Neue Hauptstadt-Serie
RTL dreht "Lucie" am Müggelsee und in Kladow

Cristina do Rego (33) ist gebürtige Brasilianerin. Ab Frühjahr 2020 ist die Schauspielerin als "Lucie" in der gleichnamigen RTL-Serie, die derzeit in der Hauptstadt gedreht wird, zu sehen.
  • Cristina do Rego (33) ist gebürtige Brasilianerin. Ab Frühjahr 2020 ist die Schauspielerin als "Lucie" in der gleichnamigen RTL-Serie, die derzeit in der Hauptstadt gedreht wird, zu sehen.
  • Foto: TVNOW / Richard Hübner
  • hochgeladen von Marcel Adler

BERLIN - Eine junge Berlinerin ohne Plan - und 'ne vorlaute Großstadtgöre obendrein: Das ist der Plot der neuen Serie "Lucie – geheult wird nicht!" von RTL. Die 33-jährige Hauptdarstellerin Cristina do Rego hat bereits mit ihren Dreharbeiten am Müggelsee und im Spandauer Ortsteil Kladow begonnen. 

Dass RTL in diesem Jahr bereits nach "Schwester, Schwester" binnen kürzester Zeit gleich die zweite Serie in Berlin dreht, ist ja fast schon eine Ehre. Vor wenigen Tagen hieß es nämlich "Und Action!" für "Lucie - geheult wird nicht!" in Berlin. Filmorte sind laut RTL-Pressestelle unter anderem Kladow (Bezirk Spandau) und am Müggelsee (Köpenick). Die Kreuzberger Filmproduktion Eikon Media bekam den Zuschlag für das Hauptstadt-Projekt und darf die 1. Staffel der TV-Serie drehen. Bis in den kommenden Herbst hinein wird mit Christina do Rego in der Hauptstadt vor der Kamera gearbeitet. Die Brasilianerin ist auch durch ihre Rolle als "Pastewka"-Nichte Kim (SAT.1, Amazon Video) bekannt. 

Sorgenkind sorgt sich um andere 

Achtung Spoiler: Die Serie handelt von der Berlinerin Lucie, einer explosiven, jungen Frau ohne Ausbildung und ohne Plan, die sich selbst nicht im Griff hat, dafür aber alle anderen. Zu Sozialstunden verurteilt, landet die Großstadtgöre als Küchenhilfe in einem Heim für Kinder und Jugendliche, die nicht nach Hause können oder wollen. Das Heim ist in einem Kaff, irgendwo in der Pampa von Brandenburg, aber immerhin an einem schönen See gelegen. Als Lucie einem Sorgenkind aus dem Heim intuitiv Hilfe leistet und tatsächlich ein pädagogisches Wunder vollbringt, steht Lucie bereits wieder vor dem Rausschmiss bei ihrem Job. Doch der Heimleiter Gleim (gespielt von Robert Schupp) erkennt Lucies außergewöhnliches Talent. Lucie darf bleiben. Das Heim und seine Bewohner werden schon bald zu Lucies neuer Heimat und der größten Herausforderung ihres Lebens. Spoiler Ende

Im Frühjahr 2020 ist die Ausstrahlung der ersten Staffel bei RTL und dem Streamingdienst der Mediengruppe, TVNOW, geplant.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen