Verein Agrarbörse hilft Künstlern

Reinickendorf. Der Verein Agrarbörse Deutschland Ost sucht im Rahmen eines von der europäischen Union und dem Senat geförderten Projektes fünf Künstler aus dem Bezirk, die nicht von ihrer Arbeit leben können. Sie werden ab Januar 2020 neun Monate lang mit Workshops und persönlichem Coaching darauf vorbereitet, ihre Kunst besser zu vermarkten. Voraussetzung ist, dass sie mindestens 25 Jahre alt und nicht erwerbstätig sind sowie mindestens fünf Stunden pro Woche Zeit für die individuelle Förderung haben. Interessenten bewerben sich beim Projektleiter Mariano Munoz unter 40 20 38 95 oder per E-Mail unter munoz@agrar-boerse-ev.de. CS

Autor:

Christian Schindler aus Reinickendorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.