Anzeige

Alles zum Thema Runder Tisch Leopoldplatz

Beiträge zum Thema Runder Tisch Leopoldplatz

Bauen
Der Kirchensaal im ersten Obergeschoss der Alten Nazarethkirche auf dem Leopoldplatz soll bald täglich geöffnet sein, sagt Sebastian Bergmann, Vorsitzender des Gemeindekirchenrates.
2 Bilder

Nazarethkirchengemeinde baut Schinkelkirche auf dem Leopoldplatz um

Die 1832 nach Plänen von Karl Friedrich Schinkel gebaute Alte Nazarethkirche auf dem Leopoldplatz soll in diesem Jahr barrierefrei umgebaut werden. Bisher sind die Türen meist verschlossen. Das Gotteshaus öffnet nur zu Gottesdiensten oder bestimmten Veranstaltungen. Das soll sich bald ändern. Die Nazarethkirchengemeinde will die Schinkelkirche für 1,5 Millionen Euro umbauen und auch für Rollstuhlfahrer zugänglich machen. Bisher kommt man nur über Treppen in den Kirchensaal im ersten...

  • Wedding
  • 13.01.18
  • 244× gelesen
Politik

Wachschützer ab September: Bezirk finanziert Platzdienst für den Leo

Wedding. Ab September sorgen Doppelstreifen auf dem Leopoldplatz für Ordnung. Das Bezirksamt versucht, mit den Wachschützern die Alkohol- und Drogenprobleme in den Griff zu bekommen. Ein paar Wachschutzfirmen wurden bereits angeschrieben, Mitte August will das Bezirksamt entscheiden, wer den Zuschlag bekommt. Spätestens Anfang September sollen die Doppelstreifen auf dem Leopoldplatz patrouillieren – montags bis sonnabends zwischen 16 und 21 Uhr. Das Pilotprojekt für mehr Sicherheit auf dem...

  • Wedding
  • 07.08.17
  • 114× gelesen
Sport

Boule auf dem Leopoldplatz

Wedding. Der Verein bwgt e.V. lädt jeden Freitag von 15 bis 16.30 Uhr zum Boule-Spiel auf dem Leopoldplatz. Die Aktion ist eine Idee des Runden Tisches Leopoldplatz, der damit den schwierigen Stadtplatz, auf dem es seit Jahren massive Drogen- und Alkoholprobleme gibt, „kulturell beleben“, wie es heißt. Treffpunkt ist der Bouleplatz vor der Neuen Nazarethkirche in der Turiner Straße. Das Angebot ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Bei dem Treffen ist erfahrener Boulespieler dabei,...

  • Wedding
  • 02.06.17
  • 28× gelesen
Anzeige
Soziales

Denkmal für Drogentote? Runder Tisch Leopoldplatz diskutiert über einen Gedenkort

Wedding. Auf der kommenden Sitzung des Runden Tisches Leopoldplatz (RTL) am 6. September wird wieder über die Idee diskutiert, einen Gedenkort für die auf dem Leopoldplatz verstorbenen Trinker und Junkies zu errichten. Die Idee ist schon zwei Jahre alt, doch jetzt kommt sie wieder auf die Agenda. Am 6. September wollen Anwohner, Behördenvertreter und Gewerbetreibende, die sich beim Runden Tisch Leopoldplatz engagieren, erneut über das Thema Gedenkort „Szene“ diskutieren. Mit Szene sind die...

  • Wedding
  • 22.08.16
  • 91× gelesen
Soziales

Fest für Jugendliche

Wedding. Die Jugendlichen aus dem Kiez rund um den Leopoldplatz wünschen sich ein Fest auf dem hinteren Leopldplatz an der Maxstraße. Darüber wurde jetzt beim Runden Tisch Leopoldplatz informiert. Die Kosten von etwa 350 Euro sollen mit dem Preisgeld aus dem Präventionspreis, den der Bezirk für sein Engagement auf dem Leopoldplatz bekommen hatte, finanziert werden. Der Runde Tisch hat mit sechs Ja-Stimmen bei sechs Enthaltungen zugestimmt. Einen Termin für das Fest gibt es noch nicht. DJ

  • Wedding
  • 22.08.16
  • 13× gelesen
Blaulicht
Der Leopoldplatz ist ein problematischer Ort mit Drogen- und Gewaltdelikten. Das QM sucht zwei Streetworker, die sich um schwierige Jugendliche kümmern sollen.

Leo bleibt Drogenplatz: QM findet keine Streetworker

Wedding. Der Leopoldplatz gilt nach wie vor als Treffpunkt der Drogenszene. Die Polizei versucht mit einer speziell für den Leopoldplatz eingerichteten Streife, das Problem unter Kontrolle zu bringen. 65 Straftaten in Zusammenhang mit Drogen wie Cannabis, Ecstasy, Heroin oder Kokain hat die Polizei im ersten Quartal 2016 registriert; ein minimaler Rückgang im Vergleich zum Vorjahresquartal (71 Straftaten). Die Betäubungsmittel-Kriminalität inklusive der sogenannten Begleitkriminalität bleibt...

  • Wedding
  • 17.04.16
  • 378× gelesen
Anzeige
Wirtschaft

BVV stoppt Café-Ausschreibung: Runder Tisch Leopoldplatz fühlt sich vom Bezirk übergangen

Wedding. Das beliebte Café Leo sorgt weiter für Unruhe im Kiez. Anwohnerinitiativen und die BVV fordern den Stopp der vom Bezirk im Januar gestarteten Ausschreibung. Neun Interessenten haben sich auf das sogenannte Interessenbekundungsverfahren (IBV) des Straßen- und Grünflächenamtes (SGA) für eine „Kleingastronomie auf dem Leopoldplatz“ gemeldet, das Baustadtrat Carsten Spallek (CDU) überraschend im Januar gestartet hat. Anwohnerinitiativen, die sich seit Jahren für den Erhalt des beliebten...

  • Wedding
  • 25.01.16
  • 235× gelesen