Alles zum Thema Silvester

Beiträge zum Thema Silvester

Blaulicht

Geisel verbietet das Böllern
Innensenator reagiert auf Silvester-Ausschreitungen in der Pallasstraße

Während im Bezirk noch über Anträge von Linken und CDU zum „Schutz vor Böllerei im Bezirk“ und dem Test von Böllerverbotszonen debattiert wird, hat Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) vollendete Tatsachen geschaffen. Der Innensenator hat privates Feuerwerk zum kommenden Jahreswechsel an zwei Orten verboten: am Hermannplatz in Neukölln und in der Gegend um die Pallasstraße. Die Verbotszonen sollen zunächst testweise gelten. Gedeckt ist Geisels Vorgehen durch Polizeirecht. Es geht um...

  • Schöneberg
  • 30.01.19
  • 27× gelesen
Umwelt

Rote Karte für Böller und Raketen
Senator will weitere Silvester-Ausschreitungen auf dem Hermannplatz verhindern

Innensenator Andreas Geisel (SPD) hat für den nächsten Jahreswechsel ein Böllerverbot angekündigt – rund um die Schöneberger Pallasstraße und den Hermannplatz. Bisher ist die Knallerei nur auf der großen Partymeile an der Straße des 17. Juni und auf dem Pariser Platz untersagt. Jetzt sollen die beiden neuen Zonen hinzukommen. Hier sei es in der Silvesternacht zu außergewöhnlich massiven Angriffen auf Feuerwehrleute und Polizisten gekommen, obwohl Hundertschaften vor Ort gewesen seien,...

  • Neukölln
  • 25.01.19
  • 9× gelesen
Politik

Besserer Schutz vor Silvesterböllern
Linksfraktion will mehr Kompetenzen für den Bezirk

„Berlin diskutiert über ein Verbot von Silvesterböllerei. Die Gefahr von frei verkäuflichem Feuerwerk ist jedem bekannt, der Silvester in Berlin verbracht hat. Sach- und Personenschäden durch Böller und Raketen sind an der Tagesordnung“, sagt Martin Rutsch. Der Bezirksverordnete der Linken möchte Orte in Tempelhof-Schöneberg auflisten lassen, „an denen Menschen besonders gefährdet sein können oder größere Brandgefahr von Gebäuden besteht“. Als Anhaltspunkte sollten dem Bezirksamt bekannte...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 09.01.19
  • 13× gelesen
Blaulicht

Rettungswagen involviert, fünf Verletzte
Verkehrsunfall in der Silvesternacht

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Rettungswagen und einem Pkw sind in der Silvesternacht fünf Menschen in Lichtenrade verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war gegen 1.20 Uhr ein Fahrzeug eines Rettungsdienstes mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn auf dem Lichtenrader Damm in Richtung Mariendorfer Damm unterwegs. Kurz darauf soll der Fahrer bei Rot in die Kreuzung an der Groß-Ziethener Straße, Ecke Barnetstraße eingefahren sein. Auf der Kreuzung kollidierte der Rettungswagen...

  • Lichtenrade
  • 02.01.19
  • 48× gelesen
Soziales
Blick vom kleinen Park an der Gutenbergstraße über die Dahme auf Luisenhain und Köpenicker Rathaus.
3 Bilder

Alles Gute für 2019!

Auch die Köpenicker haben es zum Jahreswechsel ordentlich krachen lassen. Privates Feuerwerk wurde traditionell an den Ufern von Müggelsee, Spree und Dahme abgefeuert. Von der Langen Brücke aus konnte man sogar das historische Rathaus und Schloss Köpenick als Kulissen in den bunten Lichterregen einbeziehen. Und der gefürchtete Feinstaub dürfte ausgeblieben sein, weil ein leichter Nieselregen nach Mitternacht schnell für klare Luft gesorgt haben dürfte.

  • Köpenick
  • 01.01.19
  • 81× gelesen
Wirtschaft
Der Sibirische Tiger im Tierpark freut sich auf einen ruhigen Jahreswechsel.
2 Bilder

Kawumm, Peng & Knall
Für die Tiere in Zoo und Tierpark ist Silvester nicht das Highlight des Jahres

Alle Geschenke sind ausgepackt, die Festtage sind gut überstanden und schon steht für viele Berliner und zahlreiche Touristen das letzte Fest des Jahres an: Silvester. Giraffen, Elefanten & Co. fiebern diesem Tag jedoch nicht entgegen, denn sie sind regelrechte Partymuffel. Der Großteil der Tiere in Zoo und Tierpark verbringt die Silvesternacht gut geschützt in ihren vertrauten Stallungen und Innenanlagen. Wenn rund um den Zoo lautstark gefeiert wird, bleiben sie davon jedoch nicht ganz...

  • Charlottenburg
  • 28.12.18
  • 49× gelesen
Kultur
Mit dem Salon Orchester Berlin und den Gesangssolisten Susann Hülsmann und Martin Stange begrüßen die Besucher des Schlossparktheaters am 1. Januar das neue Jahr
3 Bilder

Party, Theater, Konzert und Sport
Tipps für einen abwechslungsreichen Jahreswechsel im Bezirk

Die große Silvesterparty ist nicht Jedermanns Sache. Alternativ und etwas ruhiger kann man den  Jahreswechsel im Theater verbringen und das neue Jahr gleich beschwingt, mit Musik und mit Leibesübungen begrüßen. Gleich zweimal lädt Nottkes Kieztheater, Jungfernstieg 4c, am 31. Dezember zu einer Schiffsreise mit dem Traumschiff ein. Das erste Mal legt der Dampfer um 16 Uhr ab. Dann gibt es auch Kaffee und Kuchen. Anschließend geht es um 20.30 Uhr auf große Fahrt. Dabei geht es ziemlich...

  • Steglitz
  • 26.12.18
  • 87× gelesen
Kultur

Eine große Party zu Silvester

Prenzlauer Berg. Zu Silvester wird die Kulturbrauerei in der Schönhauser Allee 36 zu einer riesigen Tanzfläche. Und das passiert in diesem Jahr zum 20. Mal. An neun Orten können Feiernde auf 13 Floors am 31. Dezember 30 DJs und Bands erleben. Wer einmal eine wirklich große Silvesterparty zusammen mit einigen tausend tanzenden Menschen und einem Riesenfeuerwerk erleben möchte, der ist in der Kulturbrauerei genau richtig. Die Party beginnt um 22 Uhr. Einlass ist ab 21 Uhr. Weitere Informationen...

  • Prenzlauer Berg
  • 24.12.18
  • 21× gelesen
Bildung

Schließzeiten der Bibliotheken

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Heinrich-Schulz-Bibliothek im Rathaus und die Dietrich-BonhoefferBibliothek in der Brandenburgischen Straße bleiben vom 24. Dezember bis 26. Dezember sowie vom 31. Dzember bis 1. Januar geschlossen. Während der restlichen Weihnachtsferien sind beide Bibliotheken zu den üblichen Zeiten geöffnet. Die Ingeborg-Bachmann-Bibliothek in der Nehringstraße und die Johanna-Moosdorf-Bibliothek in der Westendallee, bleiben vom 24. Dezember bis 1. Januar geschlossen. Die...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 21.12.18
  • 3× gelesen
Verkehr

Parkraumzonen ausgesetzt

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Automaten in den Parkraumbewirtschaftungszonen werden vom 27. Dezember bis 3. Januar verschlossen. Das passiert als Vorbeugung gegen mögliche Schäden durch Silvesterknaller. Während dieser Zeit können und müssen deshalb keine Parktickets gezogen werden. tf

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 21.12.18
  • 25× gelesen
  •  1
Kultur
Auch in diesem Jahr ist es wieder zum Jahresende auf der Brotfabrik-Bühne zu erleben: Das „Dinner for one“. Martin Heesch als Buttler, Doreen Wermelskirchen als Miss Sophie, Regisseur Nils Foerster (mit Hut) und Musiker CD Geier, hier bei einer Probe, inszenieren wieder eine neue Rahmenhandlung.
4 Bilder

„Dinner for one“ erneut anders
Erfolgsstück zum Jahresende auf der Bühne der Brotfabrik

Zum Jahresende zeigt die Bühne in der Brotfabrik am Caligariplatz an drei Abenden ihr Erfolgsstück „Dinner for one“. Insgesamt neunmal kann das Publikum in diesem Jahr das Stück erleben. Seit 2000 erfreut sich die Adaption des Silvester-Klassikers, basierend auf der Vorlage eines unbekannten englischen Autors, großer Beliebtheit. Seit der Premiere am 27. Dezember 2000 gab es bislang fast 230 Aufführungen. In diesem Jahr kann sich das Publikum auf die „Dinner for one“-Adaption am 29....

  • Weißensee
  • 20.12.18
  • 48× gelesen
Kultur
Wer auf der Elsenbrücke feiert, darf sich auf diesen Blick auf Spree und Oberbaumbrücke freuen.

Drinnen oder draußen feiern
Wohin zu Silvester?

Wer sich erst auf den letzten Drücker entscheidet, doch mal wieder zu einer Silvesterparty zu gehen, muss sich sputen. Es gibt nur noch wenige Plätze. Für die große Party auf dem Müggelturm waren bei Redaktionsschluss nur noch wenige Karten (149,19 Euro) zu haben. Nachfragen sind dennoch möglich: Telefon 0157/82 12 17 06. Auch für die Silvesterparty im Ratskeller Köpenick unter dem Motto „As Time goes by Silvester 2018“ sind laut Internet nur noch wenige Karten (119 Euro) erhältlich. Am...

  • Treptow-Köpenick
  • 19.12.18
  • 134× gelesen
Kultur

Silvester im Familien-Theater

Lichtenberg. Am Silvestertag können Familien im Theater an der Parkaue gemeinsam das alte Jahr verabschieden. Nachmittags um 16 Uhr ist Otfried Preußlers Klassiker „Die kleine Hexe“ als furioses musikalisches Spektakel mit tanzenden Besen, sprechenden Raben und jeder Menge Zauberei zu erleben. Um 18 Uhr wird es richtig laut: Der bekannte Abenteuer-Roman „Die Reise um die Erde in 80 Tagen“ wartet mit wuchtigen Rap-Songs, riesigen Bildern und exzentrischen Dialogen auf. Karten für beide...

  • Lichtenberg
  • 18.12.18
  • 18× gelesen
Umwelt

Silvester feiern ohne Böller

Reinickendorf. Der Kreisverband Reinickendorf von Bündnis 90/Die Grünen fragt die Bürger, ob sie nicht den Jahreswechsel ohne Böller feiern möchten. Für Feuerwerksartikel werden in Deutschland in diesem Jahr schätzungsweise 140 Millionen Euro ausgegeben. Ein nur vermeintlich harmloser Spaß mit Folgen: Feinstaub und Straßenmüll. Feinstaubalarm wird ausgerufen, wenn der durchschnittliche Wert von 50 Mikrogramm Staub in der Luft überschritten wird. Das Umweltbundesamt hat an Silvester in einigen...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 14.12.18
  • 12× gelesen
Soziales

Blutspenden vor Silvester

Mitte. Um die Patientenversorgung über die Weihnachtstage sicherstellen zu können, bittet der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost rund um die Feiertage an die Nadel. Dazu gibt es in Berlin und Brandenburg Sonderblutspendetermine. Im Bezirk Mitte macht der Zapfwagen am 30. Dezember von 10 bis 14 Uhr vor dem Radisson Blu Hotel Berlin Mitte in der Karl-Liebknecht-Straße 3 Station. Blutspender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein. Bei der ersten Spende sollte ein Alter von 65 nicht...

  • Mitte
  • 13.12.18
  • 6× gelesen
Kultur
Andrea Kiewel und Johannes B. Kerner rutschen auch in diesem Jahr mit den Zuschauern im ZDF ins neue Jahr. "Willkommen 2019" beginnt am 31. Dezember, um 21.45 Uhr, live aus Berlin.

"Willkommen 2019"
ZDF feiert Silvester-Party wieder live aus Berlin

BERLIN / MAINZ - Die größte Silvester-Party soll auch in diesem Jahr wieder am Brandenburger Tor stattfinden. Und das ZDF ist erneut dabei! Der Mainzer Sender bestätigte, mit "Willkommen 2019" bereits seine Liveshow zu planen. Die Quoten sind gut und die Zuschauer lieben es offenbar, gemeinsam mit den Berlinerinnen und Berlinern sowie ihren Besuchern ins neue Jahr zu rutschen: Das ZDF schickt deshalb wie erwartet erneut Andrea Kiewel und Johannes B. Kerner am 31. Dezember zum Brandenburger...

  • Mitte
  • 20.11.18
  • 269× gelesen
Blaulicht

Angriff auf Polizisten: Gewerkschaft spricht von gefährlichem „Trendsport“

In bislang unbekanntem Ausmaß sind an Silvester in Berlin Polizeibeamte, Sanitäter und Feuerwehrleute gezielt angegriffen worden. Rund um das Pallasseum wurden Polizisten aus größeren Gruppen heraus mit Pyrotechnik und Flaschen beworfen. Eine 16-Jährige wurde gegen Mitternacht festgenommen, nachdem sie Beamte mehrfach beworfen hatte. Die Jugendliche hatte 44 illegale Böller bei sich. Gegen 0.45 Uhr wurde ein illegaler Böller auf ein Zivilfahrzeug der Polizei geworfen. Seine Sprengkraft...

  • Schöneberg
  • 09.01.18
  • 50× gelesen
Blaulicht

Böller gegen Sanitäter: Retter angegriffen

Auch nach der Neujahrsnacht reißen anscheinend die Attacken gegen Rettungskräfte nicht ab. Ein erneuter Angriff ereignete sich am 5. Januar in der Waldemarstraße. Zwei Sanitäter der Feuerwehr wurden dort gegen 22.50 Uhr zu einem medizinischen Notfall gerufen. Vor Ort hat sie zunächst ein Mann beschimpft und danach mit mehreren Böllern beworfen, die unmittelbar vor den Rettungskräften explodierten. Anschießend wollte der Angreifer auch noch auf einen abgestellten Defibrillator urinieren....

  • Kreuzberg
  • 09.01.18
  • 31× gelesen
Blaulicht

Auto rammt Feiernden

Falkenhagener Feld. Ein Autofahrer hat in der Silvesternacht einen jungen Mann auf der Seegefelder Straße gerammt. Danach schaltete nach Zeugenaussagen sofort das Scheinwerferlicht aus und flüchtete. Das Opfer hatte auf der Straße gestanden, um Feuerwerkskörper zu zünden. Beim Zusammenstoß wurde der 26-Jährige über die Motorhaube auf die Fahrbahn geschleudert und schwer an der Hüfte verletzt. Er musste in die Klinik. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 04.01.18
  • 29× gelesen
Soziales
Silvesterfeuerwerk zum Jahreswechsel 2018, die Oberbaumbrücke und das Schiffswrack am Treptower Spreeufer bilden eine stilvolle Kulisse für Raketen, Böller und Leuchtfontänen
3 Bilder

Prost Neujahr 2018!

Alt-Treptow. Auch am Spreeufer in Alt-Treptow und auf der Elsenbrücke haben mehrere tausend Berliner das neue Jahr begrüßt. Die Oberbaumbrücke, die Molecule Men und das Schiffswrack am ehemaligen Zollsteg gaben eine stilvolle Kulisse für Bombetten, Raketen und Leuchtbuketts aller Kaliber ab. Das Feuerwerk tauchte bei angenehmen 12 Grad - plus - den Fluss in stimmungsvolles, ständig wechselndes Lich. Viele Berliner nutzen Flußquerungen wie die Elsenbrücke inzwischen als Alternative zur...

  • Alt-Treptow
  • 01.01.18
  • 175× gelesen
  •  1
Kultur

Silvester im ZAP

Das ZAP ist eine gemütliche Kneipe im Danckelmannkiez. Tolle Musik, Tanz und ein leckeres Buffet warten auf Sie. ZAP Café, Bar & Galerie Kneipe mit Ausstellungs- & Veranstaltungsbereich Seelingstraße 22, 14059 Berlin-Charlottenburg Öffnungszeiten: So - Do 12 – 2 Uhr, Fr + Sa 10 – 4 Uhr Kontakt: Kurator Hans Fuge, 0171 83 43 132

  • Charlottenburg
  • 31.12.17
  • 318× gelesen
Politik

Gesine Lötzsch auf Silvestertour

Lichtenberg. Die Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (Die Linke) hat eine Silvester-Tradition: Sie besucht Feuerwachen, Polizeiabschnitte und Krankenhäuser, um allen Dankeschön zu sagen, die über den Jahreswechsel ihren wichtigen Dienst leisten. Auch in diesem Jahr wird die Lichtenberger Politikerin ab 21.45 Uhr im Bezirk unterwegs sein. bm

  • Lichtenberg
  • 28.12.17
  • 15× gelesen
Kultur

Gottesdienste an Silvester

Steglitz-Zehlendorf. Ein festlicher Gottesdienst am Altjahrsabend mit Abendmahl sowie Harfen- und Orgelmusik beginnt am Sonntag, 31. Dezember, 18 Uhr in der evangelischen Kirche St. Peter und Paul auf Nikolskoe, Nikolskoer Weg 17 in Wannsee. Auch in der evangelischen St. Annen-Kirche in der Königin-Luise-Straße 55 in Dahlem gibt es einen Gottesdienst an Silvester. Er beginnt um 9.30 Uhr. In der evangelischen Pauluskirche, Kirchstraße 6 in Zehlendorf, steht am 31. Dezember ein Silvesterkonzert...

  • Wannsee
  • 27.12.17
  • 33× gelesen