Studierendenwerk Berlin

Beiträge zum Thema Studierendenwerk Berlin

Soziales
Anke Bördgen von der Firma Knauer (r.) überreicht an Jana Judisch vom Studierendenwerk einen Spendenscheck über 5800 Euro.

Ein Scheck hilft Studenten
Die Firma Knauer aus Zehlendorf unterstützt Technikfonds des Studierendenwerks

Die Corona-Pandemie macht auch Universitäten und Studierenden sehr zu schaffen. Für viele Studierende sind die neuen Online-Semester-Angebote eine Hürde geworden. Vor allem dann, wenn sie bereits vor der Krise eine unzureichende IT-Ausstattung hatten und auf öffentliche PC-Pools angewiesen waren. Solchen Studenten will die Firma Knauer mit einer Spende helfen. Das Zehlendorfer Unternehmen hat einen Spendenscheck in Höhe von 5800 Euro an das Studierendenwerk Berlin übergeben. Damit kann der...

  • Zehlendorf
  • 24.07.20
  • 48× gelesen
Bildung

Corona-Hilfen für Studenten

Berlin. Der Senat hat weitere Hilfen für Studierende in Not beschlossen. Zwei Millionen Euro sollen in den Notfonds des StudierendenWerks Berlin fließen. Damit sollen internationale Studenten unterstützt werden, die bislang keine Bundeshilfen beantragen können. Mit drei Millionen Euro wird der Technikfonds des StudierendenWerks aufgestockt. Studenten können dort Geld für Computer beantragen, um die digitalen Angebote der Hochschulen nutzen zu können. Die Anträge kann man auf der Website des...

  • Mitte
  • 05.07.20
  • 130× gelesen
Wirtschaft

studierendenWERK Berlin hilft
Studenten bekommen Geld, wenn der Nebenjob weg ist

Berlin. Zahlreiche Studenten haben aufgrund der Corona-Krise ihre studentischen Nebenjobs verloren und geraten in finanzielle Notlagen. Das studierendenWERK Berlin hilft und vergibt aus seinem Notfonds finanzielle Unterstützung in Form einer einmaligen Nothilfe. Bei Bewilligung erhalten Antragsteller einen Betrag in Höhe von 500 Euro. Hierfür müssen sie nachweisen, dass sie in einer akuten Notlage sind, grundlegend aber die Voraussetzungen für einen weiteren erfolgreichen Studienverlauf...

  • Charlottenburg
  • 31.03.20
  • 2.093× gelesen
Bauen
Architekt Jacob Lehrecke, Bettina Stinner, Bauoberamtsrätin des Bundesministeriums des Inneren, für Bau und Heimat, und Petra Mai-Hartung, Geschäftsführerin des Studierendenwerks Berlin (v. li.), bei der Schlüsselübergabe für das neue Wohnheim in der Eichkamp-Siedlung.

Studentenwohnheim eröffnet
StudierendenWerk stellt 50 neue Plätze zur Verfügung

Das StudierendenWerk Berlin hat kürzlich die Eröffnung seines Wohnheims in der Eichkamp-Siedlung gefeiert. 50 Studenten können sofort und damit pünktlich zum Start des neuen Semesters ihre Bleibe beziehen. Im Dezember 2017 rammte Geschäftsführerin Petra Mai-Hartung symbolisch den Spaten in das Erdreich des Areals am Dauerwaldweg 1, das nach Planungen aus den 50er-Jahren Platz für eine Anschlussstelle der Avus bieten sollte. In seinem Bestreben, die Wohnungsnot Berliner Studenten zu lindern,...

  • Westend
  • 18.10.19
  • 188× gelesen
Bauen
In diesem bunten Container-Block sind ab 1. Juli 86 Studenten untergebracht.
  2 Bilder

Mini-Angebot für Maxi-Nachfrage
StudierendenWerk errichtet Wohncontainer für Studenten

In der Wohnheimanlage Mollwitzstraße hat das StudierendenWerk Berlin nach nur etwa einem Jahr Bauzeit sieben neue Häuser mit insgesamt 86 Zimmern fertiggestellt. An der Knappheit des Wohnraums für Studenten in Berlin ändert das kaum etwas. Die kurze Bauzeit hat das Verfahren ermöglicht. Das StudierendenWerk hat seine bereits bestehende Wohnheimanlage mit 333 Wohnheimplätzen in der Mollwitzstraße um einen Container-Block ergänzt. Mit den Tiefbauarbeiten wurde im April 2018 begonnen, im...

  • Charlottenburg
  • 26.06.19
  • 630× gelesen
  •  1
Bauen

Spatenstich für neue Beuth-Kita

Wedding. Auf dem Campus der Beuth Hochschule für Technik wird in Zusammenarbeit mit dem Studierendenwerk Berlin eine neue Kindertagesstätte für 130 Kinder gebaut. Den ersten Spatenstich für den Neubau machen Studierendenwerk-Geschäftsführerin Petra-Mai-Hartung, Wissenschaftsstaatssekretär Steffen Krach und Beuth-Vizepräsident Hans Gerber am 29. Mai um 16 Uhr an der Lütticher Straße 38. Der Kitaneubau bekommt auch zwei zusätzlichen Etagen für die Hochschule. Die alte Kita an der Beuth Hochschule...

  • Wedding
  • 24.05.19
  • 247× gelesen
Bauen
Sind glücklich, dass es nach langer Planung nun schnell vorwärts geht: SPD-Staatssekretär Steffen Krach, Studenten-Vertreter Jan-Henrik Seifert und Studierendenwerk-Geschäftsführerin Petra Mai-Hartung.
  5 Bilder

Tropfen auf den heißen Stein
Studierendenwerk legt Grundstein für 86 Wohnungen

Das Studierendenwerk Berlin lässt auf seinem Grund an der Mollwitzstraße ein weiteres Studentenwohnheim mit 86 Plätzen errichten. Die Grundsteinlegung wurde am 16. August gefeiert im Beisein von Staatssekretär Steffen Krach (SPD), der 6,2 Millionen Euro teure Bau in Würfeloptik soll im Sommer 2019 bezugsfertig sein. Sind es jetzt sieben neue Häuser oder eine Wohnanlage mit sieben Aufgängen? Wenn man sich die Skizze des quietschgrünen Quaderkomplexes ansieht, der in zweiter Reihe an der...

  • Charlottenburg
  • 20.08.18
  • 783× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.