Zuschuss

Beiträge zum Thema Zuschuss

Bildung

Corona-Hilfen für Studenten

Berlin. Der Senat hat weitere Hilfen für Studierende in Not beschlossen. Zwei Millionen Euro sollen in den Notfonds des StudierendenWerks Berlin fließen. Damit sollen internationale Studenten unterstützt werden, die bislang keine Bundeshilfen beantragen können. Mit drei Millionen Euro wird der Technikfonds des StudierendenWerks aufgestockt. Studenten können dort Geld für Computer beantragen, um die digitalen Angebote der Hochschulen nutzen zu können. Die Anträge kann man auf der Website des...

  • Mitte
  • 05.07.20
  • 61× gelesen
Kultur
Die Verwaltung arbeitet noch, ansonsten geht im Moment in der "Bar jeder Vernunft" wegen der Corona-Krise nichts mehr, wie ein Schild verkündet.

Können die Bühnen das überleben?
Kultursenator Klaus Lederer nimmt Bund in die Pflicht

Spielpause vorerst bis zum 19. April. Für den Kultursektor hat die Corona-Krise dramatische Folgen. Künstler müssen an ihr Erspartes, kleine wie große Bühnen mussten ihre Mitarbeiter in Kurzarbeit schicken. Kultursenator Klaus Lederer fürchtet ein Betriebssterben und nimmt deshalb den Bund in die Pflicht. Die Ku’damm-Bühnen im Schiller Theater traf das Veranstaltungsverbot ins Mark. Mit Katharina Thalbachs Inszenierung von „Mord im Orientexpress“ war das ohnehin krisengeschüttelte Theater...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 10.04.20
  • 113× gelesen
Soziales

Auch mit kleinem Budget verreisen

Berlin. Der Deutsche Familienverband Berlin e.V. bietet in den Sommerferien wieder Reisen für Berliner Familien in unterschiedliche Ferienorte an: Freie Plätze gibt es noch bei Reisen nach Wandlitzsee, in die Mecklenburgische Schweiz und in den Thüringer Wald. Die Reisen werden von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie gefördert. Familien mit geringem Einkommen können sich ab sofort anmelden und einen Reisekostenzuschuss nach den Förderrichtlinien der Senatsverwaltung erhalten....

  • 06.05.19
  • 38× gelesen
Soziales

Immer wieder neue Unterlagen

Steglitz-Zehlendorf. Familienvater Danny B. und seine Partnerin haben sich nach der Geburt ihres Kindes entschieden, jeweils eine Ausbildung zu beginnen. Doch ihre Anträge auf Berufsausbildungsbeihilfe wurden mit der Begründung abgelehnt, dass die Ausbildungsvergütungen zu hoch seien. Daraufhin wandte sich das Paar an das Jobcenter Steglitz-Zehlendorf mit der Bitte um Unterstützung. Sie stellten einen entsprechenden Antrag und hofften, dass sie zeitnah eine positive Antwort und finanzielle...

  • Mitte
  • 12.10.16
  • 80× gelesen
Jobs und Karriere
Ein paar Euro extra im Portemonnaie: Für Azubis ist Berufsausbildungsbeihilfe eine Möglichkeit, ihre Vergütung aufzubessern.

So kommen angehende Auszubildende an Bares

Es ist erst Mitte des Monats, doch das Geld ist schon wieder alle: Mancher Auszubildende hat Schwierigkeiten, mit seiner Vergütung auszukommen. In dem Fall gibt es verschiedene Möglichkeiten, etwas zusätzlich einzunehmen.  • Berufsausbildungsbeihilfe (BAB): Müssen Jugendliche für die Ausbildung von zu Hause ausziehen und einen eigenen Haushalt gründen, können sie BAB bekommen. Maximal erhalten Schulabgänger 584 Euro, der Betrag berechnet sich unter anderem nach der finanziellen Situation der...

  • Mitte
  • 15.02.16
  • 115× gelesen
Jobs und Karriere
Jugendliche können unter Umständen einen Bewerbungskostenzuschuss beantragen.

Zuschuss für Bewerbungskosten

Ausbildungsplatzsuchende können von der Arbeitsagentur einen Zuschuss zu den Bewerbungskosten bekommen. Darauf weist die Bundesregierung in einem neuen Ratgeber hin. Ihn bekommen alle, die sich für sozialversicherungspflichtige Ausbildungsverhältnisse in einem Unternehmen bewerben. Ausgenommen sind Bewerbungen bei der Bundeswehr, schulische Ausbildungen sowie für ein Studium. Voraussetzung ist, dass Jugendliche als ausbildungssuchend gemeldet sind und den Antrag stellen, bevor die Kosten...

  • Mitte
  • 15.02.16
  • 42× gelesen
Jobs und Karriere

Zuschuss vom Chef

Arbeitgeber können ihre Mitarbeiter auch mit Zuschüssen zur Kinderbetreuung unterstützen. Werden diese Leistungen zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn gezahlt, bleiben die Leistungen steuerfrei. Darauf weist der Steuerberaterverband Berlin-Brandenburg hin. Der Arbeitnehmer muss allerdings nachweisen, dass das Geld für die entsprechenden Zwecke verwendet wurde. Die Nachweise werden als Belege beim Lohnkonto aufbewahrt. dpa-Magazin / mag

  • Mitte
  • 25.08.15
  • 60× gelesen
Soziales
Der Ferienspaß beginnt. Gerhard Hanke (rechts) und Klaus Sareika vom Ruderverein begrüßen die Kinder.
  2 Bilder

Kinder auf großer Fahrt: Jugendamt bezuschusst Ferienreisen

Spandau. Die Koffer packen und in den Ferien einfach mal wegfahren. Für Kinder aus Familien mit wenig Geld wird das von Jahr zu Jahr schwieriger. Denn die Fördermittel des Berliner Senats für Ferienreisen schrumpfen immer mehr zusammen. Darum bietet das Bezirksamt Spandau jedes Jahr eigene Ferienreisen für unternehmungslustige Mädchen und Jungen im Alter von acht bis 14 Jahren an. Möglich ist das, weil das Jugendamt die Reisen mit einem Kostenzuschuss fördert. Wie viel die Eltern zahlen...

  • Spandau
  • 25.07.15
  • 1.148× gelesen
  •  1
Bauen und Wohnen

Zuschuss für Energieberatung

Bewohner von Ein- und Zweifamilienhäusern erhalten bei einer Energieberatung künftig einen Zuschuss von 60 Prozent der Kosten. Maximal sind es 800 Euro. Das teilt das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) mit. Bei Wohnhäusern mit mindestens drei Einheiten sind es maximal 1100 Euro. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat die Förderung entsprechend angepasst. dpa-Magazin / mag

  • Mitte
  • 12.05.15
  • 51× gelesen
Wirtschaft
Tafeln weisen auf die Geschäfte hin, die im Baustellenbereich auf der Karl-Marx-Straße zu finden sind.

Jetzt Projektanträge für eine attraktivere Karl-Marx-Straße einreichen

Neukölln. Unter dem Motto "Wir verdoppeln Ihren Einsatz" legt die Aktion Karl-Marx-Straße zum neunten Mal den Aktionärsfonds auf. Mit dem Geld aus diesem Fonds soll Neuköllns größte Einkaufsstraße gestärkt werden. Dieses Mal geht es vor allem darum, Geschäftsleute zu unterstützen, die unter der Baustelle leiden.Die Händler und Dienstleister dort haben es schwer: Seit vergangenen August wird zwischen Werbellin- und Schierker Straße gebaut. Die BVG dichtet den Tunnel der U-Bahn-Linie 7 ab,...

  • Neukölln
  • 16.03.15
  • 107× gelesen
Sport

Zuschüsse für Sport und Kunst

Marienfelde. Die im Hauptausschuss der BVV vertretenen Bezirksverordneten haben die Vergabe der ersten Sondermittel dieses Jahres beschlossen.Zwei Sportvereine in Lichtenrade und Mariendorf sowie der Initiator einer Kunstausstellung in Marienfelde hatten entsprechende Anträge gestellt und werden nun mit insgesamt 5749 Euro bedacht: Der Lichtenrader Fußballverein BC 25 darf sich über 2000 Euro freuen. Das Geld wurde für die Durchführung des 15. Internationalen Fußballturniers, den Euro-Cup 2014,...

  • Marienfelde
  • 24.03.14
  • 19× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.