Von Aramäisch bis Theaterbesuch
Neues Jahresprogramm der VHS City West vorgestellt

VHS-Direktorin Sigrid Höhle (li.) und Bildungsstadträtin Heike Schmitt-Schmelz stellten das neue Programm vor.
3Bilder
  • VHS-Direktorin Sigrid Höhle (li.) und Bildungsstadträtin Heike Schmitt-Schmelz stellten das neue Programm vor.
  • Foto: Regina Friedrich
  • hochgeladen von Regina Friedrich

Neben den bewährten Kursen wird es bei der Volkshochschule City West ab September neue Angebote geben wie den Gabelstaplerführerschein oder Sprachen online lernen.

Beim Sommerfest am 6. Juni wurde nicht nur das frisch gedruckte Jahresprogramm der Volkshochschule City West vorgestellt, sondern auch den sehr engagierten Kursleitern und den Kooperationspartnern gedankt. Bildungsstadträtin Heike Schmitt-Schmelz (SPD), die mit VHS-Direktorin Sigrid Höhle das Fest eröffnete, stellte die Frage, was Charlottenburg-Wilmersdorf ohne die VHS wäre? Dann würden jährlich nicht 23 000 Menschen in 1900 Kursen eine Sprache lernen, das Abitur erwerben, sich künstlerisch betätigen oder beruflich weiterbilden. Deshalb war auch das Team der VHS vor Ort und informierte über das breit gefächerte Programm. Zudem gab es Schnupperangebote wie Yoga zum Ausprobieren. Englisch-Dozentin Marian Dobbin hatte zur Tea-Party geladen mit selbst gebackenen Scones und die Tänzerinnen des Flamenco-Kurses unterhielten die Festbesucher.

Neu ist im Jahresprogramm 2018/19 die Möglichkeit, den Gabelstaplerführerschein abzulegen. Neu ist auch der Sprachkurs Aramäisch, den es übrigens nur in der VHS City West gibt. Um flexibel eine Sprache zu lernen, stehen digitale Lernangebote zur Verfügung. Für Menschen ohne festen Wohnsitz und Interessierte gibt es in Kooperation mit der Kältehilfe des evangelischen Kirchenkreises Charlottenburg-Wilmersdorf die „Theaterschmiede“, in der ein Stück erarbeitet wird, das dann vor Publikum aufgeführt wird. Im September wird es in Kooperation mit dem Grips-Theater ein Werkstattgespräch und einen Theaterbesuch geben. Im Rahmen der „Feminale“, einer Veranstaltungsreihe für Frauen, gibt es ganz neu auch Angebote für „Juniorinnen“, zum Beispiel Vorbereitung auf Bewerbungstermine.

Das Jahresprogramm ist erhältlich bei der VHS, Pestalozzistraße 40-41, aber auch in Bibliotheken, Bürgerämtern und einigen Buchläden. Natürlich sind die Kurse auch online such- und buchbar: www.berlin.de/vhs/volkshochschulen/charlottenburg-wilmersdorf.

Autor:

Regina Friedrich aus Wilmersdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.