Orchester, Chöre und Solisten
Weihnachtliche Konzerte vor Heiligabend

Das Jugendblasorchester Spandau musiziert beschwingt durch die Weihnachtszeit.
  • Das Jugendblasorchester Spandau musiziert beschwingt durch die Weihnachtszeit.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Ulrike Kiefert

In der Weihnachtszeit laden Kirchen und die Zitadelle zu Festtagsmusik ein. Neben Klassikern von Mozart und Bach sind auch südamerikanische Klänge, Turmbläser und Christmas-Soul zu hören. Auch kleinere Weihnachtsmärkte stimmen auf die schönste Zeit des Jahres ein.

Konzerte:

Sonnabend, 8. Dezember, Evangelisches Johannesstift, Schönwalder Allee 26:

Südamerikanische Weihnacht mit der Stiftskantorei, Orchester und Solisten, ab 18 Uhr in der Stiftskirche. Preis: 15, ermäßigt zehn Euro. Weitere Vorstellung am 9. Dezember, 18 Uhr.

Sonntag, 9. Dezember, Evangelische Weihnachtskirche, Haselhorster Damm 54:

Weihnachtskonzert „Oratorio de Noël“, op.12 und andere. Mit dem Chor und dem Orchester der Haselhorster Kantorei. Beginn: 16 Uhr. Eintritt frei.

Sonntag, 9. Dezember, St. Nikolai-Kirche, Reformationsplatz:

Adventskonzert mit den Turmbläsern St. Nikolai. Zu hören sind Werke von Bach, Guilmant und Rutter. Leitung und Orgel: Bernhard Kruse. Beginn um 18 Uhr bei freiem Eintritt.

Sonnabend, 15. Dezember, Dorfkirche Gatow, Alt-Gatow 32:

„Mozart bei Kerzenschein“. Pianist und Organist Florian Wilkes spielt Sonaten und Fantasien von Mozart. Beginn 18 Uhr, freier Eintritt.

Sonntag, 16. Dezember, Gotischer Saal, Zitadelle, Am Juliusturm 64:

Soul-Gospel-Christmas mit „Keith Tynes & Band“ und der Powerstimme von Gast-Sängerin Dorrey Lin Lyles. Zu hören sind Gospel, Soul und weihnachtliche Lieder. Beginn 17 Uhr. Eintritt kostet 18, ermäßigt 15 Euro. Karten gibt es im Kulturhaus Spandau unter ¿333 40 22.

Sonntag, 16. Dezember, St. Nikolai-Kirche, Reformationsplatz:

Adventskonzert mit dem Jugendblasorchester Spandau. Das junge, mehrfach ausgezeichnete Orchester spielt beliebte Klassiker, Filmmusik und Musical-Hits. Beginn: 15 Uhr, Eintritt ist frei.

Weihnachtsmärkte:

Freitag, 7. Dezember, Vorplatz Zufluchtskirche, Westerwaldstraße 16:

Der Nikolaus schaut auf seinem Esel vorbei und verteilt gesunde Naschereien an die Kinder. In der Kirche wird Orgelmusik gespielt, auch ein gemeinsames Weihnachtsliedersingen ist geplant. Zeit: 16 bis 19.30 Uhr.

Freitag, 7. Dezember, Wilhelmstädter Adventsmarkt, Metzer Platz:

Geschäfte, Gastronomen, Initiativen und Kreative präsentieren ihre Waren von Weihnachtsdeko bis hin zu kleinen Kunstwerken. Dazu gibt’s Törtchen, Waffeln, Winzerglühwein und warme winterliche Gerichte. Zeit: 14 bis 19 Uhr.

Sonnabend und Sonntag, 8. und 9. Dezember, Imchenplatz Kladow:

Kladower Christkindlmarkt mit Ständen direkt am Havelufer, Kunsthandwerk und Leckereien. Dazu spielen Bands. Zeit: 12 bis 19 Uhr an beiden Tagen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen