Anzeige

Umsorgt im Alter Aimé GmbH
Persönliche Begutachtung wieder möglich

Die Pflegegrad-Experten von Umsorgt im Alter stehen Ihnen beratend zur Seite.
2Bilder
  • Die Pflegegrad-Experten von Umsorgt im Alter stehen Ihnen beratend zur Seite.
  • Foto: Jean-Philippe WALLET
  • hochgeladen von PR-Redaktion

Wichtig: Seit 1. Oktober 2020 sind wieder persönliche Begutachtungen durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) im Hausbesuch geplant.

Auch der MDK Berlin-Brandenburg setzt umfangreiche Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus um. Entscheidend ist jetzt, Infektionsketten zu unterbrechen, das Fortschreiten der Pandemie zu verlangsamen und so eine Überforderung des Gesundheitssystems zu verhindern.

Der MDK bittet die Versicherten und ihre Partner im Gesundheitswesen herzlich um Verständnis und gegebenenfalls auch um Unterstützung. Wenn alle zusammenhalten, dann kommen wir besser durch die Krise.

Seit 1. Oktober 2020 sind wieder persönliche Begutachtungen durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) im Hausbesuch geplant. Umso wichtiger ist es nun, im Vorfeld, alle wichtigen medizinischen, pflegerelevanten Unterlagen zusammenzustellen und die Pflegebedürftigkeit und den Umfang der Selbstständigkeit sowie den Hilfebedarf professionell zu ermitteln. Wir helfen Ihnen dabei. Ihre Pflegegrad-Experten von Umsorgt im Alter.

Weitere Informationen unter der Rufnummer 220 12 24 40 oder www.pflegegrad-experten.de, info@pflegegrad-experten.de.

Die Pflegegrad-Experten von Umsorgt im Alter stehen Ihnen beratend zur Seite.
Die Pflegegrad-Experten von Umsorgt im Alter stehen Ihnen beratend zur Seite.
Autor:

PR-Redaktion aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Corona- Unternehmens-Ticker

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen