Anzeige

Alles zum Thema Suchtberatungsstelle

Beiträge zum Thema Suchtberatungsstelle

Soziales
"In mir schlummert der Todfeind!" Ernst Kurz, 81, ist trockener Alkoholiker und unermüdlicher Aktivist der Suchtselbsthilfe.
2 Bilder

Verein BSTW: 30 Jahre Hilfe für Obdachlose und Suchtkranke

Wilmersdorf. Obdachlose und suchtmittelabhängige Menschen: Im Verein „Berliner Sozialtherapeutische Wohnheime“ (BSTW), finden sie eine verlässliche Anlaufstelle – und das bereits seit 30 Jahren. Der Verein bietet in der Schlesischen Straße Obdach, in der Kolberger Straße betreutes Einzelwohnen und als „Highlight“ – wie der Vereinsvorsitzende Ernst Kurz es nennt – das Galerie Café am Bundesplatz, ein alkoholfreier Gastrobetrieb. Insgesamt kümmern sich 15 Festangestellte an den drei...

  • Wilmersdorf
  • 27.10.17
  • 104× gelesen
Politik

CDU kritisiert Jugendstadträtin: Cannabis-Konsum werde verharmlost

Lichtenberg. Nach einer Informationsveranstaltung am 4. Oktober zum Thema „Cannabis und Jugendschutz“ hat die Lichtenberger CDU-Fraktion scharfe Kritik geäußert. Die Veranstaltung war vom Bezirkselternausschuss in Kooperation mit Katrin Framke (parteilos für DIE LINKE), Stadträtin für Familie, Jugend und Gesundheit, initiiert worden. In verschiedenen Vorträgen und Workshops wurde unter anderem über die Wirkung und die Folgen des Cannabiskonsums, über rechtliche Fragen sowie die Arbeit von...

  • Lichtenberg
  • 12.10.17
  • 327× gelesen
  • 2
Soziales

20 Jahre Suchtberatung

Wilmersdorf. Zum 20-jährigen Bestehen der Psychosozialen Beratungs- und Behandlungsstelle für Abhängige von Alkohol, Medikamenten und anderen Suchtmitteln PBAM lädt die Einrichtung zur Jubiläumsfeier. Am Freitag, 19. Mai, von 13 bis 18 Uhr sind Interessenten in die Wilmersdorfer Suchtberatungsstelle Holsteinische Straße 38 eingeladen. tsc

  • Wilmersdorf
  • 15.05.17
  • 7× gelesen
Anzeige
Soziales

Suchtberatungsstelle wird 20 Jahre: Jubiläumsfeier am 19. Mai 2017

Wilmersdorf. Die psychosoziale Beratungs- und Behandlungsstelle für Abhängige von Alkohol, Medikamenten und andere Suchtmittel (PBAM) besteht seit 1997. Das Jubiläum wird am 19. Mai gefeiert und steht ganz im Zeichen der Aktionswoche „Alkohol“. Von 13 bis 15 Uhr gibt es einen Rundgang durch die Einrichtung, bei Fingerfood kann man sich austauschen. Aktuelle und ehemalige Besucher treffen sich von 15 bis 16.30 Uhr bei Kaffee und Kuchen. Ab 16.30 Uhr liest Anja Wilhelm aus „Stationen Alkohol:...

  • Wilmersdorf
  • 09.05.17
  • 36× gelesen
Soziales
Karin Hofert übergibt Kai Hamborg den Schlüssel. Wilfried Essmann und Gerhard Hanke (2. von rechts) sind dabei.

Neuer Träger im Jugendberatungshaus: GskA/Outreach übernimmt die Angebote

Spandau. Das Jugendberatungshaus ist in neuer Trägerschaft. Die Geschäfte übernahm die GskA gGmbH/Outreach. Am Angebot ändert sich nichts. Mit der Schlüsselübergabe wurde der Wechsel offiziell. Die gemeinnützige Gesellschaft für soziale und kulturelle Arbeit (GskA) GmbH/Outreach ist der neue Träger des Jugendberatungshauses Spandau an der Hasenmark 21. Karin Hofert vom bisherigen Träger Jugendberatungshaus e.V. übergab den Hausschlüssel am 15. April an den neuen Leiter Kai Hamborg. Schriftlich...

  • Spandau
  • 25.04.16
  • 170× gelesen
Gesundheit und Medizin

Computersucht bei Kindern

Können Kinder den Beginn und die Dauer beim Computerspielen nicht mehr kontrollieren, sind das Anzeichen für eine Sucht. Aufmerksam sollten Eltern besonders dann werden, wenn Kinder auf eine Spielunterbrechung aggressiv, unruhig oder gereizt reagieren. Darauf weist das Aktionsbündnis Seelische Gesundheit hin. In diesem Fall sind Kinder am besten bei einer professionellen Suchtberatungsstelle aufgehoben. Eltern können Sohn oder Tochter anbieten, sie dahin zu begleiten. dpa-Magazin / mag

  • Mitte
  • 10.07.15
  • 51× gelesen
Anzeige
Soziales

Nikotinfrei durchs Leben

Lichterfelde. Die Suchtberatungsstelle der Caritas bietet wieder einen Tabakentwöhnungskurs an. Das Angebot bietet eine optimale Unterstützung auf dem Weg in ein dauerhaft rauchfreies Leben. Unter fachlicher Leitung bereiten sich die Teilnehmer an sechs Abenden gemeinsam auf ihr rauchfreies Leben vor. Der Kurs startet am 25. März, dauert bis zum 29. April und findet mittwochs von 17.30 bis 19 Uhr statt. Die Kursgebühr beträgt 50 Euro. Der Kurs ist von den meisten Krankenkassen als...

  • Lichterfelde
  • 09.03.15
  • 9× gelesen
Soziales

Schluss mit dem Rauchen

Lichterfelde. Die Suchtberatungsstelle des Caritasverbandes bietet einen Tabakentwöhnungskurs an. Er findet vom 23. Juli bis 27. August mittwochs von 17.30 bis 19 Uhr in der Königsbergerstraße 11 statt. Die Teilnahme wird von den meisten Krankenkassen finanziell unterstützt. Die Kursgebühr beträgt 50 Euro. Anmeldung bei Kursleiterin Lisa Groll unter 666 33 90. Alexander Völkert / av

  • Lichterfelde
  • 14.07.14
  • 19× gelesen