Auf Fahrgäste eingeprügelt

Friedrichshain-Kreuzberg. In einem Wagen der U-Bahnlinie 1 sind am 20. April zwei Männer von einer etwa siebenköpfigen Gruppe geschlagen und getreten worden. Der Angriff ereignete sich gegen 2.50 Uhr zwischen den Bahnhöfen Schlesisches Tor und Warschauer Straße. Davor hatten die aggressiven Fahrgäste mehrfach die Fenster in der U-Bahn laut zugeschlagen. Als die Opfer sie darauf ansprachen, wurden sie zum Ziel der Attacken. Die Gruppe flüchtete am Bahnhof Warschauer Straße in Richtung Oberbaumbrücke. Alarmierte Polizisten stellten kurz darauf drei Männer als mögliche Tatverdächtige. tf

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen