Anzeige

Alles zum Thema Symposium

Beiträge zum Thema Symposium

Soziales
Die Caritas-Klinik Maria Heimsuchung besteht seit nunmehr 90 Jahren. Das wird mit einer Festwoche gefeiert.
3 Bilder

Volles Programm zum Jubiläum
Klinik Maria Heimsuchung feiert ihren 90. Geburtstag

Mit einer ganzen Veranstaltungswoche feiert die Caritas-Klinik Maria Heimsuchung ihren 90. Geburtstag. Vom 25. bis 29. Juni 2018 finden auf dem Gelände der Klinik in der Breiten Straße 46/47 zahlreiche öffentliche Vorträge, Symposien und Fachveranstaltungen statt. Eröffnet wurde das Krankenhaus 1928 als „Frauenklinik und Entbindungsanstalt Maria Heimsuchung“ vom damaligen Weihbischof Dr. Dietmer und dem Präsidenten des Deutschen Caritas-Verbandes, Prälat Kreutz. Für Wöchnerinnen wurden in...

  • Pankow
  • 17.06.18
  • 122× gelesen
Bildung

Nachhaltigkeit lehren: Symposium im KinderKünsteZentrum

Neukölln. Im KinderKünsteZentrum in der Ganghoferstraße 3 können sich nun auch die erwachsenen Besucher mit dem Zusammenhang zwischen Sonne, Energie und Kunst beschäftigen. Dort gibt es zwei Tage lang ganz kostenlos Veranstaltungen, Vorträge, Präsentationen und auch MitMach-Aktionen für Interessierte. Das Symposium am 26. und 27. Mai ist vor allem für Erzieher, Künstler und Eltern gedacht, aber auch für Kita-Leitungen oder Studenten der Kindheitspädagogik. Im Mittelpunkt der zweitägigen...

  • Neukölln
  • 09.05.16
  • 18× gelesen
Kultur
Rudolf Kaltenbach unterstützt die Künstlerin Sabine Teubner dabei, ihre Skulptur in Position zu bringen.
3 Bilder

Auf Linie gebracht: 21 Bildhauer haben ihre neuen Skulpturen fertiggestellt

Buch. In den vergangenen Wochen waren in Buch und Umgebung wieder Hammer-, Schleif- und Steinsäge zu hören. 21 Bildhauer trafen sich auf Einladung von Rudolf J. Kaltenbach und Silvia Chr. Fohrer zum 11. Internationalen Bildhauer-Symposion „Steine ohne Grenzen“. Seit Anfang September entstanden 18 Kunstwerke von Bildhauern aus Deutschland und Russland. Mit den neuen sind es inzwischen etwa 200 Kunstwerke im Rahmen von „Seine ohne Grenzen“. Das erste Symposion organisierten Kaltenbach und Fohrer...

  • Buch
  • 09.10.15
  • 141× gelesen
Anzeige
Kultur

Symposium zum Tag des Friedhofs

Westend. Das Bezirksamt, das Georg-Kolbe-Museum und die Stiftung Denkmalschutz Berlin laden am Sonntag, 20. September, von 15 Uhr an in der Friedhofskapelle des landeseigenen Friedhofs Heerstraße, Trakehner Allee 1, zu einem Symposium anlässlich des Tags des Friedhofs ein. Der landeseigene Friedhof Heerstraße ist nicht nur eine der landschaftlich schönsten Anlagen Berlins. Er verfügt auch über eine große Vielfalt kunst- und kulturgeschichtlich bedeutender Grabmale. Von bundesweit einmaligem...

  • Westend
  • 11.09.15
  • 22× gelesen
Kultur

Jugendprojekt verschiebt sich

Tiergarten. Das "100 Projekt" für Jugendliche aus Deutschland, Frankreich und England zum Ersten Weltkrieg verschiebt sich. Das geplante Symposium mit drei Historikern im Jugendkulturzentrum "Pumpe", Lützowstraße 42, findet vom 24. bis 26. April statt. Die ebenfalls vorgesehene erste Reise auf die Schlachtfelder von Amiens - weitere sollen im Sommer 2016 und 2017 folgen - findet nun im Mai statt. In einer zweiten Phase wollen der Schauspieler Heinz Hoenig und Projektinitiatorin Nadja Raabe im...

  • Tiergarten
  • 01.04.15
  • 24× gelesen