RKI

Beiträge zum Thema RKI

Politik

Reaktionen auf Corona-Lockdown
Was denken Neuköllner über die Corona-Krise?

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie bestimmen seit einigen Wochen den Alltag der Menschen. Wie diese mit den Einschränkungen umgehen, ist jedoch sehr unterschiedlich. Die Sorge um Gesundheit, Verlust von Arbeit und die Folgen der Eindämmungsmaßnahmen und der Isolation stehen im Konflikt miteinander. Einige Passanten im Süden Neuköllns erzählen von ihren Erfahrungen mit der Corona-Krise. Nele, 45, ist Physiotherapeutin und Heilpraktikerin. Ihre Arbeit setzt engen Kontakt mit den...

  • Neukölln
  • 13.05.20
  • 215× gelesen
  • 1
Blaulicht
Quelle: RKI
gefunden auf Facebook

Corona und Panik
Vergessen wir die Influenza durch Corona?

Ich mache mir Sorgen, nicht über die Gefahren des Coronavirus, vielmehr über die Panikmache in den Medien und ihre Auswirkungen. Als am Samstag mir eine Freundin sagte, es gäbe bei Rossmann kein Toilettenpapier, dachte ich - na gut. Heute am Dienstag ( ich erledige immer dienstags meinen Wocheneinkauf nach der Arbeit), musste ich feststellen, dass ich erst im 3. Geschäft Toilettenpapier fand. Nudeln oder Reis bzw. Konserven ( bis auf die ganz teuren) waren ebenso nicht vorrätig. Mit anderen...

  • Marzahn
  • 03.03.20
  • 3.220× gelesen
  • 1
Bildung
Originalmikroskop und Nobelpreismedaille von Robert Koch: Uwe Moldrzyk und Henriette Sost haben die Ausstellung konzipiert. RKI-Präsident Lothar H. Wieler (rechts) wollte die Öffnung nach außen.
4 Bilder

Auf der Jagd nach bösen Keimen: Museum zur Geschichte der Infektionsforschung im RKI

In dieser Forschungseinrichtung liegt der Gründer seit 107 Jahren in einem Mausoleum. Kaum jemand weiß das, genauso wenig, dass es im Robert Koch-Institut (RKI) schon seit über 100 Jahren ein Museum gibt. Jetzt wurde die Ausstellung am historischen Standort am Nordufer 20 komplett neu gestaltet. Und ist endlich öffentlich. Die Wissenschaftler am Robert Koch-Institut machen heute nichts anderes als ihre Kollegen in der Zeit, als der Namensgeber noch lebte. Sie erforschen Krankheitserreger,...

  • Wedding
  • 02.12.17
  • 735× gelesen
Soziales
Mit einer Grippeschutzimpfung lässt sich das Infektionsrisiko minimieren.

Melden Sie sich gesund! Das GrippeWeb warnt Bürger vor der nächsten Grippewelle

Mit dem wechselhaften Wetter im Herbst beginnt auch wieder die Erkältungszeit oder es bahnt sich eine Grippewelle an. Aber wie unterscheidet sich eine Grippe von einer Erkältung und wann sprechen wir von einer Grippewelle? Die Berliner Woche informiert dazu im Rahmen der Aktion „Das geht uns alle an!“. Husten, Schnupfen, Heiserkeit sind klassische Symptome für eine Erkältung, die sich langsam entwickelt. Grippeviren schlagen dagegen rasch und heftig zu – auch bei Menschen, die sonst gesund...

  • Mitte
  • 27.09.17
  • 436× gelesen
Bildung

Besuch in der RKI-Gärtnerei

Kladow. Die größte Ausbildungsgärtnerei Berlins lädt am 7. Mai von 14 bis 18 Uhr zum Frühlingsmarkt auf dem Gelände der Gärtnerei des "Rotkreuz-Instituts Berufsbildungswerk im DRK Berlin" (RKI), Am Ritterholz 30. Dabei wird die Arbeit vorgestellt. In der 58 000 Quadratmeter großen Gärtnerei werden die Jugendlichen auf den Beruf des Gärtners im Blumen- und Zierpflanzenanbau ausgebildet. Darüber hinaus können sich die Besucher auch über weitere Ausbildungsberufe und spezielle Leistungsangebote...

  • Gatow
  • 29.04.15
  • 169× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.