Anzeige

Chance der Woche
Musik mitten im Grünen: Sommerkonzerte im Botanischen Garten

Das Cuarteto Rotterdam mit Sängerin Anna Franke gestaltet am 23. Juni das Sommerkonzert im Botanischen Garten.
Das Cuarteto Rotterdam mit Sängerin Anna Franke gestaltet am 23. Juni das Sommerkonzert im Botanischen Garten. (Foto: Cuarteto Rotterdam)

Die beliebte Sommerkonzertreihe im Botanischen Garten Berlin findet noch bis 18. August statt. In einmaliger Atmosphäre werden dem Publikum besondere Klangerlebnisse geboten.

Ob Tango, Fado, Swing, Dixieland, Klezmer, Jazz, Rock, Pop, Beat und Soul – ein breitgefächertes musikalisches Repertoire verschiedener Künstler sorgt für ein abwechslungsreiches Programm und Hörgenuss mitten im Grünen auf der Open-Air Terrasse am Victoriahaus.

Das nächste Konzert ist ein passionierter Tangoabend des Cuarteto Rotterdam am 23. Juni. Stimmungsgeladen geht es weiter mit Funk und Soul von More Town Soul am 30. Juni, als auch mit Latin und Jazz des Damenorchesters Salome am 7. Juli. Gefeiert und getanzt wird mit der Rolling Stones-Coverband Get Stoned dann am 14. Juli. Ein Muss für alle Beatles-Fans ist das Best of aus dem Beatles Musical „all you need is love!“ am 28. Juli, welche die Besucher auf eine Zeitreise durch die Bandgeschichte der Beatles mitnimmt. Das Trio Fado beeindruckt am 4. August mit gefühlsbetonter ortugiesischer Fadomusik. Klezmer-, Tango- und Jazzklänge sind bei Beatrix Becker am 11. August zu hören. Das Beste aus den 20er-, 30er- und 40er-Jahren erwartet die Konzertbesucher zum Ausklang der Konzertreihe von den Dixie Brothers am 18. August.

In diesem Sommer finden die Konzerte während der Victorianächte statt, an denen Garten, Museum und Gewächshäuser bis 24 Uhr geöffnet sind. Die Konzertbesucher sind eingeladen, mit ihrem Konzertticket das ab dem 16. Juni wiedereröffnete Victoriahaus mit seinen Riesenseerosen Victoria zu besuchen und eine der weltweit wichtigsten Wasserpflanzen-Sammlungen zu erleben. Der Besuch von Garten und Museum ist am Konzerttag inklusive, ebenso wie die Teilnahme an den Victorianächten mit Victoriatalk, Victoria Kabinett und Lounge bis 24 Uhr.

Die Konzerte sind immer sonnabends von 18 bis 20 Uhr und unter freiem Himmel. Es gibt keine Platzkarten. Karten kosten inklusive Garteneintritt am Konzerttag 17, ermäßigt zwölf Euro. Die Familienkarte (2 Erwachsene und bis 4 Kinder bis zum Alter von 12 Jahren) kostet 32 Euro.Karten sind an den Kassen des Botanischen Gartens und Botanischen Museums, Unter den Eichen 5-10 und Königin-Luise-Platz, erhältlich sowie unter der Rufnummer 61 10 13 13.

Möchten Sie Karten für den Tangoabend des Cuarteto Rotterdam am 23. Juni gewinnen? Unter allen Teilnehmern werden dreimal zwei Karten verlost. Teilnahmeschluss ist der 19. Juni 2018.

Sommerkonzerte Botanischer Garten
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt