Achtung Falschparker

Friedrichshain-Kreuzberg. Polizei, BVG sowie mehrere Ordnungsämter, auch das in Friedrichshain-Kreuzberg, sind vom 5. bis 9. November in einer gemeinsamen Aktion in Berlin gegen Falschparker unterwegs. Im Mittelpunkt steht dabei das ordnungswidrige Halten und Parken auf Radwegen, Busspuren oder in zweiter Reihe. Wer während des Schwerpunkteinsatzes erwischt wird, bezahlt nicht nur entsprechende Bußgelder, sondern soll in Gesprächen auf die Folgen seines rücksichtslosen Verhaltens hingewiesen und dafür sensibilisiert werden. Bei einem ähnlichen geballten Vorgehen im vergangenen Frühjahr sind 4093 Halt- und Parkverstöße festgestellt worden. 315 Fahrzeuge wurden damals abgeschleppt. tf

Autor:

Thomas Frey aus Friedrichshain

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.