mordkommission sucht Zeugen

Wedding. Bei der am Freitag, 16. Oktober 2020, gegen 1 Uhr in einer Wohnung in der Wollankstraße 28 getötet aufgefundenen Frau handelt es sich um die 31-jährige Mila Simic. Der Tatverdächtige, der sich kurz zuvor bei einem Polizeiabschnitt stellte und angab, seine Freundin getötet zu haben, befindet sich inzwischen wegen des dringenden Verdachts des Totschlags in Untersuchungshaft. Als Tatzeit kommen die Abendstunden des 15. Oktober 2020 in Betracht. Die Hintergründe der Tat sind noch völlig...

  • Wedding
  • 27.10.20
  • 256× gelesen
Blaulicht

Öffentlichkeitsfahndung nach Gewalttat

Nach einer gefährlichen Körperverletzung am S-Bahnhof Innsbrucker Platz sucht die Bundespolizei nun mit Lichtbildern nach dem Täter. Am 17. August 2020 gegen 22.10 Uhr ereignete sich am S-Bahnhof Innsbrucker Platz ein  Angriff auf eine 54-jährige Frau, nachdem sie zuvor verbal mit dem Täter aneinander geraten war. Der Täter stieß die Frau von hinten, sodass sie das Gleichgewicht verlor und ins Gleisbett fiel. Hierbei zog sie sich schwere Kopfverletzungen sowie Prellungen zu. Auf dem Bahnhof...

  • Schöneberg
  • 23.10.20
  • 88× gelesen
Blaulicht

Zeugen gesucht
Fußgänger bei Unfall mit Elektroroller schwer verletzt

Gesundbrunnen. Am 22. Oktober erlitt ein Fußgänger bei einem Unfall mit einem Elektroroller schwere Verletzungen. Ersten Erkenntnissen zufolge hielt sich der 16-Jährige mit mehreren weiteren Personen an der Brunnenstraße in einer Zufahrtsstraße zu einer Kaufland-Filiale auf. Gegen 19.15 Uhr soll der Jugendliche in Höhe der Einfahrt zum Parkhaus der Filiale auf die Fahrbahn der Zufahrtstraße gerannt sein, wobei es zu einem Zusammenstoß mit einem Elektroroller kam, der mit zwei bislang...

  • Gesundbrunnen
  • 23.10.20
  • 82× gelesen
Blaulicht

Sexualstraftat: Polizei bittet um Hinweise

Bei den Ermittlungen zu Sexualstraftaten am Wannsee und am Teufelsberg bitten Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin um Hinweise. Am 22. Juni 2020 kam es im Bereich des Wannsees zu einer Vergewaltigung, die bei der Polizei Berlin angezeigt wurde und durch eine Fachdienststelle des Dezernats für Sexualdelikte bearbeitet wird. Am 25. Juni 2020 meldete ein Zeuge, gegen 19 Uhr eine Sexualstraftat auf einem Waldweg nahe des Teufelsbergs beobachtet zu haben. Alarmierte Polizisten, die wenig später...

  • Grunewald
  • 02.07.20
  • 988× gelesen
Blaulicht

Verletzt nach Vollbremsung

Lankwitz. Die Polizei sucht Zeugen, die am Morgen des 13. Mai einen Verkehrsunfall im Kamenzer Damm beobachtet haben. Bei dem Unfall fuhr ein BVG-Bus gegen 8.30 Uhr in Richtung Paul-Schneider-Straße. Aus noch ungeklärten Gründen soll plötzlich ein weißer Lkw von seiner Fahrbahn abgekommen und in den Gegenverkehr geraten sein. Nur weil der 27-jährige Busfahrer schnell reagierte und eine Gefahrenbremsung einleitete, konnte ein Zusammenstoß der beiden aufeinander zufahrenden Fahrzeuge verhindert...

  • Steglitz
  • 25.05.20
  • 80× gelesen
Blaulicht

Nach Messerattacke verstorben
Polizei sucht Zeugen

Im Bereich Lankwitz-Kirche ist es am Abend des 17. Mai zu mehreren Auseinandersetzungen gekommen. Dabei wurde ein 38-Jähriger durch Stiche so schwer verletzt, dass er wenig später in einem Krankenhaus verstarb. Nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei war der Mann in Begleitung von mindestens zwei anderen Männern. Aus noch nicht geklärten Gründen gerieten diese ab 20 Uhr mehrfach in Streit mit einer anderen Gruppe von Männern. In der Grünanlage vor der Dreifaltigkeitskirche, auf dem...

  • Lankwitz
  • 19.05.20
  • 625× gelesen
Blaulicht

Steinwurf auf S-Bahn: Bundespolizei sucht Zeugen

Westend. Nachdem unbekannte Täter am 27. April einen S-Bahn-Zug mit Steinen bewarfen und dadurch beschädigten, sucht die Bundespolizei nun nach Zeugen. Gegen 18.30 Uhr warfen mehrere augenscheinlich Jugendliche Steine von einer stillgelegten Eisenbahnbrücke am S-Bahnhof Westkreuz auf vorbeifahrende Züge. Bei mindestens einer S-Bahn wurde eine Scheibe beschädigt. Bei Eintreffen alarmierter Bundespolizisten flüchteten die Jugendlichen unerkannt. Die Bundespolizei ermittelt wegen gefährlichen...

  • Westend
  • 28.04.20
  • 110× gelesen
Blaulicht
Dieser Mann wird gesucht. Er könnte ein wichtiger Zeuge sein.

Zeuge gesucht
Polizei und Staatsanwaltschaft bitten um Mithilfe

Die Mordkommission sucht nach einem Zeugen im Fall eines versuchten Totschlags, der sich am 8. Februar dieses Jahres im Bereich des Rathauses Steglitz ereignete. Bei dem Vorfall handelte es sich um eine Auseinandersetzung, bei der ein 20-Jähriger massiv attackiert und schwer verletzt wurde. Der junge Mann flüchtete während der Auseinandersetzung in einen Bus der Linie M48 und wurde dort durch mehrere Messerstiche schwer verletzt. Der bisher unbekannte Mann soll versucht haben, dem Opfer des...

  • Steglitz
  • 02.04.20
  • 359× gelesen
  • 1
Blaulicht

Die Polizei bittet um Hinweise zum Doppelmord in der Wörlitzer Straße

Marzahn. Im Fall der in einer Wohnung an der Wörlitzer Straße getöteten Mutter und Tochter bittet die Polizei die Bevölkerung um Hinweise. Die 38-jährige Homa Zaher und ihre neun Jahre alte Tochter Tajala waren am 29. Februar gegen 20 Uhr erstochen in der Wohnung, Wörlitzer Straße 6, gefunden worden. Der oder die unbekannten Täter hatten einen Feuerlöscher mit in die Wohnung gebracht und vernichteten anschließend damit Spuren. Die Tatzeit lässt sich auf die Mittagsstunden eingrenzen. Deshalb...

  • Marzahn
  • 25.03.20
  • 460× gelesen
Blaulicht
Der eingerüstete Pavillon im Bürgerpark. Von ihm wurden die Putten hinabgestoßen.
6 Bilder

Massiver Vandalismus im Bürgerpark
Putten am Pavillon und Sitze im Rosengarten zerstört

Der Pavillon im Pankower Bürgerpark und der Rosengarten sind Opfer von Vandalismus geworden. Seit einigen Wochen wird der unter Denkmalschutz stehende Pavillon, was viele Parkbesucher erfreut, endlich saniert. Aus diesem Grund ist er eingerüstet worden. Das Gerüst nutzten bisher Unbekannte allerdings, um auf das Dach des Pavillons zu gelangen. Dort haben sie dann offenbar gefeiert, berichten am Pavillon arbeitende Stuckateure. Aber nicht nur das. „Sie haben zwei Putten, die auf dem Dach...

  • Pankow
  • 22.04.19
  • 303× gelesen
Blaulicht

Zeugenaufruf der Polizei
Reifenstecher unterwegs

Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die die Beschädigung von rund 60 Pkw beobachtet haben könnten. In der Nacht vom 4. zum 5. Februar wurden an rund 65 Fahrzeugen einer oder mehrere Reifen zerstochen und in einige der Autos auch Symbole eingeritzt. Zugestochen wurde nach Polizeiangaben vermutlich mit einem Messer. Betroffen waren Grabenstraße, Kablower Weg, Richterstraße, Gründerstraße und im angrenzenden Grünau der Bereich am S-Bahnhof und die Wassersportallee. Wer etwas gesehen hat, meldet sich...

  • Bohnsdorf
  • 14.02.19
  • 212× gelesen
Blaulicht

Zeugen eines Angriffs gesucht

Die Bundespolizei sucht Zeugen eines Messerangriffs, der sich am frühen Morgen des 27. Januar am S-Bahnhof Friedrichfelde-Ost ereignet hat. Dabei sind zwei junge Männer von einem Unbekannten attackiert worden. Gegen fünf Uhr griff der Täter ohne erkennbaren Grund die zwei Männer auf der Fußgängerüberführung des Bahnhofs an. Er schlug einem 22-Jährigen unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Seinem gleichaltrigen Begleiter stach er mit einem Messer ins Bein. Der junge Mann erlitt eine zwei...

  • Friedrichsfelde
  • 29.01.19
  • 59× gelesen
Blaulicht

Messerangriff noch immer nicht aufgeklärt

Marzahn. Die Bundespolizei sucht erneut nach Zeugen für eine Messerattacke am 15. September auf dem S-Bahnhof Ahrensfelde. Dabei wurde gegen 3.45 Uhr ein Mann bei einem Gerangel mit zwei Unbekannten schwer mit einem Messer verletzt. Die Täter sollen zwischen 20 und 25 Jahre alt sein und russisch sprechen. Beide trugen dunkle Kleidung, der kleinere von beiden ein grünes Basecap mit Camouflage-Muster. Die Bundespolizei hatte sich bereits kurz nach der Tat mit einem Zeugenaufruf an die...

  • Marzahn
  • 12.12.18
  • 123× gelesen
Blaulicht

Unfallzeugen gesucht

Marzahn. Die Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls mit einem Schwerverletzten am Freitag, 9. November. Passanten entdeckten gegen 18.30 Uhr an der Märkischen Allee/Ecke Mehrower Allee einen auf der Fahrbahn liegenden Mann. Er war alkoholisiert und gab an, von einem Pkw angefahren worden zu sein. Er hatte Verletzungen an Hüfte und Schulter und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich an den Verkehrsermittlungsdienst der...

  • Marzahn
  • 21.11.18
  • 103× gelesen
Blaulicht
So soll der Sexualverbrecher aussehen. 

Die Polizei bittet um Hinweise
Sexualtäter  mit Phantombild gesucht

Die Polizei sucht einen Sexualtäter mit einem Phantombild. Der Mann soll zwei Frauen schwer sexuell missbraucht haben. Beide Taten sind am Sonntag, 4. November, auf dem U-Bahnhof Kaulsdorf-Nord geschehen. Der Verdächtige wird als 45 bis 55 Jahre alt beschrieben, soll etwa 1,75 Meter groß sein und eine durchschnittliche Figur haben. Außerdem trägt er die Haare sehr kurz, hat leicht abstehende Ohren und markante Tattoos am Hals und im Schlüsselbeinbereich. Insgesamt wird sein Erscheinungsbild als...

  • Hellersdorf
  • 19.11.18
  • 382× gelesen
  • 1
Blaulicht

Schwere Körperverletzung in S-Bahn
Bundespolizei sucht Zeugen eines Messerangriffs auf dem Bahnhof Ahrensfelde

Im Zusammenhang mit einer gefährlichen Körperverletzung am 15. September auf dem S-Bahnhof Ahrensfelde sucht die Bundespolizei nach Hinweisen auf die Täter. Ein 37-Jähriger war zusammen mit zwei Begleitern gegen 3.45 Uhr beim Einsteigen in eine Bahn in ein Handgemenge mit zwei Unbekannten verwickelt worden. Er erlitt dabei mehrere Stichverletzungen im Oberkörper und musste notoperiert werden. Die beiden Angreifer sollen zwischen 20 und 25 Jahre alt sein und russisch sprechen. Der eine ist...

  • Marzahn
  • 19.09.18
  • 190× gelesen
Blaulicht

U-Bahn-Schläger stellt sich

Charlottenburg. Am U-Bahnhof Kurfürstendamm hat ein Täter am 16. Juni einen 50-jährigen Mann geschlagen, zu Boden gebracht und dann mehrfach gegen den Kopf getreten. Ein Komplize des Schlägers schirmte dabei nach Angaben der Polizei das Geschehen ab, so dass hilfsbereite Passanten nicht einschreiten konnten. Anschließend flüchteten die Angreifer, die sich in Begleitung einer Frau und eines Jungen befanden. Frau und Kind sollen nach Zeugenaussagen nicht an der Körperverletzung beteiligt gewesen...

  • Charlottenburg
  • 02.08.18
  • 110× gelesen
Blaulicht

Schwerverletzter gestorben

Gesundbrunnen. Der 67-jährige Mann, der am 21. Juni gegen 15 Uhr schwer verletzt auf dem Gehweg der Hochstraße gefunden wurde, ist Anfang Juli im Krankenhaus gestorben. Die Kriminalpolizei hatte aufgrund der lebensgefährlichen Kopfwunden wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Wie ein Sprecher sagte, gebe es aber derzeit keine Hinweise darauf, dass der Mann Opfer eines Verbrechens geworden ist. Um sicher zu gehen, suchen die Ermittler dringend den jungen Mann, der den Schwerverletzten...

  • Gesundbrunnen
  • 10.07.18
  • 117× gelesen
Blaulicht

Polizei hofft auf Zeugen
Noch unbekannter Angreifer wird gesucht

Seit dem 16. Juni ermittelt die 8. Mordkommission zu einem versuchten Tötungsdelikt. Um die Tat aufzuklären, sucht sie jetzt eventuelle Zeugen. Bisherigen Ermittlungen zufolge gerieten zwei Männer und eine Frau am 16. Juni gegen 5.50 Uhr in einem S-Bahnzug der Linie S41 zwischen den Bahnhöfen Prenzlauer Allee und Greifswalder Straße in Streit mit einem bislang unbekannten Mann. Im Verlauf der Auseinandersetzung attackierte der Unbekannte die beiden Männer (19 und 21 Jahre) mit einem bisher...

  • Prenzlauer Berg
  • 27.06.18
  • 80× gelesen
Blaulicht

Junger Mann erlitt Schussverletzung

Marzahn-Hellersdorf. Im Zusammenhang mit den Schüssen auf Wartehäuschen der BVG am 15. April ist auch ein junger Mann verletzt worden. Der 15-Jährige wurde von einem Geschoss getroffen. Außerdem wurde ein Lkw beschädigt. Die Polizei sucht nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können. Sie fragt: Wer hat am Sonntag, 15. April, zwischen 4 und 5 Uhr verdächtige Personen gesehen, die in einem lila- und silberfarbenen Pkw der Marke VW im Bezirk unterwegs waren? Hinweise nimmt der...

  • Marzahn
  • 24.04.18
  • 213× gelesen
Blaulicht

Trio schlug auf junge Männer ein

Marzahn-Hellersdorf. Die Bundespolizei sucht Zeugen für einen Angriff auf dem S- und U-Bahnhof Wuhletal in der Nacht zu Montag, 24. April. Eine Gruppe von vier jungen Männern beobachtete kurz nach Mitternacht, wie drei andere junge Männer auf dem gegenüberliegenden Bahnsteig eine offenbar stark angetrunkene junge Frau bei sich hatten. Sie forderten das Trio auf, für die Frau einen Rettungswagen zu rufen. Statt der Forderung nachzukommen, wechselte das Trio auf den anderen Bahnsteig und trat und...

  • Biesdorf
  • 26.04.17
  • 126× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Unfallfahrer

Mahlsdorf. Nach einem Verkehrsunfall mit einem Kind an der Dahlwitzer Straße sucht die Polizei nach dem flüchtigen Fahrer. Der Unfall ereignete sich am Mittwoch, 15. Februar, gegen 7.40 Uhr an der Ecke Hamburger Straße. Während der zwölfjährige Junge auf seinem Rad einen Fußgängerüberweg überquerte, stieß ein weißer Pkw an das Hinterrad seines Fahrrades. Der Junge strauchelte und fiel hin. Der Fahrer des Autos fuhr indes in Richtung S-Bahnhof Birkenstein weiter. Der Schüler erlitt Verletzungen...

  • Mahlsdorf
  • 22.02.17
  • 83× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.