Bildung

Beiträge zur Rubrik Bildung

Anzeige
Video 17 Bilder

Sport auf dem Waldorf Campus Berlin
Eröffnung der Waldorf Campus Turnhalle

Lang ersehnt, wurden am Samstag, den 28.08.2021 um 11 Uhr die Turnhalle und der Pausenhof-Sportplatz des Waldorf Campus Berlin feierlich eröffnet! Mit der Beendigung des vorerst letzten Bauabschnittes, freuen wir uns sehr, dass mit der Pausenhof-Sportbahn-Kombination, alle Institutionen des Waldorf Campus Berlin jetzt verbunden sind. Der Kreis hat sich geschlossen. Den Waldorf Campus Berlin bilden wie folgt: Johanneskindergarten Johannesschule (Waldorfschule Kl. 1 - 13)Im Rudolf Steiner...

  • Schöneberg
  • 21.09.21
  • 27× gelesen
Dieses Team der Klax-Schule um den Lehrer André Timm (hinten links) und Klax-Gründerin Antje Bostelmann (rechts) wurde mit dem „Make-IT Digitaltalente“-Nachwuchspreis ausgezeichnet.

Nachwuchspreis für IT-Talente
Personenzähler ist bereits an jedem Schultag im Einsatz

Ein Team von Schülern der Klax-Schule in der Neumannstraße 13a wurde beim internationalen Wettbewerb Make-IT Digitaltalente mit dem Nachwuchspreis ausgezeichnet. Mit der Verleihung des Jungstar-Preises würdigte die Jury die kreative Arbeit und das große Engagement der zwölf- bis 17-jährigen Schüler und motivierte sie, auch weiterhin nach innovativen Lösungen für Probleme zu suchen und sie auch zu finden. Das Team der Klax-Schule besteht aus zwölf engagierten Schülern der Klassenstufen sieben...

  • Pankow
  • 21.09.21
  • 57× gelesen

Bund fördert Ganztagsbetreuung

Lichtenberg. Der Bezirk erhält insgesamt rund 1,77 Millionen Euro an Bundesmitteln für den Ausbau der Ganztagsbetreuung an Schulen. Das Geld fließt in rund 80 Projekte, die von Lichtenberger Schulen beantragt wurden, informiert Schulstadtrat Martin Schaefer (CDU). Unter anderem können mit diesen Mitteln Tischtennisplatten angeschafft, eine Lernküche aufgebaut, eine Schulbibliothek erweitert sowie Spiel- und Sportgeräte für den Schulhof oder die Sporthalle angeschafft werden. Rund 30...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 20.09.21
  • 8× gelesen

Programmieren lernen

Charlottenburg. Eigene Spiele programmieren? Das können Kinder im Alter von neun bis 16 Jahren in der Heinrich-Schulz-Bibliothek lernen. Die bietet nämlich im Herbst Scratch-Programmierkurse an. Die Workshops finden immer dienstags ab 16 Uhr nur für Mädchen statt und immer mittwochs ab 16 Uhr für alle. Die Bibliothek sitzt im Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100. Anmeldung beim Verein "Wissen macht Spaß" auf sts.wissen-macht-spass.net/?page_id=62. uk

  • Charlottenburg
  • 20.09.21
  • 7× gelesen

Computerkurse für Senioren leiten

Mariendorf. Die Nachfrage der Senioren nach Computer- und Smartphone-Kursen ist hoch, deshalb möchte die Freizeitstätte Sorgenfrei, Markgrafenstraße 10, neue Kurse anbieten. Sie sucht nun jemanden, der die Leitung übernimmt. Sie oder er sollte einfühlsam sein und sich die Zeit nehmen, alle Fragen der Teilnehmer zu beantworten. Weil die Kenntnisse und Ansprüche sehr unterschiedlich sind, sollen kleine Gruppe von zwei oder drei Personen gebildet werden. Wer Spaß an dieser Aufgabe hat, melde sich...

  • Mariendorf
  • 20.09.21
  • 11× gelesen

Eintauchen in die Raumfahrt

Oberschöneweide. Das FEZ in der Wuhlheide, Straße zum FEZ 2, lädt am 2. und 3. Oktober jeweils 12 bis 18 Uhr zum großen Raumfahrtwochenende für die ganze Familie ein. In Kooperation mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt wird Kindern eine spielerische Reise ins All geboten. Es geht unter anderem um die Frage, wie schwierig es ist, sich im Weltraum mit Nahrung zu versorgen. In der Trainings- und Mehrzweckhalle können beim Astronautentraining Gleichgewicht, Belastbarkeit und...

  • Oberschöneweide
  • 20.09.21
  • 16× gelesen

Italienischkurs für Anfänger

Lankwitz. Im Maria-Rimkus-Haus, Gallwitzallee 53, soll mittwochs von 13.30 bis 15 Uhr ein Kurs Italienisch für Anfänger angeboten werden. Muttersprachlerin Francesca Sale führt die Teilnehmer in ruhigem Tempo an die italienische Sprache heran. In kleinen Schritten werden Vokabeln und Grammatik erlernt und kurze Dialoge gesprochen. Der Kurs vermittelt Grundkenntnisse für die Kommunikation im Alltag sowie auch in Urlaubssituationen. Um die Kompetenzstufe A1 (Grundstufe I) zu erreichen, werden...

  • Lankwitz
  • 19.09.21
  • 10× gelesen

Private Schulen stellen sich vor

Wittenau. Die private Goethe-Grundschule und das private Goethe-Gymnasium an der Wittenauer Straße stellen sich am Sonnabend, 25. September, bei einem Tag der offenen Tür vor. Beginn ist um 11 Uhr mit einer Informationsansprache. Von 12 bis 15 Uhr gibt es Rundgänge sowie die Möglichkeit zu individuellen Gesprächen mit Lehrerinnen und Lehrern. Es wird darum gebeten, während des gesamten Aufenthalts eine Maske zu tragen. tf

  • Wittenau
  • 18.09.21
  • 8× gelesen

Mädchen erobern Roboter

Steglitz. Am Sonnabend, 25. September, 10.30 bis 16 Uhr, startet zum 10. Mal die Girls'Day Akademie des Vereins LIFE - Bildung Umwelt Chancengleichheit, Rheinstraße 45, Aufgang C. In der Girls'Day Akademie entdecken Schülerinnen, welchen Spaß es macht, mit Werkzeugen und Maschinen zu arbeiten und einen technischen Betrieb kennenzulernen. Ein Mal im Monat treffen sich Schülerinnen aus ISS und Gymnasien ab der siebenten Klasse. In der Werkstatt bearbeiten sie Solarzellen, lassen Roboter nach...

  • Steglitz
  • 18.09.21
  • 8× gelesen

„Das ist unser Haus...“
Dialog-Forum über Bürgerhaus in Marzahn-Nord

Gebäude können Kristallisationspunkte für Gesellschaft sein, Zentren, die Gemeinschaft und Sinn stiften. Selbst so profan anmutende Bauten wie ein Bürgerzentrum. In Marzahn-Nord gibt es seit längerem Überlegungen, ein solches zu schaffen. Die Auffassungen dazu gehen in unterschiedliche Richtungen: 1. Neubau eines Hauses auf dem Barnimplatz, 2. Ausnutzung des Leerstands z.B. im EichenCenter oder/und 3. die Aufwertung der bestehenden Einrichtungen. Die große Unbekannte dabei ist: Was sind die...

  • Marzahn
  • 17.09.21
  • 88× gelesen

Zweiter Platz beim Kita-Preis

Prenzlauer Berg. Die Kita Berlin Kids International gehört zu den Preisträgern des Deutschen Kita-Preises 2021. Aus mehr als 1200 Bewerbungen hat der Kindergarten an der Wichertstraße einen zweiten Platz in der Kategorie "Kita des Jahres“ belegt. Dafür gibt's 10 000 Euro. Der Deutsche Kita-Preis ist eine gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung in Kooperation mit mehreren Partnern. Die Auszeichnung würdigt...

  • Prenzlauer Berg
  • 17.09.21
  • 11× gelesen
Glück zum Einzug: Clara Herrmann hat Maik Walter Dinkelbrot und eine Prise Salz mitgebracht.
2 Bilder

Volkshochschule zieht in den Bergmannkiez
Mehr als 70 Kurse vor Ort bereits buchbar

Die Gilberto-Bosques-Volkshochschule hat im Bergmannkiez neue Räume bezogen. 77 Kurse können dort fürs Wintersemester bereits gebucht werden. Auch ein nachhaltiges Modeatelier eröffnet in Kürze. An der Frankfurter Allee und am Wassertorplatz gibt es sie schon. Nun wird die Volkshochschule (VHS) auch im Westteil Kreuzbergs sesshaft. Im Bergmannkiez, um genau zu sein. Dort hat die VHS fünf renovierte Räume in der Bergmannstraße 28 bezogen. 77 Kurse sind schon buchbar. „Bei Bedarf können wir das...

  • Kreuzberg
  • 17.09.21
  • 94× gelesen
Katzen hören gern zu, wenn ihnen Kinder im Tierheim etwas vorlesen.
4 Bilder

Publikum kann noch bis zum 20. Oktober abstimmen
"Kinder lesen Katzen vor" für Engagementpreis nominiert

Das beliebte Lesehilfeprojekt „Kinder lesen Katzen vor“ des Tierschutzvereins für Berlin ist für den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises 2021 nominiert. Dieser Preis ist mit 10 000 Euro dotiert. Bis zum 20. Oktober kann auf www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis abgestimmt werden. „Kinder lesen Katzen vor“ erfährt durch die Nominierung eine weitere hochrangige Anerkennung, nachdem das Projekt bereits den Preis „Primus des Jahres 2021“ der Stiftung Bildung und Gesellschaft...

  • Falkenberg
  • 17.09.21
  • 35× gelesen

Schulplatz dank Kummer-Nummer

Viola K. aus Lichtenberg suchte einen Platz an einer Oberschule für ihre zwölfjährige Tochter. Alle drei Wunschschulen lehnten ab. Stattdessen wurde ihr ein Schulplatz in Charlottenburg-Wilmersdorf angeboten. Das wäre ein Schulweg von über einer Stunde mit dreimaligem Umsteigen gewesen. Viola K. legte Widerspruch ein und wurde auf die Warteliste gesetzt. Unterdessen bat sie die Kummer-Nummer um Hilfe. Im Gespräch teilte sie mit, dass die Familie Ende des Jahres nach Marzahn-Hellersdorf ziehen...

  • Lichtenberg
  • 17.09.21
  • 94× gelesen

Kinder und die Corona-Pandemie

Tempelhof. Dr. Hans Willner ist Theologe und Chefarzt der Klinik für Seelische Gesundheit im Kindes- und Jugendalter im Tempelhofer St. Joseph-Krankenhaus . Am Donnerstag, 23. September, um 18 Uhr hält er einen Online-Vortrag. Gehen soll es um die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Zeiten der Pandemie. Willner gibt einen Überblick über aktuelle Studien, berichtet aus seiner klinischen Arbeit und stellt Schlussfolgerungen für die Versorgung von Kindern, Jugendlichen und ihren...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 17.09.21
  • 7× gelesen

Alpha-Bündnis finanziell sichern

Lichtenberg. Die weitere Finanzierung des Alpha-Bündnisses Lichtenberg soll besser abgesichert sein. Diesen Beschluss fasste die BVV auf Antrag der SPD-Fraktion und nach Diskussion des Themas im Haushaltsausschuss. Vor allem die Stelle für die Projektkoordination müsse finanziell gesichert werden, so die Verordneten. Außerdem solle eine Aufstockung der wöchentlichen Stundenzahl geprüft werden, da die Aufgaben durch die Vergabe von Alpha-Siegeln zunehmen werden. Das Alpha-Bündnis wurde 2017 ins...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 15.09.21
  • 8× gelesen

Ausstellung zur Stadtnatur

Marzahn. Der Umweltverein Grüne Liga Berlin präsentiert noch bis Donnerstag, 28. Oktober, die Ausstellung „Stadtnatur-Entdecken“ in der Mark-Twain-Bibliothek, Marzahner Promenade 55. Auf zwölf Schautafeln werden fünf Pflanzen und sieben Tiere stellvertretend für die zirka 20 600 Arten, die es in Berlin zu entdecken gibt, vorgestellt. Mit dabei sind unter anderem Rotfuchs, Nachtigall, Roter Amerikanischer Sumpfkrebs und Löwenzahn. Die Ausstellung informiert über ihre Besonderheiten, ihre...

  • Marzahn
  • 15.09.21
  • 5× gelesen
Symbolbild für das zerstörte Spandau 1945.
2 Bilder

Innenansichten und Neustart
Das Militärhistorische Museum zeigt zwei Ausstellungen

Im Oktober 2020 wurde im Militärhistorischen Museum der Bundeswehr auf dem ehemaligen Flugplatz Gatow die Ausstellung "...einfach verheerend sieht unser Spandau aus" eröffnet. Wegen Corona war sie nur kurz zu sehen. Inzwischen kann die Schau im Towergebäude wieder besucht werden. Sie entstand in Zusammenarbeit mit der Heimatkundlichen Vereinigung Spandau 1954 und zeigt in Bildern und Exponaten die Situation im Bezirk im Jahr 1945: Der Luftkrieg, die Zerstörungen, das Kriegsende und die...

  • Kladow
  • 15.09.21
  • 68× gelesen
Staatssekretärin Beate Stoffers übergab den symbolischen Schlüssel für das neue Schulgebäude und die Sporthalle an Schul- und Sportstadtrat Torsten Kühne (links) und Schulleiter Thomas Emrich.
7 Bilder

Schule und Sporthalle in individuellem Design
Jeanne-Barez- Grundschule auf vier Züge angewachsen

Auf dem Grundstück der Jeanne-Barez-Grundschule an der Hauptstraße 66 konnten das erste neugebaute Schulgebäude, das in diesem Jahrtausend im Bezirk in Angriff genommen wurde, sowie eine neue Sporthalle eingeweiht werden. In dem Schulgebäude konnten 245 Schulplätze neu geschaffen werden. Mit den bisherigen 331 Schulplätzen ist die Kapazität damit auf 576 Plätze erhöht worden. Aus der bisher zweieinhalbzügigen Jeanne-Barez-Grundschule ist damit eine vierzügige Schule geworden. Dass der...

  • Französisch Buchholz
  • 14.09.21
  • 198× gelesen
Anzeige
Kita Wilhelmstadt Seitenansicht
6 Bilder

Kita Wilhelmstadt
Rund 200 neue Kitaplätze für Spandau

Kinder sind unsere Zukunft, das betonte der Geschäftsführer Muzaffer Toy in seiner Eröffnungsrede.  Die Einwohnerzahl von Spandau ist in den letzten Jahren stark gewachsen und damit auch der Bedarf nach Krippenplätzen. Der Berliner Bildungsträger IBEB, die Initiative für Bildung und Erziehung Berlin gGmbH, schafft hier Abhilfe. Dafür hat sie in zweijähriger Bauzeit eine neue Betreuungseinrichtung bauen lassen. Rund 200 neue Kitaplätze für Spandau wurden dadurch geschaffen. Die zweistöckige...

  • Spandau
  • 14.09.21
  • 224× gelesen

Beratung zum Schulwechsel

Neukölln. Der Verein Fit für die Oberschule, Mariendorfer Weg 1, berät wieder jeden Mittwoch von 14 bis 18 Uhr kostenlos Eltern und Kinder, die vor dem Schulwechsel stehen – persönlich, digital und telefonisch. Außerdem stehen Workshops für sechste Klassen auf dem Programm, bei denen rund um das Thema Oberschulwahl informiert wird. Termine können unter Tel. 628 45 99 vereinbart werden. sus

  • Bezirk Neukölln
  • 13.09.21
  • 8× gelesen

Bezirksamt hat 32 neue Azubis

Treptow-Köpenick. Anfang September haben im Bezirksamt 32 Nachwuchskräfte (17 Frauen und 15 Männer) ihre Ausbildung begonnen. Sie hatten sich zuvor in einem Auswahlverfahren unter 1895 Bewerbungen durchgesetzt. Mit dabei sind unter anderem 14 Verwaltungsfachangestellte, fünf Gärtner im Garten- und Landschaftsbau, zwei Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste, ein Vermessungstechniker sowie erstmals eine medizinische Fachangestellte im Gesundheitsamt. Insgesamt beschäftigt das...

  • Treptow-Köpenick
  • 12.09.21
  • 15× gelesen

Lesefest mit Schriftstellerinnen

Tegel. Unter dem Titel "So bunt sind wir" findet am Sonnabend, 18. September das diesjährige Lesefest im Garten des Medienkompetenzzentrum meredo, Namslaustraße 45/47 statt. Von 16 bis 20 Uhr lesen unter anderem die Schriftstellerinnen Annika Scheffel und Katharina Hartwell. Sie erzählen außerdem wie ihre Bücher entstehen. Die "Black Dads Germany" präsentieren Kinderliteratur. Und die Vorlesekinder aus benachbarten Grundschulen tragen Auszüge aus ihren Lieblingstexten vor. Durch die Kooperation...

  • Tegel
  • 12.09.21
  • 10× gelesen

Offener Schulgarten

Zehlendorf. Am Sonntag, 19. September, lädt die Peter-Lenné-Schule, Oberstufenzentrum Natur und Umwelt, im Hartmannsweilerweg 29 zum „Tag der offenen Gärten“ ein. Von 10 bis 17 Uhr gibt es Führungen zu den Themen „Leben der Honigbiene“ und „Pflanzen- und Gestaltungstipps für den eigenen Garten“. Die Führungen zur Gartengestaltung werden von einem Pflanzenexperten angeboten, der auch für die Preußischen Schlösser und Gärten zuständig ist. Die Besucher erwartet eine Gartenanlage mit verschiedenen...

  • Zehlendorf
  • 12.09.21
  • 19× gelesen

Beiträge zu Bildung aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.