Zwingender Generationenwechsel in den nächsten Jahren
30 neue Auszubildende im Rathaus

Bürgermeister Frank Balzer (Mitte) mit den neuen Auszubildenden vor dem Rathaus-Altbau.
  • Bürgermeister Frank Balzer (Mitte) mit den neuen Auszubildenden vor dem Rathaus-Altbau.
  • Foto: Bezirksamt Reinickendorf
  • hochgeladen von Christian Schindler

Im Bezirksamt haben 30 junge Menschen ihre Ausbildung begonnen.

Die Bewerber haben sich unter insgesamt 966 Bewerbungen durchgesetzt. Bürgermeister Frank Balzer (CDU) hieß die neuen Auszubildenden  willkommen im Kreise der rund 1700 Mitarbeiter des Bezirksamtes.

Im Jahrgang 2019 werden 20 Verwaltungsfachangestellte, zwei Fachangestellte für Medien- und Informationstechnik, fünf Gärtner und ein Vermessungstechniker ausgebildet. Erstmals seit langem werden zudem auch wieder zwei Stadtsekretäranwärterinnen im Beamtenverhältnis eingestellt.

Balzer verwies auf den zu erwartenden hohen Personalbedarf in der Reinickendorfer Verwaltung, weil in den kommenden Jahren rund 30 Prozent der Kollegen altersbedingt ausscheiden. Die neuen Azubis werden also dringend gebraucht: Nach abgeschlossener Ausbildung dürften sie deshalb auch eine Festanstellung und gute Aufstiegsmöglichkeiten erwarten.

Autor:

Christian Schindler aus Reinickendorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.