Tourismusverein Berlin-Pankow
Neue Infostelen für Touristen

Pankow. Der Tourismusverein Berlin-Pankow begrüßt es, dass das neue touristische Informationssystem der Stadt durch die Grün Berlin GmbH installiert wird. Er fordert zugleich die baldige Installation der neuen Infostelen im Bezirk Pankow.

Die neuen barrierearmen Infostelen mit Display informieren in Deutsch und Englisch zu Sehenswürdigkeiten und sind zugleich mit weiteren Digitalfunktionen ausgestattet. Berlinweit sollen von der Grün Berlin GmbH insgesamt 220 solcher Infostelen zwischen 2021 und 2024 errichtet werden, davon 29 in Pankow. Damit das neue touristische Informationssystem rasch im Bezirk installiert werden kann, spricht sich der Tourismusverein Berlin-Pankow für einen vorzeitigen Rückbau aller touristischen Infostelen der Wall GmbH im Bezirk aus. Ihr Zustand sei zu einem großen Teil miserabel. Es fehlen die Inhalte, die die Touristen über Sehenswertes informieren sollen. Sie sind teilweise oder, wie am Weißen See, vollständig beschädigt. Das mache die vorhandenen 28 Infostelen unbrauchbar. Jetzt brauche es baldmöglichst ein moderneres System, heißt es vom Pankower Tourismusverein. BW

Weitere Informationen zum neuen touristischen Informationssystem: https://bwurl.de/16eg.

Autor:

Bernd Wähner aus Pankow

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

33 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen