Verein Naturschutz Berlin-Malchow

Beiträge zum Thema Verein Naturschutz Berlin-Malchow

Umwelt
Beate Kitzmann ist Preisträgerin des diesjährigen Naturschutzpreises Berlin.
3 Bilder

Seit über 25 Jahren für die Umwelt aktiv
Beate Kitzmann erhält den Berliner Naturschutzpreis 2020

von Bernd Wähner Über die Auszeichnung mit dem diesjährigen Berliner Naturschutzpreis kann sich Beate Kitzmann freuen. Die Biologin ist Geschäftsführerin des Vereins Naturschutz-Malchow. Seit über 25 Jahren ist sie auf dem Gelände des ehemaligen Bauernhofs an der Dorfstraße 35, aber auch weit darüber hinaus mit großem Engagement und immer neuen Ideen für den Naturschutz tätig. Deshalb entschied die Stiftung Naturschutz Berlin, ihr im 32. Jahr seines Bestehens den Preis zu verleihen. Wegen der...

  • Malchow
  • 25.11.20
  • 140× gelesen
Umwelt
Jasmin Büttner (links) und Sandra Göttsche.
2 Bilder

Wo findet Umweltbildung statt?
Neue Koordinierungsstelle arbeitet an einer Übersicht für den Bezirk

Der Verein Naturschutz Berlin-Malchow ist Träger der neuen Lichtenberger Koordinierungsstelle für Natur- und Umweltbildung. Nach einer Ausschreibung durch das Bezirksamt erhielt der Verein, der bereits Träger des Umweltbüros Lichtenberg ist, den Zuschlag. Die Koordinierungsstelle wurde an der Dorfstraße 35 in Malchow eingerichtet. Mit Jasmin Büttner und Sandra Göttsche wurden zwei neue Mitarbeiterinnen eingestellt. Sie sind von nun an Ansprechpartnerinnen für Nutzer und Anbieter von...

  • Malchow
  • 25.09.20
  • 423× gelesen
Umwelt
Doreen Hantuschke leitet das Umweltbüro. Im Garten stehen auch zwei Insektenhotels.
4 Bilder

Hier dreht sich alles um die Natur
In einer Blockhütte hat das Lichtenberger Umweltbüro sein Zuhause

Wer auf die Biegung in der Passower Straße zugeht, sieht zunächst eine Blockhütte. Doch im Giebel ist schon bald der Schriftzug „Umweltbüro Lichtenberg“ zu erkennen. „Ich finde, das ist der schönste Arbeitsplatz der Welt. Das Haus ist aus Naturmaterialien gebaut. Und wir befinden uns hier in der Natur, am Rande der Falkenberger Krugwiesen“, schwärmt Doreen Hantuschke. Sie ist die Leiterin des Umweltbüros. An der Blockhütte befindet sich ein naturbelassener Garten mit zwei Insektenhotels. Eine...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 23.07.20
  • 92× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.