Sonderpflanzung im Herbst in Kladow
Hundert neue Straßenbäume

In Spandau ist es vor allem dort schön grün, wo die Bäume Zeit hatten zu wachsen – anders als in Neubaugebieten.
  • In Spandau ist es vor allem dort schön grün, wo die Bäume Zeit hatten zu wachsen – anders als in Neubaugebieten.
  • Foto: Ulrike Kiefert
  • hochgeladen von Ulrike Kiefert
Corona- Unternehmens-Ticker

Über die Berliner Stadtbaumkampagne werden im Herbst wieder neue Straßenbäume gepflanzt. Spandau soll 100 bekommen. Spender können sich online Pflanzstandorte aussuchen.

Die nächste Pflanzaktion steht an. Im Herbst sollen berlinweit 800 junge Straßenbäume in die Erde. Spandau ist mit Treptow-Köpenick für eine Sonderpflanzung vorgesehen und bekommt wie der Süd-Bezirk 100 Bäume. Laut Senatsliste werden die aber ausschließlich in Kladow gepflanzt. Aus dem Ortsteil hatten sich offenbar die meisten Spender gemeldet. Neue Straßenbäume erhalten unter anderem die Umberto-Nobile-Straße, Am Landschaftspark Gatow, die Rex-Waite-Straße, die Charles-Lindbergh-Straße, der Dädaluspfad und die Richard-Byrd-Straße. Dort sollen künftig die Schmalkronige Gleditschie, Blumen-Esche und Amerikanische Esche, Kornelkirsche, Feld-Ahorn, Wollapfel, Grau-Erle, Dreilappiger Ahorn und der Säulen-Rot-Ahorn wachsen.

2000 Euro kostet ein Baum
in den erste drei Jahren

Für die anderen 600 Bäume können sich Spender aus Mitte, Neukölln, Friedrichshain-Kreuzberg und Tempelhof-Schöneberg die Standorte noch aussuchen. Rund 2000 Euro braucht es, um einen Straßenbaum zu kaufen, zu pflanzen und mindestens drei Jahre besonders zu pflegen. Ab einer Spendensumme von 500 Euro legt das Land den Restbetrag obendrauf. Als Dankeschön können die Spender entscheiden, wo genau ihr Baum in die Höhe schießen soll. Die Stadtbaumkampagne gibt es seit 2012 mit dem Ziel, Berlin grün zu halten. Denn in der Stadt haben Bäume mehr Stress als im Wald und gehen darum öfter ein.

Der ideale Stadtbaum versorgt im Schnitt zehn Berliner pro Tag mit „Frischluft“. In ganz Berlin stehen noch etwa 430.000 Straßenbäume, in Spandau sind es rund 25.100. Bis heute brachte die Stadtbaumkampagne dem Bezirk 832 neue Straßenbäume – gespendet von Spandauern.

Alle Infos zur Kampagne: www.berlin.de/stadtbaum.

Autor:

Ulrike Kiefert aus Spandau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen