Petra Pau

Beiträge zum Thema Petra Pau

Politik

Petra Pau lädt ein zu zwei Sprechstunden

Hellersdorf. Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau (Die Linke) lädt am Mittwoch, 8. Juli, zu zwei Bürgersprechstunden ein. Sie finden von 10 bis 12 Uhr in ihrem Wahlkreisbüro, Henny-Porten-Straße 10, und von 15 bis 17 Uhr im Stadtteilzentrum Kaulsdorf, Brodauer Straße 27-29 statt. Dabei möchte sie mit Bürgern über all die Themen und Probleme sprechen, die die Bürger bewegen. Anmeldungen werden erbeten beim Stadtteilzentrum unter ¿56 58 87 62 oder im Wahlkreisbüro von Pau unter Telefon 99 28 93 80...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 24.06.20
  • 116× gelesen
Kultur

Vorhang auf im Siemens-Gymnasium
Schülerensembles aus Marzahn-Hellersdorf stellen sich bei Theatertagen vor

Der Vorhang für die Theatertage der Schulen geht wieder auf. Die Ensembles wetteifern um drei Preise. Eine ganze Woche lang stellen Ensembles aus Schulen ihre Inszenierungen im Wilhelm-von Siemens-Gymnasium vor. Eröffnet werden die 22. Theatertage am Montag, 17. Februar, um 14 Uhr von Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau (Die Linke). Sie ist die Schirmherrin des Wettbewerbs. Zu sehen sind unter anderem Stücke wie die Familienkomödie „Hase, Hase“ von der Autorin Coline Serreau oder „Der...

  • Marzahn
  • 11.02.20
  • 157× gelesen
  • 1
Bildung
Zur Einweihung des neuen Schulgebäudes präsentierten Stadträtin Juliane Witt, Schulleiterin Brigitte Wronski, die Bundestagsabgeordnete Petra Pau und Stadtrat Gordon Lemm das Namensschild, das die Schüler für das sanierte Gebäude gestaltet haben.

Kreidefreier Unterricht
Der Senat investierte 4,5 Millionen Euro in die Runderneuerung der Marcana-Grundschule

An der Marcana-Schule lernen 270 Grundschüler aus Marzahn und 130 Grundschüler aus Hellersdorf in modernen Unterrichtsräumen. Nun wurde das im Sommer fertig sanierte Gebäude feierlich eingeweiht. Insgesamt 4,5 Millionen Euro hat das Land Berlin in die Rundumsanierung und Modernisierung investiert. Alleine 450 000 Euro flossen in moderne Unterrichtstechnik, über die jetzt alle Räume verfügen. „Für unsere Grundschüler ist es jetzt das Normalste der Welt, mit Whiteboards und kreidefrei...

  • Marzahn
  • 05.12.19
  • 298× gelesen
Soziales

Politiker an der Drehorgel

Prenzlauer Berg. Das Team des Heilsarmee-Cafés Treffpunkt organisiert auf dem Kollwitzplatz für den 7. Dezember eine besondere Aktion: Siegfried Fischer, Leiter des Treffpunkts an der Kuglerstraße 11, hat Politiker zum Drehorgelspielen eingeladen. Diese werden von 11 bis 16 Uhr die Kurbel des Leierkastens drehen und die Zuhörer um Spenden bitten. Die Aktion wird parteiübergreifend unterstützt. Jeweils eine halbe Stunde werden unter anderem Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau, die...

  • Prenzlauer Berg
  • 30.11.19
  • 101× gelesen
Politik
Verschiedene Medien zum Mauerfall gibt es im Themenraum der Amerika-Gedenkbibliothek.
5 Bilder

"Es war einmal im wilden Osten ..."
Veranstaltungen zum Mauerfalljubiläum in Friedrichshain-Kreuzberg

Rund um den 9. November wird in Berlin mit zahlreiche Veranstaltungen an den 30. Jahrestag des Mauerfalls gedacht. Auch in Friedrichshain-Kreuzberg. Einer der zentralen Ort der Jubiläumsfeierlichkeiten ist die East Side Gallery. Dort befindet sich eines der letzten noch vorhandenen originalen Mauerteilstücke. Sie verdanken ihren Erhalt einer Kunstaktion Anfang Januar 1990, bei der die Betonblöcke von rund 100 Künstlern aus aller Welt bemalt wurden. Bereits am Freitag, 8. November, gibt...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 02.11.19
  • 177× gelesen
Kultur
Die BLO-Ateliers befinden sich auf dem Gelände der Deutschen Bahn unweit des S-Bahnhofes Nöldnerplatz.
4 Bilder

Freundeskreis ist jetzt gemeinnütziger Verein
B.L.O.-Ateliers bekommen prominente Unterstützung, um Areal für Kultur zu sichern

Der im März gegründete Freundeskreis B.L.O.-Ateliers zur Unterstützung der ansässigen Künstler am S-Bahnhof Nöldnerplatz ist seit September ein eingetragener gemeinnütziger Verein. Von Anfang an beteiligten sich auch bekannte Gesichter aus Politik und Kultur. Das Ziel des Vereins ist es, das riesige Gelände auch nach Auslaufen des Vertrages mit dem Eigentümer, der Deutschen Bahn, für die Künstler zu sichern. Bis 2024 sind die 100 Ateliers dort angemietet. Bisher gibt es noch keine Lösung für...

  • Lichtenberg
  • 13.10.19
  • 785× gelesen
Leute
René Koch und die Schauspielerin Judy Winter sind ein Beispiel für Happy Aging mit ü70. Denn Lachfältchen sind besser als Kummerfältchen.

Happy Aging statt Anti Aging
René Koch sagt „Keine Angst vorm Älterwerden!“

"Anti Aging ist Mobbing", findet Starvisagist René Koch und hat deswegen den Begriff "Happy Aging" erfunden, um dem „Anti“ etwas Positives entgegenzusetzen. Die Generation ü60-70 ist im Kommen. "Endlich sehen wir in der Werbung auch reife Frauen, die für pflegende Kosmetik sowie Make-up & Co. ihr Gesicht herzeigen." Selbstbestimmt in jedem Alter: Mit diesem Slogan lädt das Sozialwerk e.V. zur 45. Berliner Seniorenwoche. Die Eröffnungsveranstaltung findet am 31. August 2019 auf dem...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 26.08.19
  • 241× gelesen
Kultur

Linke feiert Weltfriedenstag

Lichtenberg. Den Weltfriedenstag am 1. September feiert die Bundestagsfraktion Die Linke ab 15 Uhr mit einem Fest auf der Wiese hinter dem Rathaus Lichtenberg an der Möllendorffstraße 6. Neben der direkt gewählten Bundestagsabgeordneten Gesine Lötzsch zu Gast sind die Vizepräsidentin des Bundestages Petra Pau und der Lichtenberger Bürgermeister Michael Grunst. Außerdem schaut Alex Rosen von der Organisation Ärzte gegen den Atomkrieg vorbei und berichtet über seinen Einsatz. Zur Unterhaltung...

  • Lichtenberg
  • 26.08.19
  • 169× gelesen
Politik

Diskussion über Innenpolitik

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Jusos Charlottenburg-Wilmersdorf veranstalten am Mittwoch, 27. März, im BVV-Saal des Rathauses, Otto-Suhr-Allee 100, eine Podiumsdiskussion unter der Rubrik „Hart aber Fair? Wie effektiv ist unsere Innenpolitik?“. Als Gäste werden Andreas Geisel (SPD), Senator für Inneres und Sport, Petra Pau, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, und Peer Stolle, Vorsitzender des Republikanischen Anwältinnen- und Anwältevereins erwartet. Erfolgsgarant in der Innenpolitik...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 19.03.19
  • 168× gelesen
Soziales
Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau wird am 8. Dezember wieder für die Heilsarmee an der Orgel stehen. Sie unterstützt die Spendenaktion für Bedürftige. Neben ihr: Rolf Metzger vom Unterstützerkreis der Heilsarmee Prenzlauer Berg.
2 Bilder

An der Drehorgel für den guten Zweck
Politiker sammeln auf dem Kollwitzplatz wieder Spenden für die Heilsarmee

Das Team des Heilsarmee-Cafés Treffpunkt organisiert auf dem Kollwitzplatz eine besondere Aktion. Siegfried Fischer, der Leiter des Treffpunkts in der Kuglerstraße 11, hat Politiker zum Drehorgelspielen eingeladen. Diese werden am 8. Dezember von 11 bis 16 Uhr die Kurbel des Leierkastens drehen und die Zuhörer um Spenden bitten. Die Aktion wird parteiübergreifend unterstützt. Jeweils eine halbe Stunde werden unter anderem Bürgermeister Sören Benn (Die Linke), Stadtrat Torsten Kühne (CDU),...

  • Prenzlauer Berg
  • 05.12.18
  • 162× gelesen
Kultur

Ein Jahr liberale Moschee

Moabit. Die liberale Ibn-Rushd-Goethe-Moschee in der Straße Alt-Moabit 25 hat ihr einjähriges Bestehen mit einem Festgebet und einem „Tag der offenen Gesellschaft“ gefeiert. Zu den zahlreichen Gästen der von der Anwältin und Menschenrechtsaktivistin gegründeten Moschee, Seyran Ates, gehörten Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau (Die Linke), Mittes Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) und die Gleichstellungsbeauftragte des Bezirks, Kerstin Drobick. KEN

  • Moabit
  • 26.07.18
  • 95× gelesen
Kultur

Neue Broschüre des Heimatvereins

Marzahn-Hellersdorf. Der Heimatverein Marzahn-Hellersdorf hat eine neue Publikation „Frauengeschichte(n)“ herausgegeben. Es ist bereits der 15. Band in der Reihe „Beiträge zur Regionalgeschichte“. Die Broschüre enthält Portraits bedeutender Frauen, die im Bezirk in den vergangenen 100 Jahren ihre Spuren hinterlassen haben. Unter anderem stellt die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages Petra Pau die Künstlerin und Widerstandskämpferin Ingeborg Hunzinger vor. Die Broschüre kostet sieben Euro...

  • Hellersdorf
  • 04.03.18
  • 26× gelesen
Leute
Lange Schlangen bildeten sich eher selten währen der IGA vor dem Haupteingang an der Hellersdorfer Straße. Das schlechte Wetter verhagelte den Veranstaltern die Besucherbilanz.
5 Bilder

Marzahn-Hellersdorf: Die Berliner Woche blickt auf spannende zwölf Monate zurück

Das Ereignis des Jahres im Bezirk war die Internationale Gartenausstellung von April bis Oktober. Es gab aber auch viele andere Ereignisse, auf die sich ein Rückblick lohnt. Die Berliner Woche hat einige davon zusammengestellt. Januar Das Quartiersmanagement Boulevard Kastanienallee lädt zur Gebietskonferenz ein. Anwohner können Vorschläge machen, was in dem sozial problematischen Gebiet baulich verbessert werden soll. Sie entscheiden über die Verwendung von Fördermitteln mit....

  • Marzahn
  • 21.12.17
  • 437× gelesen
Politik
Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau (Die Linke) gewann zum vierten Mal in Folge das Direktmandat für den Bundestag im Bezirk.

Petra Pau holt in Marzahn-Hellersdorf das Direktmandat

Marzahn-Hellersdorf. Die Ergebnisse der Bundestagswahl lassen auch im Bezirk die Wellen hochschlagen. Doch im Unterschied zum Bund hat sich in Marzahn-Hellersdorf selbst nicht viel verändert, zumindest seit der Berliner Wahl im Herbst 2016. Die AfD hat im Wahlkreis Marzahn-Hellersdorf mit 21,6 Prozent im Land Berlin ihr bestes Ergebnis eingefahren und ist im Vergleich der Parteien im Bezirk die zweitstärkste Partei. Das sind, wen das trösten mag, allerdings zwei Prozentpunkte weniger als bei...

  • Marzahn
  • 02.10.17
  • 427× gelesen
Politik
Mit Großplakaten und Slogans zur Familienpolitik werben SPD und CDU auf dem Grünstreifen in der Nossener Straße für sich.
3 Bilder

Holt Petra Pau erneut das Direktmandat für die Linke?

Marzahn-Hellersdorf. Die Landeswahlleiterin hat Anfang August die Liste der Kandidaten für die Bundestagswahl am 24. September veröffentlicht. Damit hat die heiße Phase des Wahlkampfes begonnen. Die spannendste Frage in Marzahn-Hellersdorf dürfte sein, ob die Linke ihre jahrzehntelange Vormachtstellung auch in dieser Bundestagswahl halten kann. Der Abstand zu den anderen Parteien ist bei den jüngsten Wahlen immer mehr zusammengeschmolzen. Mit Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau schickt die...

  • Marzahn
  • 09.08.17
  • 320× gelesen
  • 1
Politik
Walter Frankenstein (Zweiter von links) zusammen mit Bürgermeisterin Monika Herrmann (links), Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau (Linke) und Kultursenator Klaus Leder an der Gedenktafel.
4 Bilder

Ein vergessener Ort: Gedenktafel erinnert an jüdische Bauschule

Friedrichshain. Walter Frankenstein ist 93 Jahre alt und reiste aus Schweden an. Er ist der letzte Zeitzeuge eines Gebäudes, das es schon lange nicht mehr gibt und dessen Existenz weitgehend in Vergessenheit geraden war An die ehemaligen jüdischen Bauschule an der damaligen Fruchtstraße 74 und heutigen Straße der Pariser Kommune erinnert seit 15. Mai eine Gedenktafel an diese Vergangenheit. Dort, auf dem Grundstück unweit der Kreuzung Lange Straße, bereiteten sich bis 1941 junge Männer auf...

  • Friedrichshain
  • 19.05.17
  • 451× gelesen
Politik

Platz vier für Pascal Meiser

Friedrichshain-Kreuzberg. Pascal Meiser, Direktkandidat der Linken im Wahlkreis Friedrichshain-Kreuzberg/Prenzlauer Berg-Ost, ist von der Landesdelegiertenversammlung seiner Partei am 2. April auf Platz vier der Landesliste für den Bundestag gewählt worden. Angeführt wird die Liste von Petra Pau, vor Stefan Liebich und Gesine Lötzsch. Diese drei haben ebenso wie Gregor Gysi vor vier Jahren ihre Bundestagswahlkreise direkt gewonnen. tf

  • Friedrichshain
  • 05.04.17
  • 36× gelesen
Soziales
Siegfried Fischer und seine Frau Angela engagieren sich seit 25 Jahren für die Heilsarmee in Prenzlauer Berg.
6 Bilder

Suppe, Seife, Seelenheil: Das Café Treffpunkt kümmert sich seit 25 Jahren um Ausgegrenzte

Prenzlauer Berg. Zu DDR-Zeiten war die Heilsarmee völlig aus dem Ostteil der Stadt verbannt. Aber vor 25 Jahren wagte sie einen Neuanfang. Sie eröffnete das „Café Treffpunkt“ in Prenzlauer Berg. Inzwischen wird die Arbeit dieser kirchlichen Organisation im Bezirk über Partei- und Konfessionsgrenzen hinweg geschätzt. Das wurde bei einem Festakt deutlich, zu dem das Heilsarmee-Korps Prenzlauer Berg einlud. Gemeinsam mit Menschen, die das Sozialprojekt „Café Treffpunkt“ seit Jahren unterstützen,...

  • Prenzlauer Berg
  • 06.05.16
  • 536× gelesen
Soziales

Spende für Ferienkinder

Marzahn. Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau (Die Linke) hat die bisherigen Einnahmen aus ihrem Buch „Gottlose Type“ dem Kinder- und Jugendbüro des Bezirks gespendet. Die Summe von rund 1700 Euro kommt dem Kinder-Feriensommer zugute. Das KJB organisiert während der Sommerferien Veranstaltungen für Kinder, die teilweise kostenfrei oder sehr kostengünstig sind. In dem Anfang vergangenen Jahres im Eulenspiegel-Verlag erschienenen Buch schildert Petra Pau auf humorvolle Weise ihre Erlebnisse als...

  • Marzahn
  • 20.04.16
  • 18× gelesen
Politik

Sprechstunde mit Petra Pau

Hellersdorf. Die Bundestagsabgeordnete Petra Pau (Die Linke) bietet am Mittwoch, 3. Juni, im Stadtteilzentrum "Kompass", Kummerower Ring 42, 56 49 74 01 eine Bürgersprechstunde an. Die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages ist von 15 bis 17 Uhr zu sprechen. Harald Ritter / hari

  • Hellersdorf
  • 21.05.15
  • 83× gelesen
Soziales
Das Rostbraun der Fassade passt sich dem Farbton der umliegenden Häuserblöcke an.

Nach Sanierung eröffnet der Jugendclub U 5 wieder

Hellersdorf. Nach einem Jahr Sanierung wird der Jugendclub "U5" wiedereröffnet. Neben einem neuen Aussehen wartet der Jugendclub auch mit neuen Angeboten für Kinder und Jugendliche auf.Diese neuen Angebote sind zunächst eine Holzwerkstatt und eine Siebdruckwerkstatt. Hierfür sind zwei der neu gestalteten Räume reserviert. Während des Sommers werden ein Teil der Arbeiten der Werkstätten in dem neuen Pavillon hinter dem Gebäude stattfinden. In der ersten Etage entstand außerdem ein...

  • Hellersdorf
  • 13.05.15
  • 302× gelesen
Bildung

Petra Pau spricht über Asylpolitik

Biesdorf. Fragen zur Flüchtlingspolitik stellt sich Petra Pau (Die Linke), Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, am Donnerstag, 28. Mai, im Freizeithaus Balzerplatz, Köpenicker Straße 184. Mit dabei ist Susan Hermenau vom Unternehmen Prisod, das die geplante Flüchtlingsunterkunft in der Schönwalder Straße betreiben soll. Schüler der fünften Klassen der Grundschule am Fuchsbau beschäftigten sich in den zurückliegenden Wochen mit den Problemen der Asylpolitik in Deutschland. Sie haben einen...

  • Biesdorf
  • 13.05.15
  • 110× gelesen
Kultur

Maifest auf dem Schlossplatz

Treptow-Köpenick. Am 1. Mai von 13 bis 19 Uhr feiert Die Linke im Bezirk ihr traditionelles Maifest auf dem Schlossplatz Köpenick. Neben Informationsständen und Gesprächsrunden mit Politikern, unter anderem Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau, wird auch ein kulturelles Programm geboten. Höhepunkt ist der Auftritt von Dirk Zöllner und seiner Band gegen 16.30 Uhr. Und von 13 bis 18 Uhr feiert Die Linke in Johannisthal das Kiezfest rund um den Springbornclub, Springbornstraße 53, mit Infoständen,...

  • Köpenick
  • 23.04.15
  • 1.017× gelesen
Leute
Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau (Die Linke).

Interview mit Petra Pau (Die Linke) über ihr neues Buch "Gottlose Type"

Marzahn-Hellersdorf. Petra Pau hat unter dem Titel "Gottlose Type" beim Eulenspiegel-Verlag ein Erinnerungsbuch herausgegeben. Mit der Bundestagsvizepräsidentin sprach Berliner-Woche-Reporter Harald Ritter.Frau Pau, warum ein Erinnerungsbuch und warum jetzt? Petra Pau: Auslöser war kürzlich ein Besuch bei einer bundesweiten Stiftung. Zum Abschluss zeigte uns die Geschäftsführerin Plakate. Alle hatten etwas mit der deutschen Einheit zu tun. Auf einer Karikatur waren ein halber Apfel und eine...

  • Marzahn
  • 12.02.15
  • 753× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.