Benefiz

Beiträge zum Thema Benefiz

Soziales

Biker des M.C. Hermsdorf sammeln auf Sonnenhoftour wieder Spenden

Reinickendorf. Der Motorradclub (M.C.) Hermsdorf lädt am Sonnabend, 12. September, zum 16. Mal zu seiner traditionellen Sonnenhofroute ein. Anmeldungen werden ab sofort entgegen genommen. Der Erlös dieser besonderen Bikertouren geht regelmäßig an die Björn-Schulz-Stiftung und ihr Hospiz Sonnenhof in Pankow. Dort werden schwerstkranke Kinder und Jugendliche betreut. In diesem Jahr sollen speziell deren Familien berücksichtigt werden. Der Benefiz-Tag beginnt um 8.30 Uhr mit einem Frühstück. Ab 10...

  • Reinickendorf
  • 18.08.20
  • 58× gelesen
Soziales
Die Schauspielerin und Autorin Maria Bachmann möchte mit ihrem Werk zu Empathie für sich selbst und andere anregen.

Digital mit Kultur helfen
Benefiz-Onlinelesung mit Maria Bachmann

Die Schauspielerin Maria Bachmann, vielen etwa bekannt aus "Fack ju Göhte II“, „Der Pass“, „Der Alte“ und „Rosenheim Cops“, hat sich auch als Autorin einen Namen gemacht. In ihrer ersten Onlinelesung in Zusammenarbeit mit der Katastrophenhilfe-Organisation ShelterBox stellt sie ihr 2018 erschienenes Buch vor. "Du weißt ja gar nicht, wie gut du es hast – von einer, die ausbrach, das Leben zu lieben": in der bewegenden autobiografischen Geschichte beschreibt M. Bachmann ihre Eltern, die...

  • Mitte
  • 15.05.20
  • 70× gelesen
Soziales
Ein Bild aus dem vergangenen Jahr, als sich Kinder in Litauen über die mit Geschenken gefüllten Schuhkartons freuten, die aus Deutschland kamen.

Große Freude für kleine Leute
„Weihnachten im Schuhkarton“ läuft noch bis zum 15. November

Die Abgabefrist endet schon in Kürze, damit die Päckchen rechtzeitig zum Weihnachtsfest bei ihren kleinen Adressaten landen. Wer bei der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ mitmachen und ein Kind beschenken möchte, sollte sofort loslegen. Seit 1993 gibt es die von den Kirchen ins Leben gerufene Benefizaktion. Alljährlich sorgt „Weihnachten im Schuhkarton“ mit Hilfe tausender Menschen für große Freunde bei Kindern auf der ganzen Welt. Denn die Geschenkboxen gehen an kleine Leute, die...

  • Lichtenberg
  • 06.11.19
  • 323× gelesen
Soziales
Auf dem Sportplatz am Fennpfuhlweg findet der Spendenlauf statt.
2 Bilder

Runde um Runde für den guten Zweck
Sportverein Wartenberg feiert 45. Geburtstag mit Spendenlauf

Am Anfang drehte sich alles ums sprichwörtlich runde Leder: Vor 45 Jahren gründeten ein paar fußballbegeisterte Randberliner den Wartenberger Sportverein. Inzwischen widmet sich die Gemeinschaft dem Breitensport und engagiert sich auch für soziale Zwecke. Freilich ist die Fußballabteilung mit über 15 Teams noch immer die weitaus größte beim Wartenberger SV. Von den Minis bis zu den Herren im Alter 60 plus versammeln sich regelmäßig Kicker aus der ganzen Gegend zum Rasensport im Stadion am...

  • Wartenberg
  • 12.09.19
  • 120× gelesen
Sport
Vertreterinnen des Vereins Bora freuen sich über den Spendenscheck, den ihnen Christin Jahrmärker (Mitte) überreichte.
3 Bilder

Benefizturnier der Fußballfrauen von Blau-Gelb
Unterstützt werden Projekte des Vereins Bora

Ein Benefiz-Fußball-Turnier zu Gunsten von Frauenprojekten des Vereins Bora veranstalteten die Fußballerinnen des SV Blau-Gelb. Es nahmen Teams teil, die in Vereinen spielen, und auch Freizeitmannschaften. Der Verein Bora, dessen Geschäftsstelle sich in Weißensee befindet, engagiert sich mit Beratung und Unterstützung für Frauen, die von häuslicher Gewalt betroffen sind sowie deren Kinder. Bora betreibt auch ein Frauenhaus. „Jetzt, wo die Aufmerksamkeit für den Frauen-Fußball durch die WM...

  • Weißensee
  • 20.08.19
  • 104× gelesen
Soziales
Renate Amine (vorne) mit einem Vereinsmitglied und einem Dorfmädchen, dass sich gerade Wasser aus einer der vielen Pumpen holt, die Al Samar finanziert hat.

Benefizveranstaltung in der Nikodemuskirche
"Da musst du was machen, Renate" : Ein Projekt für den Tschad

Seit fast 30 Jahren unterstützt der gemeinnützige Verein Al Samar Menschen im mittelafrikanischen Tschad. Um Wasserpumpen kaufen zu können, gibt es am Sonnabend, 17. August, die Benefizveranstaltung „Tanz und Trommeln“ in der Kulturkirche Nikodemus, Nansenstraße 12. Der Verein hat bereits zwei Grundschulen und eine Realschule gegründet, Frauenkooperativen ins Leben gerufen, mit Hand betriebene Pumpen installiert, eine Krankenstation aufgebaut und junge Tschader bei der Existenzgründung und...

  • Neukölln
  • 01.08.19
  • 131× gelesen
Soziales

Benefizgala bringt 2000 Euro

Neukölln. Bei der Gala „Gemeinsam bunt – gemeinsam stark" kamen Ende Mai 2000 Euro zusammen. Rund 20 Künstlerinnen und Künstler der Neuköllner Oper hatten eingeladen, um ein Zeichen gegen Gewalttaten mit homo- und transphoben Hintergrund zu setzen. Die Schirmherrschaft übernommen hatten Entertainerin Desirée Nick, Comedian Thomas Hermanns und Bürgermeister Martin Hikel. Das gespendete Geld teilen sich die offene Initiative Lesbischer Frauen RuT - Rad und Tat, der Mädchentreff Schilleria und...

  • Neukölln
  • 23.06.19
  • 80× gelesen
Kultur

Countrymusik für den guten Zweck

Gropiusstadt. Seit 20 Jahren gibt es das Country- und Western-Benefizkonzert im Gemeinschaftshaus, Bat-Yam-Platz 1. In diesem Jahr dabei sind unter anderem Ramona und Hannes, And Friends Berlin, Redneck und Krusingers. Der Erlös geht an die Kindergruppen des Interkulturellen Treffpunkts vom Verein Impuls. Beginn ist am Sonnabend, 23.März, um 19 Uhr. Karten für zehn Euro gibt es unter 902 39 14 16 oder www@tickets-gemeinschaftshaus.de. sus

  • Gropiusstadt
  • 17.03.19
  • 87× gelesen
Kultur

Benefizkonzert für Bahnhofsmission

Charlottenburg. Die Bundespolizeidirektion Berlin lädt in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG zum Benefizkonzert zugunsten der Berliner Bahnhofsmissionen ein. Am 3. März nimmt das Bundespolizeiorchester Berlin das Publikum mit auf die musikalische "Reise in den Frühling". Es erwartet Sie eine bunte Mischung aus populärer und sinfonischer Blasmusik. Ein Highlight des Nachmittags wird das Konzert für Cello und Blasorchester von Friedrich Gulda sein. Freuen kann man sich außerdem auf Stücke von...

  • Charlottenburg
  • 25.02.19
  • 135× gelesen
Soziales

Filmabend für den guten Zweck

Charlottenburg. Der Lions Club Berlin-Preußen von Humboldt lädt ein zur Stummfilmkomödie „Sherlock jr.” von und mit Buster Keaton. Der Filmabend beginnt am Mittwoch, 5. Dezember, um 18 Uhr in der Luisenkirche, Gierkeplatz 4. "Sherlock, jr." ist eine amerikanische Stummfilmkomödie von und mit Buster Keaton aus dem Jahr 1924. Der kürzeste Langfilm (46 Minuten) Buster Keatons gilt zugleich als ein Höhepunkt in seinem Schaffen. Viele Filmkritiker zählen den Film zu den besten Komödien aller Zeiten....

  • Charlottenburg
  • 30.11.18
  • 9× gelesen
Kultur

Kleinkunst für Flüchtlingsarbeit

Neukölln. Musik, Tanz, Theater erwartet die Besucher beim Kleinkunstabend im Saal der St.-Christophorus-Gemeinde, Nansenstraße 7. Beginn ist am Freitag, 16. November, um 19.30 Uhr. Bereits um 18.45 Uhr ist Gelegenheit für einen Imbiss. Eine Karte für die Benefizveranstaltung für die Kirchenasyl- und Flüchtlingsarbeit kostet 3,50 Euro. Weitere Informationen gibt es unter www.christophorus-berlin.de/kirchensasyl. sus

  • Neukölln
  • 10.11.18
  • 38× gelesen
Soziales
Michael Hofmanns "Mädchen mit gelbem Vogel" war eines der versteigerten Exponate.

Erfolgreiche Kunstauktion: Guter Erlös für die Aktion „Kinder von Tschernobyl“

Rund 250 gespendete Kunstwerke kamen im Dezember in der rk-Galerie im Ratskeller zugunsten der Aktion „Kinder von Tschernobyl“ unter den Hammer. Das Interesse an den Werken war groß, der Erlös kann sich sehen lassen. Rund 100 Kunstinteressierte waren der Einladung der Veranstalter zur 23. Versteigerung zugunsten der „Kinder von Tschernobyl“ gefolgt. Viele von ihnen boten stattliche Summen für 187 Arbeiten, gespendet von 73 Künstlern. 57 Grafiken stammten aus Nachlässen und von Sammlern und...

  • Lichtenberg
  • 28.12.17
  • 101× gelesen
Soziales

Immer noch Spender gesucht

Marzahn. Das Benefizkonzert in der Krankenhauskirche im Wuhlgarten zugunsten des gehörlosen Samir (5) aus Afghanistan hat einen Erlös von rund 1500 Euro erbracht. Der Fünfjährige lebt mit seiner Mutter und Geschwistern in Afghanistan. Der Vater musste nach Deutschland flüchten, weil er von den Taliban bedroht wurde. Hier lernte er das Marzahner Ehepaar Bärbel und Ulrich Uffrecht kennen, die ihn beim Sammeln von Spenden für seinen Sohn unter anderem mit dem Benefizkonzert unterstützen. Mit den...

  • Marzahn
  • 12.09.17
  • 32× gelesen
Kultur

Benefiz-Keramik-Trödel im Museum

Charlottenburg. Im Garten des Keramik-Museums Berlin, Schustehrusstraße 13, darf am Sonnabend, 9., und Sonntag, 10. September, beim Benefiz-Keramik-Trödel wieder nach Herzenslust gestöbert, getrödelt und gefachsimpelt werden. An beiden Tagen ist von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet zwei Euro, inklusive des Besuches der drei aktuellen Sonderausstellungen „Teekeramik“, „Gerda Conitz“ und „Arnulf Holl“. Der Erlös aus dem Verkauf der hierfür gespendeten Keramik- und Porzellanartikel...

  • Charlottenburg
  • 04.09.17
  • 29× gelesen
Soziales

Laufen für Afrika: Projekt der Alexander-Puschkin-Schule

Friedrichsfelde. „Laufend Gutes tun“ lautet das Motto – und es ist wörtlich gemeint. Beim 14. „Run for Help“ im Stadion Friedrichsfelde sammeln Mädchen und Jungen der Alexander-Puschkin-Schule Geld für Gleichaltrige in Afrika. „Es ist eine schöne Tradition der Alexander-Puschkin-Schule“, sagt Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke), der in diesem Jahr auch Schirmherr des Benefizlaufes ist. „Mit dem erlaufenen und gesammelten Geld können die Lernbedingungen in der afrikanischen Partnerschule...

  • Friedrichsfelde
  • 21.06.17
  • 120× gelesen
Soziales
Unter den Augen von Initiator Klaus Reinke signierte Bürgermeisterin Angelika Schöttler den Kunstdruck von Christian Rothenhagen.
2 Bilder

Bürgermeisterin signiert Kunstdruck für eine Versteigerung

Schöneberg. „Eine schöne Idee“, befand Angelika Schöttler. Die Bürgermeisterin besuchte den Nachbarschaftstreffpunkt „Huzur“. Dort signierte sie für einen guten Zweck ein Bild. Die schöne Idee hatte Klaus Reinke. Der langjährige Anwohner und treue Besucher des von Gülsen Aktas geleiteten Nachbarschaftsheims in der Bülowstraße 94 will das von Angelika Schöttler signierte Bild zusammen mit weiteren Raritäten auf Ebay versteigern, um „Huzur“ einen Fernseher zu schenken. Die Signierstunde fand in...

  • Schöneberg
  • 07.06.17
  • 222× gelesen
Soziales

Eishockey-Benefizspiel an der Oderstraße: Erlös geht an den Kinderzirkus Mondeo

Neukölln. Zum zweiten Mal gab es Anfang Januar ein besonderes Eishockeytreffen im Stadion an der Oderstraße: Die 1. Bundesliga-Frauen der OSC Eisladies Berlin traten gegen die Landesliga-Männer des ERSC Berliner Bären an. Die "Ladies" – verstärkt durch Sportstadtrat Jan-Christopher Rämer (SPD) – unterlagen mit 10:2. Aber das Ergebnis des Turniers war eher zweitrangig. Das Wichtigste: Bei dem Benefizspiel kamen insgesamt 1750 Euro für den Circus Mondeo zusammen, der seinen Sitz an der Britzer...

  • Neukölln
  • 20.01.17
  • 46× gelesen
Soziales
Der siebenjährige Lucas freut sich über die vielen gespendeten Stifte, die ihm seiner nächsten Delfintherapie näher bringen.
2 Bilder

Tausende Stifte für Lucas beim Hertha 03-Stadionfest

Zehlendorf. FC Hertha 03 hat am vergangenen Wochenende, 24. und 25. September, sein Stadionfest dazu genutzt, die Benefizaktion „Stifte für Lucas“ in eine weitere Runde zu führen. Bis zum Stadionfest hatte der Fußballverein 375000 Stifte gesammelt. Nach dem Fest sind nun rund 20 000 Stifte dazugekommen. „Damit sind wir unsrem Ziel, insgesamt 750 000 Stifte zusammen zu bekommen wieder ein ganzes Stück näher gekommen“, freut sich Marco Lutz Sprecher und Organisator der Benefizaktion für FC...

  • Zehlendorf
  • 26.09.16
  • 179× gelesen
Soziales
Vanessa Todorovic, Bernadet Mudri und Astrid Kirschnick vom Oberstufenzentrum (OSZ) Luise-Schröder haben dem benachbarten Flüchtlingsheim Sportgeräte gespendet und an den Leiter Sean Corleone übergeben. Mit dabei waren auch Günter Schulze vom Willkommensbündnis und Martina Graeser vom OSZ (v.r.).

Luise-Schröder-Schule spendet Sportgeräte an Flüchtlingsunterkunft

Lichterfelde. Was passiert eigentlich in unserer Nachbarschaft? Diese Frage stellten sich Schüler und Lehrer der Luise-Schröder-Schule in Lichterfelde, als vor gut einem Jahr geflüchtete Menschen in die Unterkunft Ostpreußendamm 109 zogen. „Jeden Morgen begegnet man sich an der Bushaltestelle oder fährt im selben Bus. Wir sind direkte Nachbarn und interessieren uns dafür, was nebenan passiert“, sagt Astrid Kirschnick. Die Lehrerin und Abteilungsleiterin am Oberstufenzentrum (OSZ)...

  • Lichterfelde
  • 15.07.16
  • 406× gelesen
Kultur
Für den richtigen Rhythmus auf dem Festival ist unter anderem der Reggae-Musiker Mellow Mark zuständig.

Dreitägiges Festival am Teltowkanal

Tempelhof. Auf dem Gelände der ufaFabrik, Viktoriastraße 10-18, veranstaltet der Verein "Zukunft Erde" vom 4. bis 6. April ein gleichnamiges Benefiz-Festival.Das bunte Fest richtet sich an Erwachsene, Kinder und Jugendliche. Es werden unter anderem der Reggae-Musiker Mellow Mark, die Verbraucherzentrale Berlin, das Galli-Theater und viele weitere Akteure in der Kulturfabrik am Teltowkanal erwartet. Podiumsdiskussionen, Präsentationen aktueller Projekte, Vorträge, künstlerische Darbietungen mit...

  • Tempelhof
  • 27.03.14
  • 39× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.