Romano

Beiträge zum Thema Romano

Kultur
Die BLO-Ateliers befinden sich auf dem Gelände der Deutschen Bahn unweit des S-Bahnhofes Nöldnerplatz.
4 Bilder

Freundeskreis ist jetzt gemeinnütziger Verein
B.L.O.-Ateliers bekommen prominente Unterstützung, um Areal für Kultur zu sichern

Der im März gegründete Freundeskreis B.L.O.-Ateliers zur Unterstützung der ansässigen Künstler am S-Bahnhof Nöldnerplatz ist seit September ein eingetragener gemeinnütziger Verein. Von Anfang an beteiligten sich auch bekannte Gesichter aus Politik und Kultur. Das Ziel des Vereins ist es, das riesige Gelände auch nach Auslaufen des Vertrages mit dem Eigentümer, der Deutschen Bahn, für die Künstler zu sichern. Bis 2024 sind die 100 Ateliers dort angemietet. Bisher gibt es noch keine Lösung für...

  • Lichtenberg
  • 13.10.19
  • 250× gelesen
Kultur

Romano in der S-Bahnwerkstatt

Niederschöneweide. Am 26. Oktober um 20.15 Uhr wird die historische Fahrzeughalle des S-Bahnbetriebswerks Schöneweide am Adlergestell zum Konzertsaal. Romano, der blonde Köpenicker mit den geflochtenen Zöpfen, gibt dann ein exklusives Konzert. Die Tickets gibt es für zehn Euro in den S-Bahn-Kundenzentren Alexanderplatz, Friedrichstraße, Gesundbrunnen, Hauptbahnhof und Ostbahnhof. Der Erlös aus dem Sonderkonzert kommt der Berliner Parkeisenbahn zugute. Ein Sonderzug der S-Bahn fährt am...

  • Niederschöneweide
  • 01.10.19
  • 167× gelesen
WirtschaftAnzeige
Das Romano-Team freut sich auf Sie!

Seit 36 Jahren in Waidmannslust

Das Ristorante "Romano" am Zabel-Krüger-Damm 15 in Waidmannslust ist seit 36 Jahren ein kulinarisches Erlebnis in Reinickendorf. Testen Sie doch einmal Küche und Service. Das Romano-Team freut sich auf Sie! Weitere Informationen unter 402 86 87. PR-Redaktion / P.R.

  • Reinickendorf
  • 23.09.14
  • 31× gelesen
WirtschaftAnzeige
Willkommen im Ristorante "Romano".

Typisch italienisch in Waidmannslust

Nun schon seit 34 Jahren gehört das Ristorante "Romano" am Zabel-Krüger-Damm 15 zu den ältesten "Italienern" in der Gastronomieszene in Reinickendorf. Wie schafft man das? Viele Faktoren gehören dazu, wie z.B. die äußerst freundliche und herzliche, man kann schon sagen familiäre Atmosphäre, die noch heute wie vor 34 Jahren von den Gästen als sehr angenehm empfunden wird. Das Interieur, welches sich seit Jahren nicht verändert hat, trägt ebenfalls zu dieser angenehmen Atmosphäre bei. Das...

  • Waidmannslust
  • 01.08.14
  • 33× gelesen
WirtschaftAnzeige
Willkommen im Ristorante "Romano" am Zabel-Krüger-Damm 15.

Italienischer Abend im Ristorante "Romano"

Nun schon seit 34 Jahren am Markt, gehört das Ristorante "Romano" am Zabel-Krüger-Damm 15 zu den ältesten "Italienern" in der Gastronomieszene in Reinickendorf. Wie schafft man das? Viele Faktoren gehören dazu, wie z.B. die äußerst freundliche und herzliche, man kann schon sagen familiäre Atmosphäre, die noch heute wie vor 34 Jahren von den Gästen als sehr angenehm empfunden wird. Das Interieur, welches sich seit Jahren nicht verändert hat, trägt ebenfalls zu dieser angenehmen Atmosphäre bei....

  • Waidmannslust
  • 30.04.14
  • 596× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.