Kiez
Sebastian H. wässert alleine gegen Trockenheit im Kiez

Anwohner Sebastian wässert jede einzelne Akazie.
  • Anwohner Sebastian wässert jede einzelne Akazie.
  • Foto: Haße
  • hochgeladen von Sebastian Haße

Anwohner Sebastian wässerte bereits am Wochenende (27. April) den ganzen Tag lang bis zum Sonnenuntergang jeden Akazienbaum.
Weil das Bezirksamt/Grünflächenamt einfach kein Personal hat um zu wässern, nimmt Sebastian die Aktion selbst in die Hand und braucht aber auch helfende Hände: "Kommt einfach mit Euren Gießkannen um 15:00 Uhr an den gläsernen Fahrstuhl in die Fritz-Reuter-Allee Ecke Blaschkoallee. Dann geht es zusammen los mit knallrotem Bollerwagen mit prallgefüllten Gießkannen voller Wasser. Dann bekommt wieder jeder Akazienbaum seine Erfrischung.

Autor:

Sebastian Haße aus Bezirk Neukölln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.