Benefizkonzert für Bahnhofsmission

Charlottenburg. Die Bundespolizeidirektion Berlin lädt in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG zum Benefizkonzert zugunsten der Berliner Bahnhofsmissionen ein. Am 3. März nimmt das Bundespolizeiorchester Berlin das Publikum mit auf die musikalische "Reise in den Frühling". Es erwartet Sie eine bunte Mischung aus populärer und sinfonischer Blasmusik. Ein Highlight des Nachmittags wird das Konzert für Cello und Blasorchester von Friedrich Gulda sein. Freuen kann man sich außerdem auf Stücke von Øystein Baadsvik, Julius Fucik und Tull Fisher. Das Benefizkonzert beginnt am Sonntag, 3. März, um 16 Uhr im Konzertsaal der Universität der Künste Berlin (UdK), Hardenbergstraße 33. Der Eintritt ist frei. Spenden kommen den Bahnhofsmissionen in Berlin zugute. my

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen