Alles zum Thema Schorfheide

Beiträge zum Thema Schorfheide

Ausflugstipps
Der ehemalige Wasserturm ist Wohnhaus und Aussichtsplattform.
4 Bilder

Noch ein Blick ins „Jrüne“: Herbstbesuch im Biorama-Projekt Joachimsthal

Es ist ein wunderschöner Anblick, wenn sich die Blätter verfärben und die Schorfheide zu leuchten beginnt. Als Aussichtspunkt dafür prädestiniert ist noch bis Ende Oktober die Panoramaplattform des Biorama-Projekts in Joachimsthal. Die befindet sich in 21 Meter Höhe (123 Meter über dem Meeresspiegel) auf dem Dach eines umgebauten historischen Wasserturms. 2003 kauften der englische Designer Richard Hurding und die Projektmanagerin Sarah Phillips den ungenutzten Turm samt Areal und bauten ihn...

  • Prenzlauer Berg
  • 18.10.17
  • 786× gelesen
  •  1
  •  1
Soziales

Ausflug in die Schorfheide

Neukölln. Kaiserbahnhof und Werbellinsee: Am Mittwoch, 9. August, lädt das Frauen- und Lesbenzentrum „RuT“ zum Ausflug in die Schorfheide ein. Mit der Heidekrautbahn geht es nach Joachimsthal und danach mit dem Dampfer über den Werbellinsee. Ein Zwischenstopp wird in Wildau eingelegt. Die Kosten betragen 26 Euro, bei eigener Fahrkarte 5 Euro weniger. Bitte bis Donnerstag, 3. August, anmelden bei RuT, Schillerpromenade 1,  621 47 53 oder per E-Mail unter post@rut-berlin.de. sus

  • Neukölln
  • 22.07.17
  • 9× gelesen
Ausflugstipps
Der Taubenturm ist das Wahrzeichen von Glambeck in der Schorfheide.
2 Bilder

Glambeck - Im Herzen der Schorfheide

Zur Ruhe kann man in der Schorfheide an vielen Orten kommen. Selten aber scheinen Natur, Kultur und dörfliches Leben irgendwo so im Einklang zu stehen wie in Glambeck. Wer zum Beispiel mit dem Rad von Angermünde kommend, den östlichen Dorfrand Glambecks erreicht, trifft auf verträumte Fachwerkidylle. Die liebevoll restaurierte Kirche am Welsetal gilt als kleinste Dorfkirche Brandenburgs. Sie ist ein wahres Kleinod und ganzjährig Schauplatz von Konzerten und Ausstellungen. Ein idealer Ort zum...

  • Prenzlauer Berg
  • 29.07.15
  • 382× gelesen
Ausflugstipps
Der Dampfer "Altwarp" ist auf dem Werbellinsee unterwegs.
2 Bilder

Ausflug ins Berliner Umland nach Eichhorst

Für einen Ausflug nach Eichhorst, wenige Autominuten von der Berliner Stadtgrenze entfernt, genügt ein halber Tag. So kann man einen Sonntagnachmittag in dem Ort, der eines der Tore zum Werbellinsee darstellt, verbringen.Bereits 1247 wurde in diesem Gebiet eine Burg Werbellinum erwähnt. Am Standort der Burg befindet sich heute der Askanierturm. Der wurde mit Unterstützung des Prinzen Carl von Preußen errichtet und 1879 eingeweiht. Eichhorst wurde in Zusammenhang mit dem Bau einer Papierfabrik...

  • Mitte
  • 10.06.15
  • 364× gelesen
Ausflugstipps
Das schmeckt: Peter Krenz präsentiert Milchprodukte und frisches Gemüse vom Ökodorf Brodowin.

Ausflug ins Ökodorf Brodowin im Landkreis Barnim

"Hier oben haben wir 1990 nach der Wende gestanden und überlegt, wie wir unser Überleben sichern können", sagt Peter Krentz, einer der beiden Geschäftsführer des Ökodorfes Brodowin.Wir stehen auf dem Rummelsberg, der sich fast 90 Meter über dem Meeresspiegel emporreckt. Unter uns glitzert das blaue Wasser des Wesensees, von dessen Ufern sich Felder, Wiesen und Weiden in die Ferne ausrollen. Es waren die Gletscher der letzten Eiszeit, die in die hügelige Landschaft des Biosphärenreservats...

  • Mitte
  • 11.09.12
  • 447× gelesen