Alles zum Thema Siegfried Fischer

Beiträge zum Thema Siegfried Fischer

Soziales
Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau wird am 8. Dezember wieder für die Heilsarmee an der Orgel stehen. Sie unterstützt die Spendenaktion für Bedürftige. Neben ihr: Rolf Metzger vom Unterstützerkreis der Heilsarmee Prenzlauer Berg.
2 Bilder

An der Drehorgel für den guten Zweck
Politiker sammeln auf dem Kollwitzplatz wieder Spenden für die Heilsarmee

Das Team des Heilsarmee-Cafés Treffpunkt organisiert auf dem Kollwitzplatz eine besondere Aktion. Siegfried Fischer, der Leiter des Treffpunkts in der Kuglerstraße 11, hat Politiker zum Drehorgelspielen eingeladen. Diese werden am 8. Dezember von 11 bis 16 Uhr die Kurbel des Leierkastens drehen und die Zuhörer um Spenden bitten. Die Aktion wird parteiübergreifend unterstützt. Jeweils eine halbe Stunde werden unter anderem Bürgermeister Sören Benn (Die Linke), Stadtrat Torsten Kühne (CDU),...

  • Prenzlauer Berg
  • 05.12.18
  • 17× gelesen
Soziales
Hamed Behbudi aus Afghanistan begann im September seine Einstiegsqualifikation als Gebäudereiniger bei der Firma Gegenbauer.
3 Bilder

Klar Schiff gemacht
Auszubildende der Firma Gegenbauer machen das Café Treffpunkt

Vor wenigen Tagen war das Café Treffpunkt der Heilsarmee in der Kuglerstraße 11 im wahrsten Sinne des Wortes wie leergefegt. Tische und Stühle waren herausgeräumt, der Fußboden spiegelblank. Und Einrichtungsleiter Siegfried Fischer freute sich: „Das ist doch mal eine ungewöhnliche Spendenaktion.“ Denn im Café wurde von drei jungen Leuten von der Facility-Management-Firma Gegenbauer gemeinsam mit ihrem Ausbilder klar Schiff gemacht, Fußboden, Fenster, Fassadensockel und sogar das Leuchtschild...

  • Prenzlauer Berg
  • 14.10.18
  • 216× gelesen
Soziales
Student Jan Siering, Christiane Faude-Großmann und Siegried Fischer organisierten die erste Brillensprechstunde.
4 Bilder

Besser sehen durch Mehrblick
Projekt bietet Brillensprechstunde für Obdachlose und Hilfsbedürftige an

Beratungen zu Sozialleistungen, Schulden oder drohendem Wohnungsverlust sind im Café Treffpunkt an der Tagesordnung. Aber eine Brillensprechstunde? Das gab es bisher noch nicht. Das Café Treffpunkt in der Kuglerstraße 11 ist ein Sozialprojekt der Heilsarmee in Prenzlauer Berg. Seit 1991 treffen sich dort Einsame, Menschen mit wenig Geld und jene, die in sozialen Fragen Unterstützung benötigen. Geleitet wird die Einrichtung seit ihrer Gründung von Siegfried Fischer. Unterstützt wird er von...

  • Prenzlauer Berg
  • 16.06.18
  • 266× gelesen
Soziales
Siegfried Fischer und seine Frau Angela engagieren sich seit 25 Jahren für die Heilsarmee in Prenzlauer Berg.
6 Bilder

Suppe, Seife, Seelenheil: Das Café Treffpunkt kümmert sich seit 25 Jahren um Ausgegrenzte

Prenzlauer Berg. Zu DDR-Zeiten war die Heilsarmee völlig aus dem Ostteil der Stadt verbannt. Aber vor 25 Jahren wagte sie einen Neuanfang. Sie eröffnete das „Café Treffpunkt“ in Prenzlauer Berg. Inzwischen wird die Arbeit dieser kirchlichen Organisation im Bezirk über Partei- und Konfessionsgrenzen hinweg geschätzt. Das wurde bei einem Festakt deutlich, zu dem das Heilsarmee-Korps Prenzlauer Berg einlud. Gemeinsam mit Menschen, die das Sozialprojekt „Café Treffpunkt“ seit Jahren unterstützen,...

  • Prenzlauer Berg
  • 06.05.16
  • 339× gelesen
Soziales
Siegfried Fischer zeigt an der Tür zum Hausflur, welche Spuren der oder die Einbrecher hinterließen.

Hoher Sachschaden nach Einbruch bei der Heilsarmee

Prenzlauer Berg. Einen Einbruch mit roher Gewalt muss jetzt das Café Treffpunkt der Heilsarmee verkraften."Der oder die Täter kamen nachts", berichtet Siegfried Fischer, der Leiter der Sozialeinrichtung an der Kuglerstraße 11. "Sie brachen zunächst die Haustür auf und versuchten es dann bei der Tür unserer Einrichtung." Weil das nicht gelang, schlugen oder sägten sie in Kniehöhe ein Loch in die Tür und zwängten sich ins Innere. In der Einrichtung gingen dann Türen, Schränke und Bürocontainer...

  • Prenzlauer Berg
  • 05.02.15
  • 251× gelesen
Leute
Sie engagieren sich im Café Treffpunkt für Menschen am Rande der Gesellschaft: Siegfried und Angela Fischer.

Siegfried und Angela Fischer engagieren sich im Café Treffpunkt

Prenzlauer Berg. Am 9. November 1989 wurde die Berliner Mauer geöffnet. Seitdem entwickelte sich nicht nur Berlin rasant. In den vergangenen 25 Jahren veränderte sich auch das Leben vieler Menschen in dieser Stadt. Die Berliner Woche stellt einige von ihnen in den nächsten Wochen vor.Dass er sich einmal um obdachlose und sozial schwache Menschen in Prenzlauer Berg kümmern würde, hätte Siegfried Fischer vor 25 Jahren nicht gedacht. Er war Diplomverwaltungswirt, hatte einen sicheren Job als...

  • Prenzlauer Berg
  • 07.10.14
  • 536× gelesen