Wannsee

Beiträge zum Thema Wannsee

Blaulicht

Festnahme am Mehringdamm

Kreuzberg/Zehlendorf. Drei mutmaßliche Einbrecher gingen der Polizei am 20. August am Mehringdamm/Ecke Bergmannstraße ins Netz. Sie wurden dort gegen 22.15 Uhr in einem Auto entdeckt, angehalten und festgenommen. Dem Trio wird zum einen ein Einbruch in ein Einfamilienhaus in Dahlem zur Last gelegt. Außerdem sollen sie versucht haben, in eine Villa in Wannsee einzusteigen. Dabei wurden sie von dem Bewohner bemerkt und flüchteten. tf

  • Kreuzberg
  • 22.08.19
  • 31× gelesen
Wirtschaft
Zur Eröffnung der Wannsee-Babelsberg-Route trafen sich Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski und der Potsdamer Oberbürgermeister Mike Schubert (Dritter von links) am S-Bahnhof Griebnitzsee. Der Berliner Bär durfte mit.
3 Bilder

Zwei neue touristische Radrouten
Länderüberschreitend mit dem Rad von Wannsee nach Babelsberg

Nach der Dahlem-Route im vergangenen Jahr hat der Südwesten jetzt zwei weitere touristische Radwege im Angebot: die Wannsee-Babelsberg- und die Nikolassee-Route. Zur Eröffnung trafen sich Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski (CDU) und Potsdams Oberbürgermeister Mike Schubert (SPD) am S-Bahnhof Griebnitzsee. Das Aufeinandertreffen per Rad hatte eine symbolische Bedeutung, denn bei der Babelsberg-Route handelt es sich um ein touristisches Gemeinschaftsprojekt zwischen Berlin und...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 28.06.19
  • 223× gelesen
Kultur

Wanderung durch Kladow

Neu-Hohenschönhausen. „Wandere mit, bleib´ fit!“ heißt es wieder am Mittwoch, 19. Juni, für bewegungsfreudige Leute aus dem Ostseeviertel. Diesmal fährt die Gruppe gemeinsam zum S-Bahnhof Wannsee und setzt dort mit der Fähre nach Alt-Kladow über. Die Wanderung führt am Uferweg der Havel entlang. Das Ziel: Ziel die Scharfe Lanke. Treffpunkt ist um 10 Uhr auf dem S-Bahnhof Wartenberg, die Teilnahme kostet zwei Euro und die jeweiligen AB-Fahrscheine. Wanderführer ist erneut Gunther Saß....

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 09.06.19
  • 15× gelesen
Bildung
Spannende Experimente stehen im Helmholtz-Zentrum in Wannsee auf dem Programm.
2 Bilder

Chinesisch in 30 Minuten und antike Rezepte
Lange Nacht der Wissenschaften führt von Dahlem nach Wannsee und Potsdam

In der Langen Nacht der Wissenschaft am Sonnabend, 15. Juni, von 17 bis 24 Uhr stehen spannende Mitmach-Experimente, Führungen und Vorträge zur Auswahl. Im Südwesten bieten die Institute der Freien Universität (FU) Berlin ein abwechslungsreiches Programm. Ein zweiter Schwerpunkt liegt im Helmholtz-Zentrum in Wannsee und auf dem Telegrafenberg in Potsdam. Menschliches Erbgut und medizinische Genetik sind Themen im Max-Planck-Institut in der Ihnestraße 63-73. So geht es um 17 und 18.30 Uhr um...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 08.06.19
  • 134× gelesen
Kultur
Meike - Spitzname Micki - (Caro Frier, l.) und Charly (Anna Julia Kapfelsberger) spielen in "Schwester, Schwester - Hier liegen Sie richtig" die Hauptrollen. Die Sitcom wird noch bis Juli in Berlin Wannsee gedreht.

Neue TV-Serie aus Berlin
RTL "Schwester, Schwester" wird in Wannsee gedreht

BERLIN - Und Action! In der Hauptstadt haben die Dreharbeiten zur neuen zehnteiligen RTL-Sitcom "Schwester, Schwester – Hier liegen Sie richtig!" begonnen. Die Geschichte der ungleichen Frauenfreundschaft von Micki und Charly wird zwei Monate lang in Wannsee produziert.  In dieser Woche hat die Produktion der neuen TVNow Serie (Streamingdienst RTL Mediengruppe) "Schwester, Schwester - Hier liegen Sie richtig" begonnen, die auch im Frühjahr 2020 zur Primetime bei RTL laufen soll. Die...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 29.05.19
  • 315× gelesen
Politik
Cover eBook © Rengha Rodewill ; Foto: © artesinex eBook publishing

Ingeborg Hunzinger - Rosa Luxemburg : eBook von artesinex
Rengha Rodewill: Hunzinger - Luxemburg; literarisch politisch künstlerisch

Die bekannte Berliner Fotografin, Autorin und Publizistin Rengha Rodewill, verschafft sich interessante Einblicke in das Leben der berühmten jüdischen Berliner Bildhauerin Ingeborg Hunzinger (1915-2009). Zahlreiche Fotografien von 2008 aus ihrem persönlichen Lebensbereich und ihrem berühmten Freiluftatelier werden gezeigt. Rodewill dokumentiert außerdem wichtige Skulpturen im Berliner Stadtraum die von der Künstlerin erschaffen wurden. Hunzingers bedeutendes Werk ist aber der "Block der...

  • Charlottenburg
  • 02.03.19
  • 424× gelesen
Verkehr

Zweite Fähre nach Wannsee kommt definitiv nicht
Anlegestege zu stark ausgelastet

Eine zweite Fähre wird nicht über den Wannsee fahren. Das hat der Senat jetzt erneut ausgeschlossen. Haupthindernis sind überraschend aber nicht die hohen Kosten, sondern die „eingeschränke Nutzung“ der Stege. Die Kladower rufen schon seit Längerem nach einem zweiten Fährschiff auf dem Wannsee. Diesem Wunsch hatte die Senatsverkehrsverwaltung zuletzt im Sommer eine klare Absage erteilt. Weil die BVG-Fähre der Linie 10 zwischen Alt-Kladow und Wannsee nur in den Sommermonaten...

  • Kladow
  • 16.01.19
  • 119× gelesen
  •  1
Soziales

Wandern am Wannsee

Neu-Hohenschönhausen. „Wandere mit, bleib fit!“ heißt es auch im neuen Jahr mit dem Verein für ambulante Versorgung (VAV). Die erste Fußtour am Mittwoch, 16. Januar, führt durch Zehlendorf, Start ist der S-Bahnhof Wannsee. Vom Kleinen Wannsee geht es zum Pohlsee, vorbei am Grab von Heinrich Kleist, über den Prinz-Friedrich-Leopold-Kanal zur Kirche am Stölpchensee und schließlich zum Rathaus Wannsee. Treffpunkt ist um 10 Uhr auf dem S-Bahnhof Wartenberg, benötigt wird ein AB-Ticket, die...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 09.01.19
  • 30× gelesen
Wirtschaft
Die warme Herbstsonne erzeugte immer noch Urlaubsatmosphäre am Strandbad.
8 Bilder

Kein Tag zum Durchatmen
Eine lange, erfolgreiche Saison mit rund 238 000 Gästen

Auch das Strandbad Wannsee blieb in diesem Jahr bis zum vergangenen Wochenende geöffnet. Rückblickend war es für Gäste und Personal eine gute Saison. Wer zum Saisonende noch einmal das klare Wannseewasser genießen wollte, gelangte nicht mehr durch grüne Wälder, sondern durch buntes Laub und herabgefallene Eicheln zum Strandbad. Dafür gab es keine meterlangen Schlangen mehr vor dem Eingang, wie sie in diesem heißen Sommer so oft die Besucher erwarteten, als mehrere tausend Gäste täglich ins...

  • Nikolassee
  • 23.09.18
  • 341× gelesen
Kultur

Karten erhältlich für Dampferfahrt

Tempelhof. Die Seniorenarbeit des Bezirksamts hat darüber informiert, dass am Mittwoch, 8. August, eine sechsstündige Dampferfahrt von Wannsee nach Werder stattfinden wird. Dabei ist ein zweistündiger Aufenthalt in Werder geplant. Eine zweite Fahrt ist von Wannsee durch die Innenstadt am Donnerstag, 6. September, angedacht. Die Fahrten kosten jeweils 17 Euro, ermäßigt sechs Euro, und beinhalten ein Mittagessen. Wer teilnehmen möchte, bekommt Karten dienstags und donnerstags von 9 bis 12 Uhr bei...

  • Teltow
  • 21.07.18
  • 27× gelesen
Soziales
Wolfgang Gerszonowicz und Daniel Diederichs beim gemeinsamen Schachspiel.
3 Bilder

Auf dem selben Dampfer
Besucherdienst als ehrenamtliches Engagement

"Ich kann Ihnen auch gleich einige Bilder herunterladen", sagt Wolfgang Gerszonowicz. "Haben Sie einen Stick dabei?" Normalerweise ist das kein ungewöhnliches Angebot. Außer jemand ist 90 Jahre alt wie Wolfgang Gerszonowicz. Aber mit Computern und dem World Wide Web kennt er sich aus. "Wenn ich da ein Problem habe, frage ich ihn", meint Daniel Diederichs, genau 40 Jahre jünger. Die beiden bilden nicht nur beim digitalen Austausch ein kongeniales Gespann. Auch die gemeinsame Liebe zum...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 15.07.18
  • 200× gelesen
Soziales

Wandern hält fit – auf nach Wannsee

Neu-Hohenschönhausen. „Wandere mit, bleib fit!“ heißt es am Mittwoch, 18. Juli, für aktive Leute aus dem Lichtenberger Norden. Der Verein für ambulante Versorgung (VAV) lädt zur Wanderung in Wannsee und Babelsberg ein. Über etwa 13 Kilometer geht es vom S-Bahnhof Wannsee über die Revierförsterei Dreilinden und den Griebnitzsee zum Schlosspark Babelsberg. Von dort führt die letzte Wegstrecke zum S-Bahnhof Potsdam, anschließend reist die Gruppe mit der Bahn zurück. Wer mit wandern will, findet...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 05.07.18
  • 80× gelesen
Umwelt
Mit sinkendem Wasserspiegel kommt der Schlamm hervor und verursacht Fäulnisgeruch.

Pumpkette wegen Bauarbeiten unterbrochen
Hoffen auf Regen für den Fennsee

Der Siebenschläfer hat es angezeigt: Die nächsten Wochen werden warm. Das könnte den Fennsee wieder kippen lassen. Während sich die einen auf die warmen Tage freuen, wünschen sich die Anwohner des Fennsees öfter mal einen kräftigen Regen. Denn dann füllt er sich mit Wasser und es kommt nicht zu einer üblen Geruchsbildung wie vor einigen Wochen. Der Fennsee ist ein künstliches Gewässer, 1903 angelegt als Regenrückhaltebecken. Dort fließt nicht nur Regen hinein, sondern auch Wasser von den...

  • Wilmersdorf
  • 02.07.18
  • 139× gelesen
Kultur
Baden im Wannsee und schwofen im Lunapark. Das Sommerprogramm mit Katja Nottke, Isabelle Gensior, Henry Nandzik und Nicolai Preiß sorgt für Urlaubsstimmung.

Nottkes Kieztheater verspricht buntes Sommerprogramm

Auch in diesem Sommer können sich die Gäste von Nottkes Kieztheater auf ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Bühnenprogramm freuen. Wenn auch das Wetter dem kleinen Theater am Bahnhof Lichterfelde-Ost wohlgesonnen ist, werden die Programme zum Teil im Theatergarten gezeigt. Das Sommerprogramm bietet Neues und Bewährtes. So ist der Publikumsliebling „Mama Leone“ wieder dabei. Die bunte Musikkomödie spielt in Italien und steht ab Ende Mai auf dem Spielplan. Das farbenfrohe Bühnenbild...

  • Lichterfelde
  • 11.05.18
  • 255× gelesen
Verkehr
Rikschapilotin mit zwei Fahrgästen

Ausflug auf der Rikscha

Wannsee, was bist du schön! Völlig unerwartet wurden wir eingeladen auf eine Tour über den Rentnerweg bis zur Glienicker Brücke. An der Großen Neugierde fuhren wir rechts ab und radelten auf dem Uferweg gemütlich bis zur Pfaueninsel weiter. Erheiterte Blicke beim Vorüberfahren Viele Menschen waren unterwegs die sich über uns und unsere Rikscha freuten. Wir wurden von völlig fremden Menschen gegrüßt und Ihre Freude über unseren Anblick wirkte ansteckend. In der Busschleife am Ende der...

  • Wannsee
  • 26.07.17
  • 115× gelesen
  •  1
Verkehr

Schiffstausch auf der F10

Kladow. Auf der Fährlinie 10 (F10) der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) gibt es noch bis Freitag, 21. Juli, eine Veränderung bei den eingesetzten Schiffen. Statt der wie gewohnt fahrenden „MS Wannsee“ wird die Linie vom Vorgängerschiff „MS Tempelhof“ bedient. Als Grund nannten die Verkehrsbetriebe nötige Reparaturen an der Antriebswelle der 2014 in Dienst gestellten „MS Wannsee“. Bitte beachten: Die Tempelhof ist nicht barrierefrei! Betrieben wird die F10 von der Stern und Kreis Schiffahrt im...

  • Kladow
  • 17.07.17
  • 57× gelesen
Verkehr

MS Wannsee muss in die Werft

Wannsee. Die Passagierfähre „MS Wannsee“ macht Pause. Das 2014 auf der BVG-Fährlinie F10 von Wannsee nach Kladow in Dienst gestellte Schiff muss wegen dringender Arbeiten an den Antriebswellen eine Woche in die Werft. Die Reparatur dauert von Montag, 17. Juli, bis Freitag, 21. Juli, teilen die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) mit. Behoben werden Schäden, die über die Jahre unter anderem durch Fremdkörper wie beispielsweise Angelsehnen entstanden sind. Bei dieser Gelegenheit stehen auch noch...

  • Wannsee
  • 13.07.17
  • 103× gelesen
Kultur
Pfaueninsel Birgit Heppner
11 Bilder

Der perfekte Moment ist jetzt...

Oder wie Jochen Schweizer sagte: „Der perfekte Augenblick ist dann, wenn du nicht mehr denkst!,“ wenn du frei bist im Kopf, im Hier und Jetzt! Das Wochenende war sonnenreich und ganz Berlin war unterwegs in der Natur. Es grünt und blüht – es duftet und kribbelt, die Frühlingsgefühle kommen auf! Hier und da sieht man küssende Liebespaare, Vögel zwitschern, Menschen lächeln sich zu... Die Suche nach dem Glück geht wieder los, nach dem perfekten Moment! Aber was ist perfekt? Für den...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 22.05.17
  • 166× gelesen
  •  2
Kultur

Segeln auf der Miniaturfregatte ROYAL LOUISE im Sommer in Berlin

Wo ist es in Berlin im Sommer am schönsten? Auf dem Wannsee! Ich verbringe meine Wochenenden am liebsten mit Wassersport auf dem Wannsee. Durch Klein-Venedig mit dem Kanadier oder einem Kajak vom TU-Berlin-Bootshaus am Stößensee startend unter der Brücke der Heerstraße kommt man in verwunschene kleine Kanäle mit vielen Seerosen, Natur und Laupenpiepern. Bei mehr Wind segel ich gern auf der Havel und dem Wannsee und starte mit einem der sportlichen Segelboote der TU-Berlin. Am...

  • Schöneberg
  • 29.07.16
  • 1.666× gelesen
  •  1
Verkehr
Haltestelle S-Bahnhof Nikolassee
3 Bilder

Bus-Shuttle fährt wieder zum Strandbad Wannsee

Seit dem 21. Juli und bis 4. September 2016, pendeln wieder die BVG-Busse der Linie 312 zwischen S-Bahnhof Nikolassee und dem Strandbad. Die Linie fährt immer Montag bis Donnerstag und Sonntag von ca. 9 bis 20 Uhr, freitags und samstags von 9 bis 21 Uhr. Ab dem 1. August verkehrt die Linie dann täglich zwischen 9 und 20 Uhr. Pünktlich zum Ferienbeginn ist das eine gute Alternative zur Anreise mit dem PKW. "Pack die Badehose ein - nimm dein kleines Schwesterlein - und dann nüscht wie...

  • Nikolassee
  • 22.07.16
  • 531× gelesen
Kultur

Strandbadsaison gestartet

Wannsee. Das Strandbad Wannsee, Wannseebadweg 25, ist am Karfreitag traditionell in die neue Saison gestartet. Das Freibad ist wetterabhängig und zum ermäßigten Preis von 3,50 Euro täglich von 10-18 Uhr geöffnet. Die Wassertemperatur lag nach Osten bei 8 Grad und ist damit noch kaum freibadtauglich. Weitere Infos gibt es auf http://asurl.de/12xw. FG

  • Nikolassee
  • 29.03.16
  • 32× gelesen
Bildung

Zum Kriegsende in Wannsee

Wannsee. „Das Kriegsende 1945 in Berlin-Wannsee“ heißt eine Broschüre, die in der evangelischen Kirchengemeinde Wannsee erschienen ist. Professor Dietbert Knöfel hat diese Zeit recherchiert und mit Wannseern Interviews geführt. Außerdem ist er den Lebensdaten der auf dem Gelände der Andreas-Kirche liegenden Kriegstoten nachgegangen. Die Broschüre ist für 5,50 Euro im Gemeindebüro, Schuchardweg 5, erhältlich. Mehr Infos unter  805 16 50. uma

  • Wannsee
  • 15.12.15
  • 57× gelesen
Verkehr

Umwelthilfe klagt gegen Wannsee-Flugroute vor dem Verfassungsgericht

Zehlendorf. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat am Montag, 16. Februar, wegen der geplanten Flugroute über den Wannsee eine Verfassungsbeschwerde beim Bundesverfassungsgericht eingereicht.Im November hatte das Bundesverwaltungsgericht die Flugroute des neuen Hauptstadtflughafens BER für rechtens erklärt. Die Deutsche Umwelthilfe kritisiert, dass die Flüge über so genannte "Ruhige Gebiete" führen würden, etwa im Südwesten der Stadt über den Grunewald sowie über mehrere Umlandgemeinden, darunter...

  • Zehlendorf
  • 16.02.15
  • 440× gelesen
Sonstiges
Die Wannseebrücke überspannt den Griebnitzkanal im Bereich Königsstraße/Potsdamer Chaussee und wurde als Neubau zwischen 1953 und 1955 errichtet.

Behinderungen für Fußgänger, Radfahrer und Schiffe

Wannsee. Die Wannseebrücke über den Griebnitzkanal im Bereich Königsstraße/Potsdamer Chaussee muss instandgesetzt werden. Die Bauarbeiten sollen noch in diesem Monat beginnenDas für die bauliche Unterhaltung der Brücke zuständige Wasser- und Schiffahrtsamt Berlin hat nach öffentlicher Ausschreibung die Firma Matthäi aus Berlin mit dem Auftrag betraut. Derzeit werden die technischen Unterlagen erarbeitet. Die Instandsetzung erfolgt von Rüstungen an Land und über dem Wasser in mehreren...

  • Wannsee
  • 02.06.14
  • 60× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.